Hähnchenbrustfilet in Clementinen-Senf-Sauce

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Hähnchenbrustfilet in Clementinen-Senf-Sauce

Zutaten

für 4 Portionen:

4 Clementinen
500 g Hähnchenbrustfilet
3 El Rapsöl
100 ml trockenem Weißwein
2 El Senf (wenn möglich körnigen Senf)
150 g Schmand
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Prise Zucker
herzberger Bio-Nußbaguette

  • 1.

    4 Clementinen wie eine Ananas schälen, filetieren, Saft dabei auffangen, Saft und Filets beiseite stellen.

  • 2.

    500 g Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, in 3 El Rapsöl auf jeder Seite ca. 4 Min. braten, anschließend mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie gewickelt beiseite legen das Fleisch gart darin noch etwas nach.

  • 3.

    Bratensatz mit 100 ml trockenem Weißwein loskochen, Clementinensaft, 2 El Senf (wenn möglich körnigen Senf nehmen), 150 g Schmand zugeben, glatt verrühren, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Zucker abschmecken.

  • 4.

    Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden, mit Sauce und Clementinenfilets servieren. Schmeckt gut dazu: fein-aromatisches Bio-Nußbaguette aus der herzberger Bäckerei.

close
Diese Seite teilen