tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Apfelkuchen – Zubereitung & Zutaten zum Backen!

0
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Gedeckter Apfelkuchen oder als Blechkuchen, mit Rosinen oder Streuseln, warm oder kalt - wir lieben Apfelkuchen

Apfelkuchen im Glas

Egal ob einfach, schnell oder außergewöhnlich - Apfelkuchen lässt sich vielseitig zubereiten. Vom klassischen Blechkuchen mit Streuseln bis hin zum Rührteig mit exotischen Toppings. Entdecken Sie die Vielseitigkeit der Apfelkuchen. Mhm… Lecker!

Welche Apfelsorten eignen sich zum Backen?

Der Apfel zählt zu den beliebtesten Obstsorten der Deutschen. Mit etwa 1500 Apfelsorten in Deutschland ist er in seinen Geschmacksvarianten und Verwendungsmöglichkeiten ein echtes Allround-Talent. In den zahlreichen Zubereitungsmöglichkeiten stellt sich der Apfelkuchen als beliebter Klassiker dar. 

Unter den zahlreichen Apfelsorten eignen sich zum Backen am besten die Sorten Elstar, Boskoop und Cox Orange.

Apfelkuchen mit Streusel - Rezepte & Zubereitung

Apfelkuchen-Rezepte mit leckeren knusprigen Streuseln sind ein echter Genuss. Die Butter in den Streuseln macht den Kuchen einfach lecker. Außerdem sieht ein Apfelkuchen im Blech mit Streuseln auch immer super aus. Kombiniert mit dem Spätsommer-Obst Zwetschge können Sie auf einem leckeren Hefeteig einen schmackhaften Zwetschgen-Apfelkuchen backen.

Wenn es mal schnell gehen muss und Sie spontan Gäste zu Besuch bekommen, empfehlen wir Ihnen immer einen leckeren Apfel-Butterstreusel-Kuchen auf Lager zu haben. So ist immer ein leckerer Apfelkuchen zum Kaffee gesichert.

Schneller Apfelkuchen - leckere Rezepte & Zubereitung

Apfelkuchen lassen sich schnell und einfach mit nur wenigen Zutaten zubereiten, beispielsweise mit einem Hefeteig als Blechkuchen. Wenn es mal wieder schnell gehen muss können wir Ihnen auch das Rezept schnelle Apfelküchlein empfehlen.

Apfelkuchen Rührteig - Rezepte & Zubereitung

Auch mit einem Rührteig lassen sich viele saftige Apfelkuchen zubereiten. Mit versunkenen Apfelstücken in der Springform oder als Blechkuchen stellen Rührteig-Rezepte eine einfache, schnelle und leckere Variante des Apfelkuchens dar.

Versunkener Apfelkuchen - leckere Rezepte & Zubereitung

Der versunkene Apfelkuchen ist auch ein echter Klassiker unter den Apfelkuchen. Hierzu Eier in einer Rührschüssel aufschlagen und solange rühren, bis eine helle cremige Masse entsteht. Danach Puderzucker und Butter unterrühren. Anschließend wird Mehl mit Backpulver, Vanillezucker, Zimt und je 1 Prise Muskatnuss, Nelke und Salz gemischt und mit der Eimasse zu einem glatten luftigen Teig verrührt. Danach werden die Äpfel geschält, geviertelt und entkernt und die Viertel auf der Rückseite mit einem Messer leicht eingeritzt. Als Letztes muss die Springform ausgebuttert und mit Mehl bestäubt werden und dann die Hälfte des Teiges hineingeben und glatt gestrichen werden. Anschließend werden die Apfelviertel kreisförmig daraufgelegt und der übrige Teig gleichmäßig darauf verteilt. Der Kuchen wird bei 180°C im vorgeheizten Ofen ca. 45 Min. gebacken und eventuell nach 30 Min. mit Alufolie abgedeckt, damit er nicht zu dunkel wird. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist kann er nach Belieben vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäubt werden.

Die Vielseitigkeit der Apfelkuchen

Ist Ihnen der klassische Apfelkuchen vom Blech zu langweilig und Sie möchten etwas Neues in der Apfelküche ausprobieren? Wie wäre es dann mit dem Apfelkuchen Tatin, der Apfelkuchen-Walnuss-Tarte oder dem Apfel-Mandelkuchen mit Cranberries? Viel Spaß beim Entdecken von neuen Rezepten!

Tipp: Sie suchen noch ein außergewöhnliches Geschenk? Wie wäre es mit einem Apfel-Kuchen mit Macadamia im Glas. Darüber freuen sich nicht nur Apfel-Fans!

Viel Spaß beim Backen und Genießen der Apfelkuchen wünscht die tegut… Online-Redaktion!

Manuela Vogt, Ökotrophologin, Fulda

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...