tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Ökostrom für alle Elektroautos am tegut… Markt Bad Neustadt

4
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Eröffnung der Stromtankstelle in Kooperation mit der RhönEnergie Fulda

Tromtankstelle am tegut... Markt Bad Neustadt

Seit dem 7. Oktober können die Kunden am tegut… Markt in der Saalestraße 2 an drei neuen Schnellladestationen mit je zwei Ladepunkten ihr Elektro-Auto mit Ökostrom kostenlos aufladen.

Weitere Standorte für Ladestationen geplant

„Wir freuen uns, dass die Stromtankstelle gleich am ersten Tag so gut angenommen wird“, so Torsten Schulz, Filialgeschäftsführer in Bad Neustadt. Im Mai 2015 wurde die erste Stromtankstelle von tegut… zusammen mit der RhönEnergie in Marburg-Cappel eröffnet. „tegut… zahlt vorerst für die Kunden an der Stromtankstelle den Ökostrom der RhönEnergie Fulda, die Besitzerin der Tanksäulen ist und diese über ihre Leitstelle steuert“, zeigt Detlev Müller auf. Der Bereichsleiter für Gebäude- & Energiemanagement weiß, dass tegut… durch den guten Erfolg in Marburg-Cappel angespornt ist, seinen Kunden an weiteren Standorten nachhaltige Energie zur Verfügung zu stellen.

Mit persönlicher Chipkarte zur Ladestation

Der Ladevorgang ist sehr nutzerfreundlich. Die Kunden müssen sich vor der Erstbenutzung lediglich einmal im tegut…Markt anmelden und registrieren lassen. Mit der persönlichen Chipkarte geht es sofort zur Ladesäule: Chip davorhalten - Fahrzeug per Ladekabel mit der Säule verbinden und der Ladevorgang beginnt.

Erhöhung der Ladeleistung von 140 Kilowatt auf 200 Kilowatt

„Wir freuen uns als größter E-Fahrzeug-Händler Deutschlands besonders, dass unsere Kunden jetzt in unmittelbarer Nähe weitere sechs Ladepunkte zum Aufladen mit dem Einkaufserlebnis bei tegut… verbinden können. Wir erhöhen damit in direkter Nachbarschaft die, für unsere Kunden zugängliche, Ladeleistung von 140 Kilowatt auf über 200 Kilowatt – und sind hierdurch der leistungsstärkste, frei nutzbare „Ladepunkt“ in Bayern“, äußert sich Guido Vorndran, Geschäftsführer der Firma Autohaus Vorndran GmbH, voller Begeisterung.

Großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit

Bernhard Wolf, Inhaber der Firma DERWOLF e.K. lässt uns wissen: „Mit der Stromtankstelle tut tegut... einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit meinem Team freue ich mich als Händler vieler renommierter E-Bike-Marken sehr über diesen Mehrwert in der direkten Nachbarschaft und hoffe, dass durch das Angebot das Bewusstsein für das Thema regenerative Energie gestärkt wird“.

von Online-Redaktion

13 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Herr Schneider,
    danke für Ihr Interesse an den tegut… Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
    Aktuell betreibt tegut… in Kooperation mit der RhönEnergie Fulda GmbH nur an den beiden tegut... Standorten in Marburg-Cappel und in Bad Neustadt Ladesäulen für Elektrofahrzeuge.
    Diese Installationen sind ein erster Test. Das konkrete Nutzerverhalten an diesen Standorten wird von uns nun analysiert und ausgewertet.
    Konkrete Pläne und grundsätzliche Entscheidungen für die Installation weiterer Elektroladesäulen, zum Beispiel in Fulda, gibt es derzeit nicht.
    Gute Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

    tegut... Online-Redaktion - 22.02.2017 um 17:29 Uhr Antworten

    • Da aktuell immer mehr Lebensmittelmärkte Ladeinfrastruktur aufbauen und die Anzahl an Elektrofahrzeugen auch in der Region Fulda stetig steigt, möchte ich nal wieder nachfragen, ob TEGUT aktuell in diesem Bereich weitere Bemühungen unternimmt?

      C. Schneider - 25.11.2017 um 19:53 Uhr

  • Guten Tag liebes Team TEGUT,
    Eine tolle Sache. Wir waren letzte Woche in Bad Neustadt und haben mit Freude die schönen Ladesäulen auf dem Tegut Parkplatz gesehen. Bisher war uns solch ein Angebot nur von den Aldi-Märkten im Rhein-Main Gebiet bekannt. Da wir selbst (wie weitere Freunde und Bekannte) Fahrer eines Elektrofahrzeuges sind, interessiert uns natürlich wo in der Region Fulda das Laden und Einkaufen so sinnvoll verbunden werden kann wie in Bad Neustadt? An welchen weiteren Standorten in der "Heimatregion" von Tegut sollen weitere Ladesäulen errichtet werden?
    Uns ist bisher nur der Rhönhof in Eichenzell bekannt. Dort ist allerdings TEGUT nicht der Betreiber der Ladesäulen.

    Christof Schneider - 18.02.2017 um 12:49 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Herr Zecher, danke für Ihre Frage.
    Wenn Sie sich vor der Erstbenutzung einmal im tegut… Markt Bad Neustadt angemeldet und registriert haben, dann ist mit der persönlichen Chipkarte eine Betankung über 24 Stunden und damit auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten möglich.
    Gute Fahrt wünscht Ihnen Ihre tegut… Online-Redaktion.

    tegut... Online-Redaktion - 06.01.2017 um 14:31 Uhr Antworten

  • Guten Tag, kann man die Ladesäulen auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten nutzen?

    Wolfgang Zecher - 05.01.2017 um 16:06 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Herr Vogelsang,
    danke für Ihr Interesse an den tegut… Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
    Derzeit betreibt tegut… in Kooperation mit der RhönEnergie Fulda GmbH an den beiden tegut.. Standorten in Marburg-Cappel und in Bad Neustadt bereits einige E-Ladesäulen.
    Diese Installationen sind als ein erster Test zu betrachten. Das konkrete Nutzerverhalten an den o.g. Standorten wird von tegut… analysiert und ausgewertet.
    Konkrete Pläne und grundsätzliche Entscheidungen für die Installation weiterer Elektroladesäulen an anderen tegut… Standorten gibt es derzeit noch nicht.
    Einen angenehmen Mittwoch wünscht Ihnen herzlich Ihre
    tegut… Online-Redaktion.

    tegut... Online-Redaktion - 04.05.2016 um 12:40 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...