tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Tipps rund ums Stollenbacken

0
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Was muss man beim Stollenbacken beachten?

Stollen und Hände, die einen Teig kneten

Sie sind kein Fan von Zitronat, Orangeat oder Rosinen und wollen trotzdem Stollen essen? Wir zeigen Ihnen Tipps & Tricks rund ums Stollenbacken.

Keine Stollenbackform zur Hand?

Macht nichts: einfach den gerollten Teig zu einem länglichen Laib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und aus gefalteter Alufolie einen stabilen Rand darumlegen – so behält der Laib seine Form.

Kein Fan von Zitronat, Orangeat oder Rosinen?

Sie können den Stollenteig auch sehr gut mit abgeriebener Bio-Zitronen- oder Bio-Orangenschale aromatisieren und statt Rosinen getrocknete Kirschen oder Cranberries verwenden. Nehmen Sie am besten die Trockenfrüchte, die Sie am liebsten essen – einfach in kleine Stücke geschnitten und über Nacht in Rum oder Saft eingeweicht.

Welche Gewürze eignen sich zum Stollenbacken?

Ganz wunderbar sind: Vanille, Kardamom, Piment, Nelken, Zimt ebenso wie Anissamen und Koriander.

Aprikosen-Marzipan-Stollen-Rezept >

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...