tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Wie viel sollte man am Tag trinken?

Welche Getränke eignen sich besonders gut als Durstlöscher?

Frau trinkt ein Glas Wasser

Wir können mehrere Tage ohne feste Nahrung auskommen, aber ohne ausreichend Flüssigkeit gerät unser Körper schnell aus dem Gleichgewicht. Für unsere Gesundheit ist richtiges und ausreichendes Trinken mindestens ebenso wichtig wie eine vielseitige und vollwertige Ernährung.

Warum ist Trinken so wichtig?

Unser Körper besteht größtenteils aus Wasser. Es macht rund 60-80 % des Gesamtgewichtes aus. Über Urin, Stuhlgang, Schweiß und Atem verlieren wir täglich Wasser, was durch das Zuführen von Getränken wieder ausgeglichen werden muss. Der Flüssigkeitsbedarf schwankt von Mensch zu Mensch und ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Alter
  • Körpermasse und -größe
  • körperlicher Aktivität
  • Luftfeuchtigkeit und -temperatur

Was sollte ein Erwachsener täglich an Flüssigkeit zu sich nehmen?

Um gesund zu bleiben, brauchen Erwachsene täglich mindestens 1,5-2 l Wasser. Bei körperlicher Anstrengung oder warmem Wetter steigt der Flüssigkeitsbedarf an.

Eine optimale Wasserversorgung wirkt sich positiv auf unseren Körper aus:

  • Anregung des Stoffwechsels.
  • Versorgung des Körpers mit Mineralstoffen.
  • Das Verdauungssystem arbeitet effizienter, da der Stuhl leichter ausgeschieden werden kann.
  • Geistige wie auch körperliche Ausdauer werden erhöht.
  • Die Stimmung steigt: Wassermangel macht die Menschen reizbar.
  • Kopfschmerzen und Migräne treten seltener auf.

Welche Getränke sollte man wählen, um seinen Durst zu stillen?

Der beste Durstlöscher ist Wasser. Es enthält keine Kalorien, dafür aber zahlreiche Mineralstoffe, wie Magnesium und Calcium. Ein Spritzer Zitrone sorgt für Geschmack und Frische. Stilles Mineralwasser lässt sich leichter trinken als kohlensäurereiches Mineralwasser. Weiterhin eignen sich ungesüßte Kräuter- und Früchtetees – sie sind kalorienarm und können im Sommer auch kalt mit Eiswürfeln und einem Schuss Saft getrunken werden.

Fruchtsäfte am besten mit Wasser als Schorle trinken

Fruchtsäfte mit 100 % Fruchtgehalt sorgen für eine geschmackliche Abwechslung. Da pure Fruchtsäfte viele Kalorien liefern, sollten sie mit Wasser zu einer Schorle verdünnt werden, am besten in einem Verhältnis von 1:3 (ein Teil Saft, drei Teile Wasser).

Welche Getränke eignen sich weniger als Durstlöscher?

Koffeinhaltige Getränke, wie z. B. Kaffee, grüner und schwarzer Tee, zählen zu den Genussmitteln. Sie eignen sich weniger als Durstlöscher und sollten in Maßen getrunken werden. Für Light-Getränke gilt dies ebenso. Getränke wie Limonade, Cola und Fruchtsaftgetränke enthalten viel Zucker und kaum Vitamine und Mineralstoffe. Sie sollten nur ab und zu genossen werden.

von Online-Redaktion