tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Zwiebelkuchen vom Blech - einfach & schnell

3
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Herzhafte Kuchen backen - Zwiebelkuchen Rezepte

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen schmeckt herrlich deftig und wird zusammen mit einem Glas Federweißer oder Wein zum besonderen Genuss. Zwiebelkuchen ist ein Traditionsgericht aus Süddeutschland, der Schweiz und dem Elsass in Frankreich. Besonders auf traditionellen Feiern, wie auf Weinfesten in den deutschen Weinanbaugebieten, wird Zwiebelkuchen im Herbst zu Federweißer genossen. Erfahren Sie hier auf dieser Seite Tipps und erprobte Zwiebelkuchen-Rezepte aus der tegut... Kochwerkstatt: Vom traditionellen Zwiebel-Speckkuchen bis zum Zwiebel-Apfel-Kuchen ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Zwiebelkuchen klassisch: Das Zwiebelkuchen Grundrezept

Zwiebelkuchen Rezepte unterscheiden sich zwar regional, aber die Grundzutaten sind meistens gleich: Hefeteig, Zwiebel, Speck, Eier und saure Sahne. Probieren Sie unseren klassischen Zwiebelkuchen vom Blech und backen Sie es nach!

Zwiebelkuchen Teig

Klassisch wird Zwiebelkuchen mit Hefeteig, also mit den Zutaten Mehl, Hefe, Wasser oder Milch, Salz und Butter hergestellt. Hierfür eignet sich frische Milch besonders gut. Eine Zubereitung mit Mürbteig ist auch möglich. Tipp: Eine schnelle Variante ist der Blätterteig, schauen Sie dazu unseren“ Zwiebel-Apfel-Kuchen mit Roquefort vom Blech“!

Zwiebelkuchen Belag

Der deftige Zwiebelkuchen-Belag, die Zwiebel-Speck-Sahne-Masse, enthält traditionell sehr viele Zwiebeln (drei Viertel) und viel Speck (ein Viertel). Moderne Zwiebelkuchen-Rezepte enthalten oft weniger Fleisch oder auch die Variante Zwiebelkuchen mit Käse überbacken. Tipp: Beim Zwiebelkuchen vegetarisch ersetzen Lauch, Frühlingszwiebeln oder Pilze den Speck, für einen Zwiebelkuchen ohne Fleisch: Flammkuchen mit Pilzen. Das klingt doch echt lecker, oder?

Zwiebelkuchen würzen

Neben dem geschmackgebenden Speck wird Zwiebelkuchen mit den Zutaten Salz, Pfeffer und traditionell mit Kümmel gewürzt. Tipp: Kümmel verfeinert nicht nur mit seinem Aroma, er macht auch den herzhaften Kuchen mit den Zwiebeln bekömmlich. Ebenso können Gemüsezwiebeln statt üblichen Haushaltszwiebeln verarbeitet werden. Sie sind milder, bekömmlicher und lassen sich genauso gut schneiden.

Zwiebelkuchen vom Blech: Tipps zum Zwiebelkuchen zubereiten

Zwiebelkuchen ist üblicherweise ein Blechkuchen,er lässt sich super schnell backen und ist eine köstliche Mahlzeit! Bei der Zwiebelkuchen Zubereitung die Zwiebel in Würfel oder Ringe schneiden und glasig in Butter oder im ausgelassenen Speck braten. Nach dem Abkühlen die Eier und saure Sahne untermischen und die Masse mit Salz und Kümmel abschmecken. Tipp: Backen Sie den Kuchen mit Zwiebeln in einer Springform, wie unser Lauch-Lachs-Quiche-Rezept mit Feldsalat. Aus Mürbteig mit Lachs, Apfel und Muskat! Mhmm...ist das lecker!

Wo liegt der Unterschied: Zwiebelkuchen und Flammkuchen?

Worin unterscheiden sich Zwiebelkuchen und Flammkuchen? Die Zutaten der Gerichte sind sehr ähnlich und unterscheiden sich in der Menge und Zubereitung dieser Zutaten.

  • Beim Zwiebelkuchen ist der Hefeteig dicker, weicher und höher wie bei einem Kuchen. Durch die vielen Zwiebeln und den Speck in der Masse aus Eiern und Saurer-Sahne, ist Zwiebelkuchen mächtiger als der Flammkuchen. Die Zwiebeln und der Speck werden in Butter gebraten und die Masse traditionell mit Kümmel gewürzt.
  • Beim Flammkuchen aus dem Elsass bleibt der Hefeteig dünn, knusprig und flach.
    Der Teig des Flammkuchens kann auch nur aus den Zutaten Mehl, Wasser, Salz und Öl bestehen. Der Flammkuchen Belag ist weniger üppig und viel weniger Zwiebel und Speck werden auf der sauren Sahne oder dem Schmand verteilt. Auch kommen die Zutaten roh auf den Teig und der Flammkuchen wird heiß im Ofen auf dem Blech gebacken.
  • Der herzhafte Kuchen Quiche ist aus Mürbteig, also aus den Zutaten Mehl, Butter, Eier und Milch. Das bekannteste Rezept ist die Quiche Lorraine.

Zwiebelkuchen Rezepte und Flammkuchen Rezepte

Hier finden Sie einige Zwiebelkuchen Rezepte, Flammkuchen Rezepte und Quiche Rezepte:

  • Flammkuchen klassisch“ vom Blech oder unseren „Lauch-Lachs-Flammkuchen“ vom Blech. Diese lassen sich in 30 Minuten backen. Versuchen Sie dazu unsere Frischteige, wie den tegut… Flammkuchenteig. Soll es noch schneller gehen und haben Sie keine Zeit zum Kochen, probieren Sie den fertigen tegut... Flammkuchen Elsässer Art!
  • Zwiebelkuchen mit Pizzateig: Die Zwiebel-Fladen mit Thymian aus Pizzateig und mit Käse überbacken.
  • Zwiebelkuchen mit Äpfeln: Die Apfel-Zwiebel-Fladen sind ein vegetarischer Zwiebelkuchen vom Blech.
  • Zwiebel Quiche: Die Frühlingszwiebel-Quiche in der Springform, schmeckt traumhaft mit frischen Champignons, Knoblauch und Muskat.
    Variieren Sie die Rezepte so, wie Sie es am liebsten essen.

    Warum Zwiebelkuchen und Federweißer: Was passt zu Zwiebelkuchen?

    Herzhafter Zwiebelkuchen harmoniert perfekt mit dem jungen, süßen Wein, dem Federweißer. Federweißer ist nur eine kurze Zeit von September bis Ende Oktober erhältlich und wird traditionell mit warmen Zwiebelkuchen serviert. Dieser Klassiker im Herbst ist fester Bestandteil auf dem Weinfest! Tipp: Kuchen mit Zwiebeln schmeckt auch zu einem Glas trockenen Weißwein und am besten schmeckt er frisch und noch warm. Zwiebel-Rezepte mal anders!

    Welches Zwiebelkuchen-Rezept schmeckt Ihnen am besten? Richtig lecker sind auch unsere „Pikante Zwiebel-Taler aus Blätterteig mit Chili, Speck und Rosmarin“! Oder die herzhaften „Zwiebel-Muffins aus Buttermilch“!

    tegut... wünscht viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!

    Immer gut informiert mit den tegut...Newslettern

    Jetzt den Gute Essidee-Newsletter kostenlos abonnieren und wöchentlich gelingsichere und leckere Rezepte der tegut... Kochwerkstatt erhalten!

    Simone Schneider, Oecotrophologin, Herborn

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...