tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Apfel-Direktsaft - der pure Fruchtgenuss aus Mainfranken

Michaela Rödig vom Würzburger Traditionsunternehmen Bayla spricht über das neue Erfrischungsgetränk.

Apfel-Direktsaft aus Mainfranken

Von der Marke tegut… gibt es jetzt einen Direktsaft aus Äpfeln von Streuobstwiesen in Mainfranken (in der 1-Liter-Mehrweg-Glasflasche), der erfrischend anders ist. Hergestellt wird er vom Würzburger Traditionsunternehmen Bayla.
Michaela Rödig von der Bayla erklärt, was diesen fruchtigen Direktsaft so besonders macht.

Frau Rödig, woher kommen die Äpfel für den naturtrüben tegut… Apfel-Direktsaft in der Glasflasche?

Michaela Rödig: Wir legen großen Wert auf Regionalität. Konkret heißt das, dass die Äpfel von traditionell bewirtschafteten Streuobstwiesen aus einem Umkreis von höchstens 50 Kilometern rund um unser Werk in Würzburg und damit aus der Region Mainfranken kommen.

Viele kennen den Begriff Streuobstwiese, aber was bedeutet er?

Die Streuobstwiese ist die klassische Form des Obstanbaus, in der Obstbäume verschiedener Arten und Sorten nebeneinander stehen und vielen – auch seltenen – Tieren und Insekten einen idealen Lebensraum bieten. Diese traditionelle Obstanbauform weicht zunehmend bewirtschafteten Plantagen.

Sie als Hersteller erfüllen bei diesem Saft die Kriterien des NABU

(Naturschutzbund Deutschland). Was hat es damit auf sich?

Das bedeutet, dass auf den Streuobstwiesen, von denen wir die Äpfel beziehen, kein Dünger und auch keine Spritzmittel (z. B. Pestizide) verwendet werden. Wir kontrollieren das während des Sommers mit Stichproben an Blättern und kleinen Früchten und später zusätzlich am gepressten Saft.

Die Bayla hat eine lange Tradition – wie viele Mitarbeitende haben Sie?

Das Unternehmen wurde 1928 von Pfarrer Lott gegründet, dem Leiter des Würzburger Kreuzbund Diözesanverbands. Seit 1997 wird das traditionsreiche Unternehmen von der Familie Dietz geführt. Am Standort Würzburg sind heute etwa 20 Mitarbeitende tätig.

Möchten Sie mehr über die neuen Erfrischungsgetränke erfahren, dann besuchen Sie die Seite der tegut... Direktsäfte oder die tegut... Regionalbetriebsseite Bayla Früchteverwertung Franz G. Brendle GmbH & Co. KG

von Online-Redaktion

0 Kommentare