tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

fettarme H-Milch aus Hessen

fettarme H-Milch 1,8% Fett, ultrahocherhitzt, homogenisiert

fettarme H-Milch aus Hessen

So stammt diese Milch von Landwirten aus der Region Vogelsberg, die ihre Tiere auf überwiegend kleinbäuerlichen Höfen umsorgen. Entsprechend einer natürlichen Fütterung und schonenden Milcherzeugung stammt das Grünfutter der Kühe größtenteils aus hofeigenem Anbau.

Füllmenge
1000 ml

Zutaten
fettarme Milch.

EAN
4305720039528

100 ml enthalten durchschnittlich:
Energie 208 kJ/ 50 kcal
Fett 1,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,3 g
Kohlenhydrate 4,8 g
- davon Zucker 4,8 g
Ballaststoffe < 0,1 g
Eiweiß 3,4 g
Salz 0,13 g

8 Kommentare


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

  1. Ramona Michel - 27.09.2016 um 09:15 Uhr

    Ich selber komme aus dem Wetteraukreis in Hessen und finde ws super das die Bauern in der Region unterstützt werden. Ich und auch der rest der Familie kaufen nur noch diese Milch.

    Antworten

  2. tegut... tegut...

    tegut... Kundenbetreuung - 21.10.2015 um 10:37 Uhr

    Guten Tag Herr Silie,
    danke für die aufmerksame Beobachtung.
    Leider hat sich der Verdacht der technischen Manipulation im Rahmen des Votings verstärkt, was natürlich für uns alle sehr enttäuschend ist. Deshalb haben wir uns entschieden, das Voting wieder zurückzusetzen. Wir arbeiten auch intensiv daran, die online-Abstimmung sicherer anbieten zu können.
    Gute Grüße für eine angenehme Woche aus der tegut… Online-Redaktion.

    Antworten

  3. Peter Silie - 20.10.2015 um 17:47 Uhr

    Warum hat die Milch soviele Daumen nach oben bekommen? (Votes)

    Antworten

  4. tegut... tegut...

    tegut... Kundenbetreuung - 19.10.2015 um 09:42 Uhr

    Guten Tag Herr Langfort,
    Sie fragen, warum in Ihrer H-Milch Salz ist.
    Haben Sie das Salz geschmeckt? Oder hat sich die Frage aufgrund der Zutatenliste ergeben?
    Ein geringer Salzgehalt in Kuhmilch ist aufgrund der Fütterung ganz normal.
    Als Beispiel - in 100 kg Kuhmilch sind 427,5 Gramm Salze (Kalium, Calcium, Natrium und Magnesium). Zum Vergleich: Bei Muttermilch sind es 133,8 Gramm.
    gute Grüße aus der tegut… Online-Redaktion

    Antworten

  5. Kevin Langfort - 19.10.2015 um 09:03 Uhr

    Wieso ist Salz in meiner Milch?

    Antworten

  1. 1
  2. 2
  3. >
  4. >>

Ähnliche Produkte: