tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bio Kiste mit Gemüse in Händen

    Öko-Pionier tegut... setzt auf Produkte der führenden Bio-Anbau- verbände

    Bei tegut... bekommen Sie zahlreiche Bio-Produkte von Bioland, Demeter & Naturland

    Weil Gutes Freude macht.

Wir waren schon Bio, da hieß Bio noch Öko – seit den 80er Jahren gehören bei uns Bio- Lebensmittel zum Sortiment. Damit waren wir der erste Supermarkt mit einem Bio-Angebot. Heute führen wir über 3.800 verschiedene Bio-Produkte. Insgesamt machen die Bio-Produkte ungefähr 26 % des Umsatzes aus. Tendenz steigend. Das liegt zum einen an unserer Überzeugung, dass es mit Bio allen besser geht. Und zum anderen an Ihrer Begeisterung – denn die Nachfrage nach Bio steigt beständig.

Wir legen großen Wert auf höchste Bio-Qualität, das ist uns ein Herzensanliegen. Deswegen setzen wir bei unserer Eigenmarke tegut… Bio auf die führenden Anbauverbände wie Bioland, Demeter und Naturland. Die strengen Vorgaben dieser Bio-Anbauverbände schätzen wir sehr und können mit diesem Angebot guten Gewissens sagen: Wir tun alles, damit auch in Zukunft die Voraussetzungen für den Anbau guter Lebensmittel erfüllt werden können.

Die führenden Bio-Anbauverbände, deren Produkte Sie bei tegut... erhalten, in Kürze:

Demeter ist der älteste Bio-Anbauverband – 1927 wurde er von Landwirten gegründet, die sich an den landwirtschaftlichen Konzepten und Ideen Rudolf Steiners orientierten und seither auf biodynamischen Anbau setzen.

Bioland setzt als Wertegemeinschaft seit 1971 vor allem auf Regionalität und Klimaschutz, artgerechte Tierhaltung und eine lebenswerte Zukunft.

Naturland hat sich 1982 als Bio-Anbauverband formiert, zunächst regional, fünf Jahre später dann international – weltweit stehen die inzwischen 70.000 Bäuerinnen und Bauern in knapp 60 Ländern für ökologischen Landbau und fairen Handel.

Zuletzt kamen die nationalen und internationalen Bio-Siegel auf den Markt: 2001 wurde das deutsche staatliche Bio-Siegel eingeführt, im Juli 2010 das Bio-Siegel der Europäischen Union. Im Vergleich zu den Bio-Anbauverbänden sind die Richtlinien und Auflagen dieser Bio-Siegel deutlich weniger streng – zum Beispiel was Zusatzstoffe, den Umgang mit Tieren und Düngung der bewirtschafteten Flächen angeht.

Das ist ziemlich viel und verwirrend auf den ersten Blick. Um es Ihnen – auch beim Einkauf – etwas leichter zu machen, haben wir die Leitlinien und Besonderheiten der drei führenden Bio-Anbauverbände unter die Lupe genommen. Außerdem haben wir Ihnen eine Übersicht erstellt, in der wir das EU-Bio-Siegel mit den führenden Bio-Anbauverbänden vergleichen, damit haben Sie alle wichtigen Punkte auf einen Blick.

Hier kommen – kurz und knapp – Portraits der Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter & Naturland mit den wichtigsten Fakten und Idealen.

Jetzt Vorteile sichern...