tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Datenschutzinformation zur Kartenzahlung

Als Kunde unserer tegut... Märkte bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten Ihre Einkäufe an der Kasse zu bezahlen. Allgemein können Sie bar oder mit Karte (auch über Ihr Smart Device) zahlen. Möchten Sie mit Karte bezahlen, ist eine Zahlung im Girocard-Verfahren, im SEPA-Lastschriftverfahren oder mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte (akzeptierte Karten gemäß Hinweis im Eingangsbereich) möglich. Bei einer Kartenzahlung werden über das Zahlungsterminal personenbezogene Daten verarbeitet und dabei u.a. auch an sog. Netzbetreiber und Zahlungsdienstleister (z. B. Banken) weitergeleitet. Nehmen Sie daher bitte allgemein unsere nachfolgenden Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zur Kenntnis:

Verantwortlicher

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Rahmen Ihrer Kartenzahlungen in tegut... Märkten ist zunächst die tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co KG, Gerloser Weg 72, 36039 Fulda, info@tegut.com, (nachfolgend: „tegut…“).

Personenbezogene Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage, Berechtigtes Interesse

Ihre personenbezogenen Daten können je nach Zahlungsverfahren und dessen erfolgreicher oder nicht erfolgreicher Durchführung z. B. Kaufdatum, -uhrzeit und -betrag, Filiale und Kasse, Karteninformationen, Kontoverbindung, Bank, Unterschrift sowie ggfs. offene Forderungen, entsprechende Gebühren und Adressdaten sein. Wenn Sie die jeweils notwendige Verarbeitung dieser Daten nicht wünschen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit in bar zu bezahlen.

Die Datenverarbeitungen finden statt, um

  • allgemein Zahlungen annehmen, prüfen und abwickeln zu können,
  • Kartenmissbrauch zu verhindern und IT-Systeme zu schützen,
  • das Risiko von Zahlungsausfällen zu verringern,
  • offene Forderungen einzutreiben und
  • gesetzliche Vorgaben zu erfüllen (z. B. Geldwäschebekämpfung, Strafverfolgung, steuer-/handelsrechtliche Aufbewahrung).

Zu diesen Zwecken werden die Daten auch an weitere Verantwortliche übermittelt (s. unten Empfänger). Ebenso können Ihre von uns verarbeiteten Daten von diesen stammen. Die Datenverarbeitungen finden auf folgende Rechtsgrundlagen statt: Art. 6 Abs.1 b, c und f DSGVO.
Unsere berechtigten Interessen sind die Gewährleistung einfacher und sicherer Zahlungsmöglichkeiten im tegut… Markt, der Schutz unseres wirtschaftlichen Risikos sowie das Interesse an einem arbeitsteiligen Wirtschaften.

Empfänger, Kategorien von Empfängern

Um mit Karten sicher zahlen zu können, sind viele Schritte notwendig. Ihre personenbezogenen Daten werden daher im Zahlungsprozess im erforderlichen Umfang auch an folgende Empfänger, die Ihre Daten in deren Aufgabenbereich im Rahmen der Kartenzahlung jeweils eigenverantwortlich verarbeiten, übermittelt:

  • bei allen Zahlungen an einen Netzbetreiber (PAYONE GmbH, Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt, siehe deren Datenschutzinformationen unter www.payone.com) bei allen Zahlungen an Ihre und unsere Hausbank,
  • bei Debit- oder Kreditkartenzahlungen an Ihre Kreditkartenorganisation(entsprechend Akzeptanzaushang, z. B. Mastercard, Visa, ggfs. USA) und den sog. Acquirer (PAYONE, s. oben),
  • bei Zahlungen mit Ihrer American Express-Kredikarte an American Express (ggfs. USA),
  • bei Rücklastschriften im SEPA-Lastschriftverfahren an ein Inkasso-Unternehmen,
  • bei entsprechendem Anlass an Strafverfolgungsbehörden, Geldwäschemeldestellen, Finanzbehörden, Gerichte und entsprechende Verfahrensbeteiligte.

Bei tegut… haben im Regelfall nur die Abteilungen Treasury und Revision Zugriff. In Ausnahmefällen können auch die Geschäftsleitung, der Datenschutzbeauftragte und die IT-Abteilung von tegut… im erforderlichen Umfang Zugriff erhalten. Mitarbeiter des tegut… Marktes (Marktinhaberschaft gem. Kennzeichnung am Eingang) können beim Zahlvorgang an der Kasse Kenntnis von Zahlungs- und aufgedruckten Kartendaten nehmen.

Speicherdauer

Die Daten werden von tegut… gespeichert, solange es für die Vertragsabwicklung und zur Erfüllung ihrer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten und Rechte erforderlich ist. Wegen bestehender Aufbewahrungspflichten (z. B. aus Handelsrecht, Steuerrecht) werden bestimmte Daten bis zu 10 Jahren aufbewahrt.

Ihre Rechte

Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art.15 DSGVO), Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO).

Widerspruchsrecht (Art.21 DSGVO): Ihnen steht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen außerdem das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art.6 Abs.1 f DSGVO erfolgt, einzulegen. Dieses Recht besteht allgemein auch hinsichtlich der Verarbeitung von Daten für Direktwerbung. Ein berechtigter Widerspruch führt dazu, dass Ihre Daten in der Zukunft nicht mehr entsprechend verarbeitet werden. Bitte wenden Sie sich in all diesen Fällen an unseren Datenschutzbeauftragten (s. unten). Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz- Aufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO, § 19 BDSG).

Unser Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co KG Abteilung Datenschutz, Gerloser Weg 72, 36039 Fulda, datenschutzbeauftragter(at)tegut.com Weitere Informationen zum Datenschutz bei der tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co KG finden Sie unter
www.tegut.com/datenschutz

Jetzt Vorteile sichern...