tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bauer mit Kühen auf der Weide

tegut... fairbindet H-Milch aus Hessen

Ein rundum nachhaltiges tegut… Projekt mit Bauern aus dem Vogelsberg und der Immergut-Molkerei in Schlüchtern

Die tegut... fairbindet H-Milch kommt aus der Region, nämlich dem Vogelsberg (Hessen). Sie ist ohne Gentechnik, die Bauern erhalten für ihre Arbeit einen fairen Preis, der hilft, ihre Existenz zu sichern, und unsere Kunden für einen ebenso fairen Preis eine hervorragende Milch!
Die idyllische Mittelgebirgslandschaft des Vogelsberges ist das Ergebnis aktiver Vulkane, die vor mehreren Millionen Jahren Lava, Steine und Asche spuckten. Auf dem felsigen Boden ist Ackerbau oft schwierig, weshalb Milchwirtschaft mit Weidehaltung in der Gegend Tradition hat. Der Wechsel von Wiesen und Wäldern prägt das Bild der Vogelsberg-Landschaft und macht ihren Reiz aus.

Bauern sind nachhaltige Landschaftspfleger

Einen starken Beitrag zur Landschaftspflege und -erhaltung leisten auch heute noch die kleinen und größeren Milchbauernhöfe in der Region. Um ihre Existenz zu sichern und sie zu erhalten, starteten wir von tegut… im Juni 2009 das fairbindet H-Milch-Projekt. 16 Betriebe aus dem Vogelsberg liefern mittlerweile den „Rohstoff“ für unsere Milch, die in der Molkerei Immergut in Schlüchtern erfasst, verarbeitet sowie abgefüllt wird und die wir in unseren Märkten als tegut… fairbindet H-Milch (Vollmilch und fettarme Milch) für Sie bereithalten.

Fairer Milchpreis für kleine wie große Betriebe

Mit dem Kauf dieser Milch unterstützen Sie die faire Bezahlung von 16 Milchbetrieben im Vogelsberg, die für unsere fairbindet H-Milch einen garantierten Auszahlungspreis von mindestens 40 Cent pro Liter erhalten, was deutlich über dem Niveau des häufig schwankenden Marktpreises liegt. 20 Prozent des Mehr-Erlöses werden gleichmäßig an jeden Hof verteilt, um kleine wie große Betriebe gleichermaßen fair zu fördern.

Verarbeitung der Milch findet ebenfalls in der Region statt

Mit der Immergut Molkerei in Schlüchtern erfasst und verarbeitet ein regionales Unternehmen die Milch. „Das sind für heutige Milcherfassungen sehr kurze Wege“, sagt Peter Hamel, einer der Erzeuger unserer tegut… fairbindet H-Milch. Sinn und Zweck unseres gemeinsamen Projektes ist eine möglichst nachhaltig und artgerecht erzeugte Milch von hoher Qualität.

Milch „Ohne Gentechnik“

So arbeiten Peter Hamel und die anderen Bauern in unserem fairbindet H-Milch-Projekt bei Haltung, Fütterung und Wirtschaftsweise nach wesentlich strengeren Standards als es die gesetzlichen Mindest-Anforderungen vorgeben. Sie dürfen beispielsweise kein Futter aus Übersee und aus gentechnisch veränderten Pflanzen verwenden. Ein möglichst hoher Anteil an Gras und Heu im Futter fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. Deshalb dürfen unsere fairbindet H-Milch-Bauern höchstens 30 Prozent Mais füttern, wobei mehrere Betriebe komplett auf Mais verzichten. Die Kraftfutter-Mengen sind in unserem Projekt zudem pro Kuh und Jahr auf 1500 kg beschränkt, während der Bundesdurchschnitt bei 2500 kg liegt. 7500 Liter Milch erzeugt eine Kuh von Peter Hamel pro Jahr, in den letzten recht trockenen Jahren sogar nur 6200 Liter. Die Durchschnitts-Kuh in Hessen schafft 8400 Liter, Tendenz steigend ...

Gesündere Tiere, bessere Milch

Eine Folge dieser artgerechteren und weniger leistungsorientierten Haltung sowie Fütterung sind gesündere Tiere. „Die Tierarztkosten sind in meinem Bestand sensationell niedrig“, sagt Peter Hamel, dessen 44 Kühe täglich Weidegang haben. Seine Tiere erzeugen demnach weniger, durch die Weidehaltung und Grasfütterung aber viel bessere Milch mit nachweislich sehr hohen Werten an Omega-3-Fettsäuren.

Weitere Umweltprojekte

Alle Landwirte verpflichten sich außerdem zu mindestens einem Umweltprojekt – etwa der Pflege von Streuobstwiesen, einer abwechslungsreichen Fruchtfolge auf ihren Feldern oder zum Einsatz von tier- und insektenfreundlichen Maschinen.

Transparenz bis zu den Milchbauern der tegut… fairbindet H-Milch

Ausführliche Informationen zu allen teilnehmenden Milchbauern finden Sie auf unserer Übersichtskarte.
Dort lernen Sie alle 16 Milchbauern aus dem Landkreis Vogelsberg in Hessen kennen, die unsere tegut… fairbindet H-Milch liefern. Stöbern Sie durch die Bilder der Bauernhöfe und erfahren Sie mehr über die Motivation der Bauern, an dem tegut… fairbindet H-Milch-Projekt teilzunehmen.

Jetzt Vorteile sichern...