tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Familie Reibling Lauterbach-Reuters

aus Lauterbach-Reuters

tegut... fairbindet Milchbauer Klaus Reibling

Milchviehhaltung, Ackerbau mit Futterbau

Wie viele Personen arbeiten auf dem Hof? Wer sind Ihre Mitarbeiter?

Meine Frau, mein Sohn in seiner Freizeit und ich natürlich.

Bitte geben Sie einen kurzen Überblick über die Entwicklung Ihres Hofes:

Unseren Hof bewirtschaften wir in der vierten Generation.
1966 Anbau eines Kuhstalles an die Scheune, 1994 Umbau als Laufstall für das Wohlbefinden der Tiere.

Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?

Die Vielfalt der Natur, die Farbtupfer der Holsteinzucht, viel Herzblut für die bäuerliche Landwirtschaft.

Das ist das Besondere an unserem Hof:

Die Holsteinkühe mit der Milchqualität. Klein aber fein.

Bitte beschreiben Sie kurz Ihr Umweltprojekt. Warum haben Sie sich dafür entschieden?

Umwandlung von Ackerland in Grünland. Vielfältige Fruchtfolge durch den Anbau von Ackergras und Sommergetreide.
Das Getreide wird mit stabilisiertem Stickstoffdünger gedüngt, um die Nitratverlagerung in Gewässer und die Umwelt zu verringern.

Warum machen Sie bei der tegut… Fairbindet-Milch mit?

Wir schätzen die Qualität der regionalen Produkte und wollen uns am Projekt tegut… fairbindet beteiligen.

Diesen Rat möchte ich den Verbrauchern gerne mitgeben:

Nachhaltigkeit und regionale Qualität der Lebensmittel sollten für eine gesunde Ernährung im Vordergrund stehen.

Das sollten die Verbraucher außerdem über mich erfahren:

Ich bin mit einer Südamerikanerin verheiratet und kenne durch Kontakte die Umweltzerstörung der Ökozonen durch Öl und Sojaanbau. Für uns ist die Zivilcourage Vogelsberg eine wichtige Schnittstelle.


Jetzt Vorteile sichern...