tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Grillsaucen

Saucen und Marinaden

Saucen und Marinaden gehören zu Grgrilltem wie das Salz in die Suppe. Gekaufte oder selbstgemachte Saucen sind perfekte Begleiter.

Leckere Saucen und Dips runden das Grillevent gebührend ab. Auch hier gibt es die schnelle Variante: fertige Saucen im Supermarkt kaufen. Wer lieber selbst kreativ sein möchte, für den haben wir u.a. eine leckere BBQ-Sauce mit Knoblauchbutter.

Heidelbeer Ketchup mit Ingwer

Heidelbeer-Ketchup mit Ingwer

Heidelbeeren in einem Sieb auftauen lassen. Tomaten waschen, putzen und klein schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Alles mit Tomatenmark, Sirup, Zucker, Olivenöl, Rotweinessig, Chiliflocken, Paprikapulver und 1 Tl Meersalz bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.

Eier in Senfsauce

Kartoffeln schälen, je nach Größe vierteln oder achteln und in gesalzenem Wasser ca. 10 Min. vorgaren.

Sesam-Chili-Dressing

Alle Zutaten cremig rühren, in ein Schraubglas füllen, im Kühlschrank lagern und innerhalb von ca. 7 Tagen aufbrauchen.

Thymian-Balsamico-Dressing

Alle Zutaten mit 1 El Wasser cremig pürieren, in ein Schraubglas füllen, im Kühlschrank lagern und innerhalb von ca. 7 Tagen aufbrauchen.

Honig-Senf-Dressing

Alle Zutaten mit 1 El Wasser cremig pürieren, in ein Schraubglas füllen, im Kühlschrank lagern und innerhalb von ca. 7 Tagen aufbrauchen.

Tomatenbutter Tomaten

Tomatenbutter

Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Hälften in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken. Frühlingszwiebel waschen, putzen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

BBQ Sauce und Chili Knoblauchbutter

Ruck-zuck-BBQ-Sauce & Chili-Knoblauchbutter

Für die BBQ-Sauce Chilischote fein hacken, mit Passata, 125 g Tomatenmark, Essig, Zuckerrübensirup, rauchigem Paprikapulver, Prise Salz, Pfeffer, Apfelsaft in einem Topf unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen. Sauce abkühlen lassen und in ein sauberes Twist-off-Glas füllen.

Orientalische Joghurt Paprika Sauce

Orientalische Joghurt-Paprika-Sauce

Paprika abtropfen lassen, fein hacken. Joghurt mit saurer Sahne, Würzpaste, Paprika verrühren und mit Salz, Kreuzkümmel, Zitronensaft würzig abschmecken.

Chili-Paste mit Gewürzen

Chili-Paste mit Gewürzen

Paprika waschen, putzen, vierteln, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem heißen Backofengrill so lange grillen, bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft. Paprika aus dem Ofen nehmen, in eine Plastiktüte geben, kurz ruhen lassen, dann Haut abziehen und Viertel grob hacken.

Tomatenketchup

Zwiebeln schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz entfernen. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel würfeln.

Sonniges Paprika-Relish

Paprika waschen, putzen, Viertel in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Schale der Zitronen fein abreiben, Saft auspressen (= ca. 75 ml).

Zucchini-Chutney

Zucchini waschen, gut trocken reiben, längs halbieren, evtl. Kerne mit einem Löffel herausschaben, Hälften in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Paprika waschen, vierteln, Stielansatz, weiße Kerne entfernen, Viertel ebenfalls in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden.

Bier-Senf-Marinade

Öl, Bier, Senf verrühren. Senfkörner, Kräuter, Gewürze zugeben, gut unterrühren. Fleisch mind. 2 Std. in der Marinade ziehen lassen.