tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Jetzt
bewerben!

Die "Iss mich"-Früchte- Obst verzehrreif einkaufen

Infos und Tipps zu den "Iss mich"-Früchten Mango, Papaya und Avocado

issmich Früchte, mango, avocado, papaya

Vielleicht ist Ihnen das auch schon mal passiert? Sie haben Gäste eingeladen. Avocados und Mangos stehen auf der Einkaufsliste, doch diese bräuchten noch ein paar Tage Nachreife, um einen Dip oder ein Fruchtpüree daraus zubereiten zu können. Bei den Iss-mich-Produkten sollte Ihnen so etwas nicht mehr passieren, weil Sie diese Früchte bereits am Tag des Einkaufs genießen können!

Was sind die "Iss-mich"-Früchte?

Die "Iss-mich"- Früchte sind bereits verzehrreife Früchte, die erst zum optimalen Reifezeitpunkt in den Handel und somit in Ihren Einkaufswagen gelangen.  Das garantiert Ihnen sofortigen Genuss aromatischer Früchte ohne Wartezeit. 

Wie reifen die "Iss mich"-Früchte: Mango, Papaya und Avocado?

Möglich machen es die speziellen Reifekammern des Großhändlers und Obst-/Gemüsespezialisten Univeg Deutschland GmbH aus Bremen. Geschulte „Reifemeister“ sorgen dafür, dass sich die exotischen Früchte in der für sie jeweils idealen Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis zur optimalen Genussreife entwickeln können. Erst dann gelangen sie in die tegut… Märkte.

Wie erkenne ich die "Iss-mich"-Früchte?

Die "Iss-mich"-Früchte erkennt man an dem hier abgebildeten Logo!

Welche "Iss mich"- Früchte werden bei tegut... angeboten?

tegut... bietet Ihnen Mangos, Papayas und Avocados in bereits verzehrfertiger Qualität an. Mehr über die einzelnen Sorten, sowie Tipps und Tricks zum Zubereiten lesen Sie im Folgenden: 

Mangos

Mit dem Iss-mich-Logo gibt es zwei Früchte der aromatischen und faserarmen Mango Sorte „Kent“. Unter ihrer rötlich-grünen Schale ist ein leuchtend orangefarbenes saftiges Fruchtfleisch verborgen, das einen länglichen flachen „Stein“ umschließt.

Wie kommt man an das Fruchtfleisch der Mangos?

Früchte mit dem Sparschäler oder einem Obstmesser schälen, dann das Fruchtfleisch beidseitig vom Stein schneiden, oder Fruchtfleisch mit Schale auf beiden Seiten vom Stein schneiden, dann mit einem großen Löffel aus den Schalen lösen.

Wozu eignen sich Mangos?

Toll für exotische Currys, Salate, Wraps, Kuchen, Desserts und Mixgetränke.

Was steckt Besonderes in den Mangos?

Mangos enthalten Betacarotin, das unter anderem Radikalfänger und Vorstufe des „Sehvitamins“ A ist. Ihr Vitamin C trägt zum Immunschutz bei und fördert überdies die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.

Papayas

Sie sind die birnenförmigen Früchte einer tropischen Staude. Ihre Schale ist gelblich-grün, ihr Fruchtfleisch lachsrot bis orangefarben.

Wie kommt man an das Fruchtfleisch der Papayas?

Die reife Frucht längs halbieren, Kerne herauslösen und Hälften schälen.

Wozu eignen sich Papayas?

Mit Limettensaft beträufelt ist die halbierte Frucht ein köstliches Frühstück direkt zum Auslöffeln! Salate und pikante Vorspeisen mit Schinken oder Garnelen lassen sich mit den exotischen Früchten ebenso ideal zubereiten!

Ein Tipp zu den Kernen der Papayas:

Die Kerne der Papayas sind essbar. Sie schmecken senfartig, leicht scharf und können frisch oder getrocknet zum Würzen verwendet werden.

Was steckt Besonderes in den Papayas?

Neben Zellschutzvitaminen (Carotinoiden) enthalten Papayas das Enzym Papain, welches dazu beitragen kann, die Eiweißverdauung zu unterstützen.

Avocados

Unter dem Iss-mich-Logo erhalten Sie zwei kleine Früchte der wohlschmeckendsten Sorte „Hass“. Ihre Früchte sind rundlich, mit noppiger Schale. Ausgereift ist ihre Schalenfarbe dunkelgrün bis fast schwarz, wobei ihr hellgrünes Fruchtfleisch eine buttrig-zarte Konsistenz erlangt.

Tipp zu Avocados:

Der Fruchtanteil der kleinen Früchte ist gleich den großen, weil sich die Kerngröße in der Regel parallel zur Fruchtgröße entwickelt.

Wie kommt man an das Fruchtfleisch der Avocados?

Halbieren, Kern entfernen, dann Hälften schälen oder das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen und klein schneiden, zerdrücken oder pürieren.

Wozu eignen sich Avocados?

Zum Pur-Essen gleich aus der Schale zum Beispiel mit Zitronen-/Limettensaft beträufelt und etwas Salz bestreut! In Salaten schmecken Avocados auch ganz hervorragend. Ein klassisches Rezept ist zudem die Guacamole – eine würzige Creme mit Chili und Knoblauch – zum Dippen oder zum Füllen von Tortillas.

Was steckt Besonderes in den Avocados?

Avocados sind sehr nahrhaft. Sie enthalten fettlösliche Vitamine wie das zellstabilisierende Vitamin E, außerdem ein- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die sich vorteilhaft auf die Gefäßgesundheit auswirken sollen.

Ines Teitge-Blaha
Food-Journalistin und Ökotrophologin,
Weimar/Lahn

von Online-Redaktion