tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Dietzenbach
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen

tegut... Dietzenbach

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(2)
(1)
(0)
(2)
Ø-Bewertung = 3 Sterne
7

tegut… gute Lebensmittel, Massayaplatz 3 , 63128 Dietzenbach

Aktuelles Angebot:

Titelseite des tegut... Flugblatt KW3/19

Marktvideo:

Neueste Produkte:

16 Kommentare

  • Die Sache mit dem Strafzettel ist mir auch passiert. Ich denke das Tegut den Kampf GEGEN den Kunden aufnimmt, dies ist die Endphase. Die Politik hat es vorgemacht, ein System welches Jahrzehntelang relativ gut funktioniert wird einfach so außer Kraft gesetzt. So ist es hier nun auch mit dem Parken . Das Ergebnis ist Stress, Frust, tiefer Ärger und Widerstand.
    Warum machen die das ? Die Gründe sind doch nur vorgeschoben. Vermutlich spült die Verpachtung vom Parkplatz ein paar Tausend zusätzliche Euros in die Kassen, wer interessiert sich da schon für die Kunden.
    Leute: kauft woanders oder im Internet !

    Peter Licht - 17.01.2019 um 10:05 Uhr Antworten

  • Liebes tegut Team Dietzenbach,

    angefangen mit Strafzettel auf dem Parkplatz vor dem tegut Dietzenbach bis zu Schlägerei an der Kasse zwischen zwei Kunden, habe ich bisher alles erlebt in Ihrem Laden. Was mich am meisten stört ist die extrem schlechte Bedienung an der Fleischtheke: sehr lange und ungepflegte Fingernägel bei fast allen Angestellten, keine Nutzung von Handschuhen, Unfreundlichkeit, keine Beratung, Produkte im Kühlschrank versteckt (muss man unzählige Male darum bitten damit bedient zu werden), es werden Reste verkauft (darauf angesprochen sagte die Verkäuferin, dass ich die entweder kaufen soll oder es einfach lassen). Das sind nur einige Beispiele. Gäbe es einen vernünftigen Laden in der Nähe würde ich bei Ihnen nicht mehr einkaufen. Da ich aber gezwungen bin in Dietzenbach einzukaufen, habe ich Sie auf die o.g. Punkte aufmerksam gemacht in der Hoffnung, dass Sie etwas unternehmen und uns Kunden das anbieten, was tegut auch in der Werbung verspricht.

    I. Petzi - 03.12.2018 um 20:37 Uhr Antworten

    • Vielen Dank für Ihre Reaktion. Auch meine Hoffnung war und ist, dass die genannten Punkte sich bessern damit ich im tegut wieder Freude am Einkaufen habe.

      Ihnen auch eine schöne Adventszeit und frohe Feiertage.

      I. Petzi - 07.12.2018 um 22:33 Uhr

    • tegut... tegut...

      Guten Tag I. Petzi, danke für Ihre offenen Worte.
      Es tut uns sehr Leid, dass Sie diese Erfahrungen im tegut… Dietzenbach gemacht haben. Selbstverständlich können Sie von den Mitarbeitenden erwarten, dass Sie kompetent und freundlich bedient werden. Dass Sie dies an der Frischetheke anders erlebt haben, bitten wir vielmals zu entschuldigen.
      Zum Thema Handschuhe können wir Ihnen sagen, dass wir davon ausgehen, das eine gute Handhygiene und der richtige Einsatz von Gabeln und Greifhilfen unserem hohen Hygieneanspruch besser gerecht wird als der falsch verstandene Einsatz von Gummihandschuhen.
      Da wir Ihr Anliegen sehr ernst nehmen, haben wir Ihre Worte an den Filialgeschäftsführer sowie an die Leitung der Frischetheke weitergeleitet.
      So haben sie die Chance, Ihre genannten Punkte mit den Mitarbeitern zu besprechen und für eine Verbesserung zu sorgen.
      Nochmals Danke für Ihre Hinweise und wir freuen uns, wenn Sie weiterhin Ihrem tegut... die Treue halten.
      Beste Grüße für ein angenehmes 1. Adventswochenende aus der
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Online-Redaktion - 07.12.2018 um 14:45 Uhr

  • fair parken - unglaublich
    Am Montag Abend wollte ich noch schnell im tegut, Masayaplatz in Dietzenbach ein paar Sachen einkaufen. Ich hatte nicht viel Zeit. Der Wagen füllte sich schnell, da ich ein paar Tage verreist war und ich bezahlte am Ende über 70,- Euro für meinen Einkauf. Soweit alles gut.
    Dann komme ich ans Auto und finde einen Strafzettel von sage und schreibe 24,90 Euro an der Windschutzscheibe, weil ich vergaß einen Parkscheibe reinzulegen.
    Das ist schon sehr unverschämt und ich frage mich ernsthaft, ob tegut seine Kunde vergraulen will?? Kundenfreundlichkeit sehe ich da überhaupt nicht - was soll das?????

    Anne Sommerfeld - 31.10.2018 um 14:17 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Sommerfeld, es ist nicht in unserem Sinne, unsere Kunden zu verärgern, sondern vielmehr Ihnen ein bequemes und gelungenes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von freien Parkplätzen in ausreichender Anzahl.
      Grundsätzlich ist ein zweistündiges kostenfreies Parken mit Parkscheibe für jeden möglich. Diese Regelung wird durch Hinweisschilder den Parkplatznutzern angezeigt.
      Dieser Markt ist von vielen anderen Firmen und Geschäften umgeben, daher wurde der Parkplatz gerne zum Dauerparken von den Mitarbeitern und Kunden der umliegenden Geschäfte und Firmen genutzt, so dass für tegut… Kunden oft kein freier Parkplatz zur Verfügung stand. Aus diesem Grund wurde die Firma fair parken GmbH beauftragt. Diese sind für das Kontrollieren sowie auch für die Ausstellung der Zahlungsaufforderungen und die Höhe des Betrags zuständig.
      Wir nehmen uns gerne Ihrem Anliegen an und versuchen die Angelegenheit für Sie mit fair parken zufriedenstellend zu klären.
      Bitte senden Sie uns die Vorgangsnummer und den Kassenbon per E-Mail an info@tegut.com zu.
      Wir setzen uns dann mit unserem Dienstleister in Verbindung und melden uns nach Abschluss der Klärung dann wieder bei Ihnen.
      Gute Grüße für eine angenehme Woche.
      Ihre tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Online-Redaktion - 31.10.2018 um 17:37 Uhr

  • An die Leitung des Tegut in Dietzenbach,
    wir kaufen regelmäßig im Tegut ein.
    So auch am Samstag um 20.Uhr. Gerne schauen wir nach Angeboten. So ließen wir uns inspirieren Schokolade die mit 0,88€ ausgezeichnet war zu kaufen. Ebenso Chip Chips für 1,11€.
    An der Kasse dann die negative Überraschung. Schokolade für 1,09€ und die Chips für 1,99€
    Leider haben wir dies erst auf dem Kassenzettel bemerkt. Die lapidare Aussage der Kassiererin, dass der Preis erst nächstes Woche gilt, war dann der Gipfel.
    Wie kann es sein, dass Ware nicht zu dem ausgezzeichneten Preis verkauft wird? Dies ist eine klare Irreführung.

    Axel Reichenberger - 15.10.2018 um 23:38 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Herr Reichenberger, danke für Ihre tegut… Treue.
      Wir bedauern, dass Ihr Markt die Preisschilder schon für die kommende Woche ausgetauscht haben und Sie dadurch Unannehmlichkeiten hatten. Eine klare, kundenfreundliche und korrekte Preisauszeichnung sollten selbstverständlich sein.
      Wir entschuldigen uns für diesen Fehler. Wir haben Ihre Worte an den Filialgeschäftsführer weitergeleitet. Er wird die Kassenmitarbeiter für dieses Thema noch einmal sensibilisieren.
      Wir hoffen, dass bei Ihren nächsten Einkäufen wieder eine korrekte Abrechnung erfolgt. Gerne melden Sie sich auch beim Filialgeschäftsführer, der Ihnen die Differenz auszahlen kann.
      Danke, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben.
      Wieder schöne tegut… Einkaufserlebnisse in Dietzenbach wünscht Ihnen die tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Online-Redaktion - 17.10.2018 um 11:23 Uhr

  • Hallo,
    Warum ist Ihr Service so grottenschlecht und wird immer schlimmer im Tegut Dietzenbach?
    Die Theke (Fisch, Fleisch, Käse) ist so gut wie nie besetzt, wenn ich gern da etwas kaufen möchte. Man muss immer erst zur Kasse laufen und nachfragen oder man lässt es einfach aufgrund Zeitmangel. Die Preise sind an der Kasse tw.anders als ausgepreist usw. Wenn man die Mitarbeiter darauf anspricht, klagen sie über Personalmangel, dass sie nur zu dritt sind usw.(so wie heute).
    Ich finde das sehr schade, denn ich fand es bequem nach der Arbeit (komme per S-Bahn aus Frankfurt) bei Ihnen einzukaufen. Muss nun leider ein paar Schritte zukünftig weiter gehen zu Rewe, wenn es in Ihrer Filiale nicht besser wird.
    Daher möchte ich hiermit auf diesen Mißstand aufmerksam machen.
    Mit freundlichem Gruß
    Ihre (Noch-) Kundin S.Meissner aus Dietzenbach

    S.Meissner - 17.07.2018 um 19:38 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Meissner, bitte entschuldigen Sie, dass es Grund zur Beanstandung gibt. Die von Ihnen beschriebenen Sachverhalte sind nicht im Sinne von tegut…
      Wir werden die Kollegen vor Ort, deren Vorgesetzte und die zuständigen Fachbereiche hier im Hause zur Prüfung, Klärung und Behebung der Mängel beauftragen.
      Wir hoffen, trotz der Erlebnisse, dass Sie uns die Chance geben Ihnen zu beweisen, dass es besser geht.
      Freundliche Grüße - Ihre tegut... Kundenbetreuung

      tegut... Online-Redaktion - 24.07.2018 um 10:12 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...