tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Frankfurt-Sachsenhausen
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen

tegut... Frankfurt-Sachsenhausen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(6)
(0)
(1)
(2)
(42)
Ø-Bewertung = 2 Sterne
51

tegut… gute Lebensmittel, Walter-Kolb-Str. 13 , 60594 Frankfurt-Sachsenhausen

Aktuelles Angebot:

Titelseite des tegut-Flugblatts für die Kalenderwoche 12/2019

Marktvideo:

Neueste Produkte:

24 Kommentare

  • Die Mitarbeiter an der Kasse sind unglaublich. Fast immer geht alles viel zu langsam und lange Schlangen sind sehr oft. Die Mitarbeiter verstehen zum Teil kein Deutsch. Bei Obst und Gemüse wissen Mitarbeiter nicht welcher Code benutz werden muss. Die Bedienung der Kasse fällt den Mitarbeiter extreme schwere. Manchmal gebe ich meine Kundenkarte und danach stellt es sich raus, dass ich keine Punkte bekommen habe, weil ein Fehler an der Kasse gemacht worden ist. Alle Mitarbeiter an der Kasse brauchen unbedingt Training. Was mich am meisten jedes Mal ärgert ist, dass die Mitarbeiter bei einer Kartenzahlung eine Unterschrift verlangen. Seit wann muss man unterschreiben, wenn man eine Kartenzahlung tätigt ? Höchsten ein Pin und das warst. Ich hab noch nie so schlechte Erfahrungen gemacht bei einem Supermarkt. Es wird Zeit, dass die Beschwerden der Kunden erst genommen wird.

    Tassilo Von Gleichen - 06.03.2019 um 19:28 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Tassilo Von Gleichen,
      danke für Ihre Einschätzung zum tegut… Frankfurt Sachsenhausen.
      Selbstverständlich sind wir bestrebt die Kassen so gut wie möglich zu besetzen, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Dass Sie von unseren Mitarbeitern enttäuscht wurden, bitten wir zu entschuldigen. Die Marktinhaberin wird mit ihren Mitarbeitern die Kassensituation besprechen und für eine Optimierung in allen Punkten sorgen.
      Viele Banken, die NFC-fähige Karten herausgeben, haben ein maximales Limit für Kontaktloszahlungen ohne Eingabe einer Pin/Unterschrift eingeführt. Demzufolge kann nicht beliebig oft auf diese Weise gezahlt werden, sodass trotz fehlendem Steckvorgang eine Unterschrift oder PIN-Eingabe abgefragt wird. Generell sind beide Verfahren, also die PIN- Eingabe oder auch mit Unterschrift, zur Bezahlung möglich.
      Die Abhängigkeit, welches Zahlverfahren wann zur Anwendung kommt, hat immer vielerlei technische Gründe, und kann nicht vom Kassierer beeinflusst werden.
      Wir hoffen, dass sich die Einkaufssituation zukünftig wieder zu Ihrer Zufriedenheit gestalten wird.
      Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen die
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 08.03.2019 um 16:16 Uhr

  • Die Gebäck ablagen sind total unhygienisch. Da kommt einem jedes mal ein Schwarm Fliegen entgegen. diese habe ich auch in meinem Gebäck gefunden als ich es in meiner Mittagspause essen wollte. Die Entnahmezangen für das Gebäck sind komplett verkrustet mit Schmutz, Schimmel (?), Zucker etc.... Ich hatte ein mal drauf aufmerksam gemacht... vor ca 2 Monaten... das 2 mal vor ca 1,5 Wochen. Es kann doch nicht wahr sein das ihre Fillialleiterin oder Schichtleiterin oder was auch immer sie ist (Frau mittleren alters ca 1,70-1,80 groß Schwarze lockige Haare) immer wirklich jedes mal wo ich sie gesehen habe oder sie nach etwas gefragt habe total genervt, gestresst und überfordert ist... Und hin zu kommt das sie Kunden einfach unterschwellig beleidigt wenn sie mal wieder ihre Tage hat anscheinend. Andere Mitarbeiter werden von ihr herum kommandiert und von der Arbeit abgehalten... Bitte entweder schließen sie ihre Filliale wieder. Selbst der ranzige Norma der mal hier war war besser. Jetzt muss ich wegen ihnen weiter laufen zum einkaufen gehen weil ihr laden einfach zu unhygienisch ist.

    Anja Schwede - 13.02.2019 um 21:20 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Schwede, danke für Ihre Zeilen, die wir mit der Filialgeschäftsführerin sowie dem zuständigen Gebietsverantwortlichen besprochen haben. Wir können Ihre Angaben nicht bestätigen. Regelmäßige Qualitätskontrollen zeigen keine Abweichungen und alle hygienische Anforderungen werden von den Mitarbeitern erfüllt. Gerne können Sie sich für ein persönliches Gespräch an den die Filialgeschäftsführerin Frau Arnold wenden. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass solche Gespräche sehr zielführend und für beide Seiten zufriedenstellend sind. Wir freuen uns, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen und sich bei Frau Arnold in der kommenden Woche melden. Die Filialgeschäftsführerin ist täglich - außer am Freitag - gerne für Sie da.
      Wir wünschen Ihnen zukünftig wieder schöne tegut... Einkaufserlebnisse in Frankfurt.
      Gute Grüße aus der tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 20.02.2019 um 18:02 Uhr

  • Jeden Dienstag Abend nach meiner Schicht gehe ich nach Sachsenhausen einkaufen. Aber inzwischen tue ich das nicht mehr. Immer ist nur 1 Kasse geöffnet und man steht ewig in der Schlange. Es sind viel zu wenige Mitarbeiter im Markt und meinen Feierabend möchte ich nicht mit langen Wartezeiten vergeuden...Schade

    Anne Stein - 30.01.2019 um 19:28 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Stein, danke für Ihre Einschätzung zum tegut… Frankfurt-Sachsenhausen.
      Selbstverständlich sind wir bestrebt, die Kassen so gut wie möglich zu besetzen, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Dass Sie von den Mitarbeitern enttäuscht wurden, bitten wir zu entschuldigen. Die Marktinhaberin wird mit ihren Mitarbeitern die Kassensituation, besonders in den Abendstunden, besprechen und für eine Optimierung sorgen.
      Wir hoffen, dass sich die Einkaufssituation zukünftig wieder zu Ihrer Zufriedenheit gestalten wird und sie dem Markt noch eine Chance geben können.
      Gute Grüße aus der tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 01.02.2019 um 16:16 Uhr

  • Habe vorhin 7 Artikel gekauft, es waren an beiden Kassen keine Papiertüten mehr da und ich wurde von der Kassiererin auf meine Nachfrage, wo ich eine Tüte bekommen könnte, mit einem simplen "Entschuldigung" entlassen, weshalb ich den Einkauf nach Hause balancierte - Kundenorientierung sieht sicher anders aus. Hätte ich in einem Discounter eingekauft, wäre das noch ansatzweise nachvollziehbar - aber bei einem Markt, der besonders die Qualität seiner Produkte hervorhebt? Dieses Erlebnis war jedoch nur das I-Tüpfelchen nach vielen Negativerlebnissen im Markt, weshalb ich beschlossen habe, diesen zukünftig zu meiden. Allen weiteren Kunden wünsche ich gute Nerven und besonders viel Geduld in meterlangen Kassenschlangen!

    Daniel - 12.12.2018 um 21:07 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Daniel, für das Fehler der Papiertüten entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
      Wir haben eben mit Ihrem Nahversorgermarkt telefoniert und uns wurde bestätigt, dass seit gestern, Donnerstag, 13.12., die Papiertüten wieder vorrätig sind.
      Auch Ihre Wahrnehmung zur Wartezeit an den Kassen haben wir an die Inhaberin weitergegeben. Wir können Ihnen versichern, dass wir bestrebt sind, die Kassen so gut wie möglich zu besetzen, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Wir arbeiten daran, darin besser zu werden!
      Ein gutes Advents-Wochenende wünscht Ihnen die
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 14.12.2018 um 15:41 Uhr

  • Ich finde den laden an sich toll jedoch die Leitung zu seinen Mitarbeitern nicht sehr nett schreit sie im laden an vor den Kunden die tun mir dann immer sehr leid.

    Ackermann - 27.08.2018 um 15:22 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Herr oder Frau Ackermann, danke für Ihre Zeilen. Mit Bedauern lesen wir, dass Sie dieses Erlebnis in Ihrem tegut… Frankfurt-Sachsenhausen hatten.
      Wir haben Ihre Worte mit der Marktinhaberin besprochen. Wir wissen, dass viele Mitarbeitende langfristig und gerne für tegut… arbeiten, dieses ist für tegut… ein hohes Gut und wir arbeiten immer wieder daran, die Arbeitsbedingungen und die anerkennende und vertrauensvolle persönliche Zusammenarbeit zu fördern. Auch im tegut... Frankfurt-Sachsenhausen soll jeder Mitarbeiter gleich wertschätzend und respektvoll behandelt werden. Ein Fehlverhalten von Mitarbeitern wird direkt auf der Sachebene vom Bezirksleiter angesprochen. Danke für Ihren Hinweis.
      Eine angenehme Woche wünscht Ihnen die tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 03.09.2018 um 14:36 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...