tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Jena, Goethegalerie
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen

tegut... Jena, Goethegalerie

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2

tegut… gute Lebensmittel, Carl-Zeiss-Str. 4 , 07743 Jena, Goethegalerie

Aktuelles Angebot:

Marktvideo:

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

26 Kommentare

  • Hallo habt ihr unverpackt Sachen?Danke

    Karo zet - 09.09.2019 um 10:14 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo Karo zet, im tegut... Jena ist ein unverpackt Einkauf an der Frischetheke möglich.
      Kunden können für Fleisch, Wurst, Käse, Fisch und Antipasti den eigene Behälter mitbringen, die von den Mitarbeitern befüllt werden, und so auf Einwegplastikverpackungen verzichten.
      Auch im Obst- und Gemüsebereich halten wir eine Vielzahl an unverpackten Produkten für Sie bereit.
      Schöne tegut.. Einkaufserlebnisse wünscht die
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Kundenbetreuung - 09.09.2019 um 11:10 Uhr

  • Heute geöffnet? 19.04.2019?

    Emil Heese - 19.04.2019 um 12:33 Uhr Antworten

  • Liebes tegut...-Team,
    jeden Tag entdecke ich in Ihrem Markt ein neues Produkt in Demeter-Qualität. Vor allem bei der Frischware ist das besonders erfreulich, da es mir als Verbraucher die höchste Form zertifizierter Qualität und zugleich größtmögliche Umweltverträglichkeit beim Anbau garantiert.
    Weiter so und danke für das wirklich gute Angebot!

    Markus F. - 21.03.2019 um 15:18 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Markus F, für Ihre positiven Zeilen sagen wir herzlich Danke!
      Ihr Lob zum ausgebauten demeter Sortiment stärkt uns in unserem Bemühen.
      Wir arbeiten daran, dass der Anteil der Kunden, die auf Qualität, Bio und Nachhaltigkeit Wert legen, immer größer wird und sagen für jede Unterstützung Dankeschön.
      Mit besten Grüßen für ein angenehmes Wochenende.
      Ihre tegut… Unternehmenskommunikation

      tegut... Kundenbetreuung - 22.03.2019 um 17:20 Uhr

  • Hallo. Heute gegen 15:00 war ich in Ihrem Markt in Jena, den ich als Stammkunde eigentlich gern besuche. An der Fleisch- und Wurst-Bedientheke wollte ich ein paar Kleinigkeiten für das Abendessen kaufen. Vor mir wurde ein Kunde von einer Angestellten bedient, ein Angestellter kam dazu und fragte nach meinen Wünschen. Nachdem er 150g Rinderhack abgewogen hatte, fragte er nach anderen Wünschen, ich wollte noch etwas Wurst aus der Aufschnitt-Auslage. Der Angestellte wandte sich zu der Angestellten, die ihn etwas fragte, vermutlich war diese neu im Markt und hatte Betreuungsbedarf. Eigentlich kein Problem - nur, der Angestellte, der begonnen hatte, mich zu bedienen, widmete sich nun, ohne mir ein Wort der Erklärung zu geben, der Kollegin. Selbst Blickkontakt gab es nicht mehr. Hätte er mir gesagt "Sorry, meine neue Kollegin brauch mal kurz meine Hilfe" oder so etwa, hätte ich Verständnis gehabt. Aber ohne Kommentar wurde ich ignoriert und eine Weile stehen gelassen. Ich brach meine Aktivitäten an der Fleischertheke ab und ging frustriert direkt zur Kasse. Das war für mich heute ein bei tegut sehr ungewohntes Verhalten von Unfreundlichkeit. Ich bin Kunde und wurde dann noch an der Kasse aufgefordert "Damit müssen Sie an die andere Kasse gehen" als ich mein Parkticket entwerten lassen wollte. Ich MUSS gar nichts als Kunde. Und der Ton macht die Musik! Man könnte auch freundlich sagen "... ich habe hier an der Kasse kein Gerät fürs Parkticket, könnten Sie bitte an die Nachbarkasse gehen, da wird Ihnen sofort geholfen...". naja, ich werde mich als Kunde eben bemühen müssen, Ihren Angestellten besser gerecht zu werden.... schade. Oder : tegut werde ich vielleicht nicht mehr so oft besuchen. Bis jetzt war ich meist zufrieden. Dass ein Leergut-Automat mal streikt, ist nicht Verschulden des Marktes und hat mich bisher auch nicht gestört. Aber wenn ich unfreundlich behandelt werde oder merke, dass ich das Personal nur störe, muss ich mir schon Gedanken machen...

    Dieter Mögelin - 20.02.2019 um 18:36 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Mögelin, danke, dass Sie sich an uns wenden.
      Wir schätzen es sehr, wenn Sie uns als treuer Kunden durch ihre Rückmeldung die Möglichkeit geben, wieder besser zu werden und wir hoffen, dass uns dies im tegut. Jena auch zukünftig wieder gelingt.
      Wir bedauern sehr, dass Sie der Mitarbeiter an Frischetheke sowie die Kassenmitarbeiterin enttäuscht haben. Wir können Ihnen versichern, dass tegut... eine freundliche und kundenorientiere Kommunikation sehr wichtig ist.
      Ihre Worte haben wir eben an den Filialgeschäftsführer weitergeleitet, der ein Gespräch mit dem Mitarbeiter der Frischetheke führen wird. Selbstverständlich können Sie auch an der Kasse ein zuvorkommendes Miteinander erwarten.
      Wir hoffen, Sie können Ihrem tegut… noch eine Chance geben und die Mitarbeiter im Jenaer Markt können Sie zukünftig wieder mit Freundlichkeit und Service überzeugen. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Vertrauen in tegut... zurückgewinnen können.
      Beste Grüße aus der tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Kundenbetreuung - 21.02.2019 um 13:19 Uhr

  • Hallo,

    ein wenig verärgert hat mich heute vormittag bei Ihnen der finale Umgang mit einer Reklamation. Deren Anlass war, dass ich einen Posten auf dem Kassenzettel entdeckt habe, der am Regal mit einem um ein Drittel niedrigeren Preis ausgeschildert war. Da ich so etwas schon zum dritten Mal in diesem Jahr erlebe, weiß ich inzwischen, wohin ich mich in solchen Fällen zu wenden habe. Der Mitarbeiter in der "Zentrale" links neben dem Kassenbereich zeigte sich engagiert, indem er sofort eine Kollegin ausrief. So weit, so gut. Diese Kollegin ließ mich zunächst warten - vielleicht weil sie sich um ein anderes Kundenanliegen zu kümmern hatte, geschenkt. Während sie sich dann von der Richtigkeit meiner Reklamation überzeugen ging, fiel mir auf, dass ein zweiter Posten auf dem Zettel ebenfalls falsch berechnet worden war - hier mit 20 Prozent Differenz, gleichfalls zu hoch. Als ich der Mitarbeiterin dies in unverändert sachlichem Tonfall erzählte, quittierte sie es mit einem "Hmm", schaute erneut nach, setzte dann den Kassierer über die erforderlichen Schritte in Kenntnis ("...dann gibst du dem Kunden das Geld zurück und seine Ware") und verschwand wortlos.

    Ich würde hier nicht schreiben, ginge es einzig um die falschen Kassenbuchungen heute, selbst wenn ich dies wie erwähnt in den letzten Wochen mehrmals erlebt habe. Und der Geldwert, den ich zu viel berappt hätte, würde ich keinen Blick auf den Kassenbon werfen, ist wahrlich nicht hoch. Doch wenn ich als Kunde 5 Posten auf meinem Kassenzettel zu stehen habe, wovon 2 zu meinen Ungunsten falsch gebucht sind, würde ich in anderen Supermärkten ganz sicher ein Satz, eine Geste der Entschuldigung oder des Bedauerns vernehmen. Bei Tegut aber hat sich die Mitarbeiterin heute zu nichts dergleichen durchringen können, nicht mal zu einem simplen "Auf Wiedersehen" hat's gereicht. Und das war für mich das Ärgerlichste am gesamten Vorgang.

    Viele Grüße
    Frank

    Frank C. - 19.02.2019 um 20:32 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frank C., für die geschilderte Situation, die Sie am Dienstagvormittag im tegut.. Jena erlebt haben, entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
      Wir versichern Ihnen, dass der beschriebene Vorfall auf keinen Fall unserem Verständnis von Kundenfreundlichkeit entspricht. Selbstverständlich können Sie von den Mitarbeitenden Freundlichkeit bzw. eine angemessene Begrüßung und Verabschiedung erwarten. Wir haben Ihre Zeilen heute an die Filialgeschäftsführung weitergeleitet.
      Der Filialgeschäftsführer entschuldigt sich herzlich bei Ihnen und wird zukünftig verstärkt darauf achten, dass die Kundenansprache korrekt und höflich erfolgt.
      Auch sollte eine klare, kundenfreundliche und korrekte Abrechnung selbstverständlich sein.
      Für die Unannehmlichkeiten entschuldigt er sich ebenfalls herzlich bei Ihnen.
      Wir hoffen, Sie können Ihrem tegut... Jena noch eine Chance geben und lassen sich wieder vom guten Service und der Freundlichkeit überzeugen.
      Zukünftig nur noch angenehme Einkaufserlebnisse wünscht Ihnen die tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Kundenbetreuung - 20.02.2019 um 17:52 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...