tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Kassel-City Point
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen

tegut... Kassel-City Point

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(1)
(0)
(0)
(3)
Ø-Bewertung = 3 Sterne
6

tegut… gute Lebensmittel, Königsplatz 61 , 34117 Kassel-City Point

Aktuelles Angebot:

Marktvideo:

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

9 Kommentare

  • Hallo liebes Tegut-Team, bei euch steht jedes Mal, wenn ich Milch kaufe die neuere Milch vor der älteren. Schmeisst ihr die ältere dann eben einfach weg?? Auch bei den losen Eiern standen heute wieder die frischen oben und waren fast leer gekauft, im Regal darunter standen die älteren. Wo lernt man sowas? Ist das nicht erste Unterrichtsstunde Einzelhandel? Mir tuts in der Seele weh. Richtig schlimm ist auch die Fahrstuhl-Musik. Manchmal ertrage ich sie nicht und gehe lieber.

    Julia - 14.01.2020 um 18:56 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo liebe Julia, vielen Dank für Ihre Zeilen. Grundsätzlich wird beim Verräumen der Ware selbstverständlich das FiFo-Prinzip berücksichtigt. Dass hier ab und zu Fehler passieren können, steht außer Frage. Auch greifen immer wieder Kunden in die hinteren Reihen, um länger haltbare Produkte zu kaufen. Dabei werden oft auch Waren umgeräumt, sodass die Mitarbeiter kaum mit dem Aufräumen hinterherkommen. Gerne möchten wir Ihren Hinweis zur Ladenmusik an unsere Kollegen vom Marketing weitergeben. Dafür wäre es toll, wenn Sie uns auch noch mitteilen, was genau Ihnen an der Ladenmusik missfällt. Herzliche Grüße, Nicole

      tegut... Kundenbetreuung - 16.01.2020 um 11:53 Uhr

  • wie heist der Ansprechtpartner wegen einem schülerpraktiukum ?

    Dominik Vukelic - 29.01.2018 um 12:38 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Dominik Vukelic, danke für Ihre Praktikums-Anfrage. Ihre Anfrage für ein Schüler-Praktikum können Sie direkt an den Filialgeschäftsführer Herr Wecklein stellen. Bitte zu diesem Termin eine Kurzbewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) mitbringen.
      Bei weiteren Fragen können Sie gern Laura Schäfer kontaktieren.
      Sie ist zuständig für die Region Kassel:
      https://www.tegut.com/karriere/ansprechpartner-ausbildung.html
      Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches tegut... Praktikum in Kassel.
      Gute Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Kundenbetreuung - 29.01.2018 um 13:19 Uhr

  • Einkauf um ca. 16.30 Uhr im tegut Kassel City-Point. Am Eingang Korb mit Orangen im Angebot, nach mehreren Versuchen ein Netz mit noch nicht matschigen Orangen zu erwischen aufgegeben, dafür Äpfel, ebenfalls im Angebot für 1,99 das Kilo in den Einkaufswagen gelegt. Zur Fleisch- und Wurst-Theke, weit und breit kein Mensch, gewartet, niemand kam, bin dann gegangen, unterwegs die Wurstverkäuferin in einem intensiven Gespräch mit einer ihr wohl bekannten Person beobachtet. Es hatte auch nicht den Anschein, als wollte sie das Gespräch bald beenden. mittlerweile hatte ich keine Lust mehr hier ein7ukaufen, brachte die bereits in den Wagen gelegte Ware zurück und wollte den Einkaufsmarkt verlassen, was aber wegen des Einkaufswagen nicht möglich war, denn im Gegensatz zu anderen tegut-Märkten steht man hier vor einer Schranke. Also gut, dachte ich mir, ein neuer Versuch, Fleisch -und Wurst-Theke immer noch oder schon wieder verwaist. Mit meinen wenigen Teilen an die Kasse, bezahlt und zuhause fest gestellt, dass mir für die Äpfel statt des Sonderangebots-Preises 2,99 Euro abgezogen worden sind. Insgesamt habe ich in diesem Markt bisher selten ein gutes Kauferlebnis gehabt, üblicherweise kaufe ich in einem anderen tegut, wo ich im allgemeinen ganz zufrieden bin.

    Margot Zenker - 17.01.2018 um 18:29 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Zenker, es ist schön zu lesen, dass Sie gerne bei tegut… einkaufen. Ums so mehr bedauern wir, dass Sie dieses Erlebnis im tegut… Kassel-City Point hatten.
      Für die Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen. Natürlich sind uns eine korrekte, klare und kundenfreundliche Abrechnung an der Kasse ein großes Anliegen. Gerne können Sie sich beim nächsten Einkauf an den Filialgeschäftsführer Herrn Wecklein wenden, der Ihnen die Differenz auszahlt. Er wird ebenso den von Ihnen angesprochenen Punkt mit der Mitarbeiterin der Bedienungstheke besprechen.
      Wir hoffen, dass Ihre Einkaufserlebnisse im tegut… Kassel-City Point zukünftig wieder positiver werden.
      Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Kundenbetreuung - 19.01.2018 um 12:38 Uhr

  • hallo, ich überlege jetzt seit Freitag, 14.7.17 ob ich an dieser Stelle einen Kommentar abgeben sollte, und habe auch extra gewartet, um mich ein wenig abzureagieren. Fakt ist, daß ich noch nie fachlich so inkompetent und unfreundlich bedient worden bin, wie an Ihrer Fleischtheke. Es war 19.00 Uhr und ich ging in Begleitung eines Nachbarn an die Theke, sagte hallo und bat um 250 g Gehacktes, halb und halb. Während die Verkäuferin ohne etwas zu sagen, mir eine Mischung aus halb und halb, Rinderhack und gewürztem Thüringer Mett abwog, ergab sich folgendes Gespräch:
    Nachbar freundlich: Sie schauen aber ernst.
    Ich: Ich glaube, wenn man hier schon den ganzen Tag gearbeitet hat, ist man froh, wenn endlich Feierabend ist.
    Verkäuferin: Ich bin hier nicht, um zu grinsen.
    Ich: Ja, aber ein wenig freundlich kann man doch ruhig sein. Ich arbeite auch im Einzelhandel und wenn ich nicht freundlich wäre, hätte ich meinen Job sicher nicht mehr.
    Verkäuferin: Ach, Sie arbeiten in einem Clownsgeschäft!
    Fazit: Ich kaufe oft bei Ihnen nach Feierabend, bin immer sehr freundlich und zuvorkommend bedient worden. Ich habe am Freitag meinen Einkauf nicht mehr beendet, und werde in Zukunft sicher wieder in anderen Fachgeschäften meinen Einkauf tätigen. Dabei ist die Qualität Ihrer Fleischtheke wirklich ausgezeichnet. Aber dafür kann ich sicher keine Werbung machen.
    Mit freundlichen Grüßen

    S. Blum - 17.07.2017 um 16:36 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag S. Blum, danke für Ihre offenen Worte.
      Wir können Ihnen versichern, dass die Mitarbeiterin nicht im Sinne von tegut... gehandelt hat.
      Für das geschilderte Erlebnis entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen. Wir haben Ihre Zeilen mit dem stellvertretenden Filialgeschäftsführer besprochen. Er wird mit der betreffenden Mitarbeiterin ein Gespräch zum Thema Kundenfreundlichkeit führen.
      In der kommenden Woche sind der Filialgeschäftsführer und der Verantwortliche für die Bedienungstheke wieder im Einsatz. Gerne sind beide für ein Gespräch offen und bitten Sie, sich einfach bei ihnen zu melden. Wir hoffen, wir können Sie zukünftig wieder mit Freundlichkeit und dem guten Service im Kassel City Point überzeugen.
      Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Kundenbetreuung - 19.07.2017 um 17:22 Uhr

    • Bei jeder Gelegenheit wird von uns verlangt, unterwürfig zu sein und einer mechanistischen Wirtschaft zu gehorchen, die durch die Ware regiert. Wir stimmen zu, uns an manipulierte Objekte zu gewöhnen, daran, am Arbeitsmarkt verkauft zu werden, entsprechend den Kriterien von Verkaufbarkeit, Wettbewerb, Wettbewerbsfähigkeit, Austausch, Preis, spektakulärer Verpackung. Gegen dieses ökonomisierte Leben, das uns zugleich physisch und psychisch konditioniert, können wir versuchen , die Langeweile der Routine, und die Wahlmöglichkeiten, vor die wir jede Minute gestellt werde, zu durchbrechen - in einem Labyrinth der Möglichkeiten, das sich entsprechend unser eigenen Disposition und den Gesetzen der dominanten Welt öffnet oder schliesst.

      Hans Wurst - 30.11.2019 um 16:55 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...