tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Maintal-Dörnigheim
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen
  • Convenience-Markt Convenience-Markt

tegut... Maintal-Dörnigheim

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(35)
(0)
(1)
(2)
(4)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
42

tegut… gute Lebensmittel, Braubachstr. 18 , 63477 Maintal-Dörnigheim

Aktuelles Angebot:

Titelseite tegut Flugblatt KW3220

Marktvideo:

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

37 Kommentare

  • Guten Tag Claus Müller, gerne möchten wir Ihrem Anliegen weiter nachgehen. Senden Sie uns hierzu bitte Ihren Strafzettel an info@tegut.com zu. Von Seiten tegut... kontrolliert nur das Ordnungsamt Maintal. Es grüßt Sie herzlich die tegut... Kundenbetreuung.

    tegut... Kundenbetreuung - 29.05.2020 um 15:57 Uhr Antworten

  • Hallo,heute habe ich bei meine! Einkauf feststellen müssen,dass alle Kunden vorbildlich sämtliche Hygieneregeln einhalten aber das Marktpetsonal leider nicht.
    Der Mundschutz
    Wird halbherzig unter der Nase getragen -sogar an der Frischetheke!!
    Auch Telefonate mitten im.Markt von Mitarbeitern ohne Mundschutz werden geführt.
    Sehr ungeschickt!!!!den
    Schade,eigentlich ein schöner Markt.Leider die Obst und Gemüse Abteilung oft ungepflegt,verdorbene Ware wird nicht aussortiert.

    Britta Babel - 14.05.2020 um 23:22 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Babel, danke für Ihre Zeilen zum tegut...Maintal-Dörnigheim. Wir haben die Mitarbeiter in Ihrem Markt für die Einhaltung der erforderlichen Schutzmaßnahmen sensibilisiert. Bitte bedenken Sie auch, dass es Personen gibt, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.
      Auch zum Thema Frische bei Obst und Gemüse werden die Mitarbeiter noch verstärkter auf top Qualitäten achten.
      Danke für Ihre Unterstützung.
      Beste Grüße für eine angenehme Woche von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 20.05.2020 um 13:59 Uhr

  • An den tegut in Maintal,
    Besteht Interesse an selbst genähten Mundschutz für die Belegschaft? Sie sind aus Baumwolle mit einem dünnen Vlies und waschbar bei mindestens 60 Grad. Ich habe sie genäht und würde sie kostenfrei abgeben. Sie würden von mir noch mit Desinfektionsmittel eingesprüht und in einen Plastikbeutel verpackt.
    Viele Grüße,
    Kerstin Sayed

    Kerstin Hanfy Sayed - 24.03.2020 um 17:42 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Liebe Frau Hanfy Sayed,

      Danke für Ihr gutgemeintes Angebot.

      Wir haben uns in den letzten Jahrzehnten in unseren täglichen Prozessen mit Keimen beschäftigt, die lebensgefährliche Infektionen bei Menschen auslösen können. Beispielsweise Norovirus, Salmonellen, E.coli und Listerien.
      Daraus sind unsere Hygieneregeln entstanden, die für die Sicherheit unserer Mitarbeitenden und Kunden sorgen und auch in „Vor-Corona-Krisen-Zeiten" als streng empfunden wurden.
      Wir setzen Maßnahmen um, die objektiv betrachtet einen wirksamen Schutz für unsere Mitarbeitenden und Kunden bieten.

      Grundsätzlich ist der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zwischen Menschen ein wirksamer Schutz vor Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch.
      Einfache Atemschutzmasken sind für bereits infizierte Personen gedacht, um ihr Umfeld vor einer Ansteckung zu schützen. Sie schützen den Träger nicht zuverlässig vor den Keimen anderer Menschen.
      Ein dauerhaftes Tragen von solchen Masken, z.B. über die gesamte Schichtdauer, kann nicht empfohlen werden, denn sie erhöhen den Atemwiderstand deutlich, das bedeutet, es kostet mehr Kraft Luft zu holen.

      Melden Sie sich gerne, wenn Sie noch Fragen an uns haben.

      Ihre tegut... Kundenbetreuung

      tegut... Kundenbetreuung - 25.03.2020 um 09:38 Uhr

  • Wieso werden an den Kassen, keine Sicherheit Vorkehrungen gesetzt, das corona Virus sieht man nicht! Jedes Tröpfchen Speichel, kann es Ansteckung bedeuten! Die Mitarbeiter sollten mehr geschützt werden!! Bei der Aral wurde eine Plexiglas Scheibe angebracht! Erwarte ich auch von den Märkten!
    Vielen Dank fur das da sein ihrer Mitarbeiter und großes Lob an alle!!

    Sandra Mali - 16.03.2020 um 10:15 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Mali, danke, dass Sie sich um die Situation der Mitarbeiter und Kunden Gedanken machen.
      Das Corona-Virus beschäftigt uns derzeit auf sehr vielen Ebenen im Unternehmen. Wir setzen auf Aufklärung im Umgang mit dem Virus, weisen auf richtiges hygienisches Verhalten hin und informieren transparent und regelmäßig über die aktuelle Lage. In den Märkten werden für die Mitarbeiter/innen und Kassierer/innen zusätzlich Desinfektionsmittel bereitgestellt.
      Wir werden neben der Sicherstellung der Versorgung unserer Kunden natürlich auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter und deren Angehörigen im Blick haben, sowie die Gewährleistung, den betrieblichen Ablauf stabil zu halten. Dazu bedarf es, neben schnellem Reagieren auf Sondersituationen, mit Ruhe und Überblick zu agieren.
      Wir können Ihnen versichern, dass alle Hygieneregeln weiterhin greifen und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.
      Beste Grüße für eine angenehme und gesunde Woche von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 16.03.2020 um 14:05 Uhr

  • Ich gehe garnicht mehr gerne hier einkaufen. Wenn man mal seine parkscheibe vergessen hat einzulegen, dann wird man von diesen sogenannten parkwächtern mit 37.50 euro abgezockt. Vielen dank auch. Vermeide es hier einzukaufen.

    claudia bonsack fabisch - 29.02.2020 um 20:47 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Bonsack Fabisch,
      ihre Verärgerung können wir gut verstehen.
      Der Parkplatz direkt vor dem Markt verlangt nach einer Parkscheibe und wird durch die Stadt bzw. das Ordnungsamt Maintal kontrolliert. tegut... hat darauf leider keinen Einfluss. Die Parkplätze wurden gerne und oft zum Dauerparken genutzt, deshalb wurde vom Vermieter das Ordnungsamt Maintal beauftragt.
      Wir bedauern sehr, dass wir Ihnen hier nicht mit einer Stornierung des Strafzettels weiterhelfen können.
      Wieder angenehme tegut… Einkaufserlebnisse ist Maintal-Dörnigheim und
      eine gute Woche wünscht Ihnen die tegut… Kundenbetreuung.
      B. Heinrichs

      tegut... Kundenbetreuung - 02.03.2020 um 15:34 Uhr

    • Da kann der Markt aber auch nichts für, wenn die Stadt entsprechend, es so hand zu haben, da viele die mit dem Zug fahren, die Parkplätze besetzt hatten. Stellen sie sich vor, jeden Tag steht jemand auf ihrem Parkplatz und sie können nicht parken... AUF IHREM PARKPLATZ... Will nicht wissen wie sich die Kunden da beschwert hatten, weil vieles besetzt war....

      Sandra Mali - 16.03.2020 um 10:37 Uhr

    • Sehr geehrtes tegut -Team, wenn wie Sie schreiben, der Parkplatz vom Ordnungsamt Maintal kontrolliert wird (?) warum bekommt man dann Zahlungsaufforderungen von S/F/G GmbH im Auftrag der Parkwatcher 365 GmbH?

      Warum bekommt man Strafzettel in diesen Corona Zeiten, wenn man vor Einkauf aufgrund der vorgeschriebenen Maximalauslastung 30 Minuten vor Einkauf warten muss, bis ein Einkaufswagen zum einkaufen zur Verfügung steht?

      Claus Müller - 19.05.2020 um 09:14 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...