tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Mainz
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen
  • Convenience-Markt Convenience-Markt

tegut... Mainz

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(7)
(1)
(2)
(1)
(8)
Ø-Bewertung = 3 Sterne
19

tegut… gute Lebensmittel, Holzhofstr. 9 , 55116 Mainz

Aktuelles Angebot:

tegut Flugblatt KW 28

Marktvideo:

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

43 Kommentare

  • Guten Tag, unser Unternehmen nutzt Sodexo Restaurantschecks, die auch in einigen Supermärkten eingelöst werden können. In verschiedenen tegut Filialen in Wiesbaden und Frankfurt klappt es problemlos. Auch tegut in der Holzhofstraße wird bei Sodexo als Akzeptanzpartner aufgelistet, einem Kollegen wurde aber kürzlich an der Kasse gesagt, dass die Schecks nicht angenommen würden. Akzeptieren Sie Sodexo Schecks oder nicht?

    Karsten Koch - 01.07.2020 um 10:17 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Koch,
      danke, dass Sie uns über Ihr Erlebnis informieren.
      tegut... akzeptiert flächendeckend in allen Märkten Sodexo Benefits und Sodexo Restaurants Pass und diverse externe Gutscheine wie z.B. Industrie-Coupons als Zahlungsmittel.
      Wir haben die Mitarbeiter im Mainzer Markt heute für dieses Thema noch einmal nachgeschult.
      Wir hoffen, dass Sie bei Ihrem nächsten tegut... Besuch keine Unannehmlichkeiten mehr haben.
      Beste Grüße für eine angenehme Woche von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 01.07.2020 um 10:53 Uhr

  • Wann wird denn endlich die Eingangstür repariert? Zumindest eine davon. Beide vorderen Türen sind geschlossen, man ist gezwungen den Laden über die Tiefgarage/Parkhaus zu betreten.

    Simon Fischer - 05.06.2020 um 17:08 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Fischer, danke für Ihr Nachfragen.
      Aufgrund der aktuellen Situation hat sich Ihr tegut... für den Zugang über das Parkhaus entschieden.
      Die beiden anderen Türen müssen aufgrund der Bestimmungen geschlossen bleiben.
      Der Zugang über das Parkhaus ist barrierefrei und für die Parkhauskunden gut nutzbar.
      Zukünftig werden wir eine weitere Tür mit einer Hygienestation ausstatten können und somit einen zweiten Eingang ermöglichen.
      Danke für Ihr Verständnis.
      Beste Grüße für ein angenehmes Wochenende von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 06.06.2020 um 19:00 Uhr

  • Guten Tag,
    Gestern Abend war ich in Ihrem Laden und habe meinen kleinen Einkauf erledigt und wollte an der Kasse eine Kartusche für einen Soda-Stream/Wasser-Sprudler tauschen.
    Nachdem die Kassiererin, eine junge Dame, die ich zuvor noch nicht an der Kasse hatte, mir erstmal 2 scheinbare leere Kartuschen hinhielt (oben weder Schutzkappe noch Schutzfolien), gab sie mir eine mit einer Schutzkappe. Ich fragte sie erneut, ob diese denn auch wirklich voll sei, sie entgegnete mir ja.
    Naja was soll ich sagen - zu Hause angekommen, eingesetzt und versucht zu sprudeln.. natürlich war diese leer!

    Naja in naher Zukunft werde ich wahrscheinlich nicht bei Ihnen einkaufen und erst recht keine Kartuschen tauschen.

    LG

    Jenny B. - 16.05.2020 um 10:36 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Jenny B., für dieses Erlebnis entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
      Gerne wenden Sie sich bei Ihrem nächsten Einkauf an die Filialgeschäftsführerin, die Ihnen eine neue Kartusche überreicht.
      Es wäre schön, wenn Sie bitte die leere Kartusche mitbringen können.
      Wir hoffen, Sie können Ihrem tegut... Mainz noch eine Chance geben und lassen sich wieder vom guten Service und der Freundlichkeit überzeugen.
      Zukünftig nur noch angenehme Einkaufserlebnisse wünscht Ihnen die
      tegut… Kundenbetreuung.
      B. Heinrichs

      tegut... Kundenbetreuung - 22.05.2020 um 14:41 Uhr

  • Hallo,
    ich wollte heute Abend für mich und meine Schwägerin jeweils 3 Päckchen Ihrer Angebotsbutter kaufen. An der Kasse erfuhr ich aber, dass pro Person nur 2 Päckchen gekauft werden dürften. Ich habe mich wie "Frau Hamster" persönlich gefühlt. Schreiben Sie das doch bitte gleich in Ihr Werbeprospekt oder hängen Sie an die Theke den entsprechenden Hinweis. Ich habe mich richtig beschissen gefühlt.

    Ayşe Koc - 22.04.2020 um 21:47 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Ayşe Koc, danke, dass Sie uns schreiben.
      Wir bedauern sehr, dass Sie sich beim letzten Einkauf nicht wohl gefühlt haben.
      Wir können Ihnen versichern, dass wir niemanden bewusst ausschließen und auch immer versuchen, für alle Bedürfnisse entsprechende Angebote und Mengen anbieten zu können.
      Auch wir werden täglich vor neue Herausforderungen gestellt, die wir verstehen und umsetzen müssen. Vieles gelingt uns sehr gut, manche Dinge machen auch uns zu schaffen, weil wir wissen, dass es Ihnen – unseren Kunden – den Aufenthalt und das Einkaufen bei uns nicht unbedingt einfacher macht. Dennoch schaffen wir es nur, diese für uns alle außergewöhnliche und belastende Situation zu bewältigen, wenn wir alle an einem Strang ziehen und dazu gehört auch, manche Wege mitzugehen, die auf den ersten Blick nicht sinnvoll erscheinen – aber langfristig zum Ziel führen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
      Wir hoffen, dass Sie zukünftig wieder angenehme Einkaufserlebnisse haben können.
      Gute Grüße aus der tegut… Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

      tegut... Kundenbetreuung - 24.04.2020 um 12:51 Uhr

  • Hallo, mit Verwunderung musste ich heute feststellen das mich eine Ihrer Mitarbeiterinnen sehr unfreundlich darauf hingewiesen das ich einen Korb oder Wagen mir zu holen habe. Ich habe ihr daraufhin mitgeteilt das ich lediglich zwei Artikel kaufen möchte und aus hygienischen Gründen keinen Korb oder Wagen nutzen möchte da ich diese Artikel in den Händen zur Kasse tragen kann. Sie wurde noch unfreundlicher und teilte mir mit das dies eine Vorschrift sei und ich sonst nicht einkaufen könne. Daraufhin verließ ich den Laden ohne was gekauft zu haben. Können Sie mir diese Vorschrift in corona Zeiten sinnvoll erklären? Ich möchte nicht unnötig den Griff eines korbes oder Wagens anzufassen. Auch wenn ich Hochachtung für den Einsatz Ihrer Mitarbeiter habe erwarte ich wesentlich mehr Freundlichkeit

    Sandra Breuer - 26.03.2020 um 18:42 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Breuer, für dieses Erlebnis entschuldigen wir uns ganz herzlich bei Ihnen. Wir bedauern, dass die Mitarbeiterin nicht den richtigen Ton getroffen hat.
      Von vielen Landkreisen haben wir die Auflage bekommen, dass die Kundenanzahl anhand der Einkaufswägen reguliert werden muss.
      Dies bedeutet, dass nur so viele Einkaufswägen zur Verfügung stehen, wie Kunden im Markt erlaubt sind. Diese Regulierung funktioniert jedoch nur, wenn jeder Kunde mit Einkaufswagen einkaufen geht.
      Uns ist bewusst, dass diese Vorgabe nicht optimal ist und können auch verstehen, dass nicht jeder Kunde diese für gut heißt - gerade wenn man seine eigene Einkaufstasche oder -korb mitbringt oder nur wenige Produkte kaufen möchte, für die man unter normalen Umständen keinen Wagen benötigt.
      Die Einkaufswagen-Griffe werden täglich gereinigt und desinfiziert. Außerdem arbeiten wir mit Hochdruck an einer Lösung, dass unsere Kunden sich die Griffe vor Nutzung zusätzlich selbst reinigen und/oder desinfizieren können. Da die Desinfektionsmittel auf dem Markt sehr knapp sind und vorrangig Krankenhäuser, Arztpraxen etc. beliefert werden, können wir ihnen hier jedoch leider keine ad hoc-Lösung anbieten. Wichtig ist, dass Sie nach Ihrem Einkauf bzw. wenn Sie wieder zu Hause sind, Ihre Hände gründlich waschen.

      Auch wir werden mit den verschärften Anordnungen seitens der Behörden täglich vor neue Herausforderungen gestellt, die wir verstehen und umsetzen müssen. Vieles gelingt uns sehr gut, manche Dinge machen auch uns zu schaffen, weil wir wissen, dass es Ihnen – unseren Kunden – den Aufenthalt und das Einkaufen bei uns nicht unbedingt einfacher macht. Dennoch schaffen wir es nur, diese für uns alle außergewöhnliche und belastende Situation zu bewältigen, wenn wir alle an einem Strang ziehen und dazu gehört auch, manche Wege mitzugehen, die auf den ersten Blick nicht sinnvoll erscheinen – aber langfristig zum Ziel führen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
      Herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

      tegut... Kundenbetreuung - 27.03.2020 um 10:40 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...