Gute Milch aus dem Vogelsberg

Fair hergestellt und transparent bis zu den Milchbauern

tegut… fairbindet H-Milch – Milch aus der Region

Vor dem Hintergrund der Milchpreis-Entwicklung der vergangenen Jahre ist tegut… bis heute um die Existenz der konventionell wirtschaftenden, kleinbäuerlichen Milchbauern besorgt.
Daher haben wir uns mit einer Molkerei und einigen Milchbauern zusammengesetzt, um ein von allen Seiten als fair empfundenes H-Milch-Projekt auf den Weg zu bringen.
Unterstützen Sie mit dem Kauf der tegut… fairbindet H-Milch direkt die Milchbauern aus der Region.

Fairer, gerechter Milchpreis für alle Bauern, ob kleine oder große Betriebe

Für eine Sicherstellung eines kostendeckenden Milchpreises hat tegut… gemeinsam mit den Milchbauern aus dem Vogelsberg und der Immergut Molkerei in Schlüchtern ein innovatives und faires Bezahlsystem entwickelt.
Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass mindestens ein Auszahlungspreis von 40 Cent garantiert wird. Zudem erhalten die Bauern einen fairen Aufschlag zum normalen Milchpreis, der sich nicht nach der von ihnen gelieferten Menge an Milch richtet, sondern zu gleichen Teilen an kleine und größere Betriebe ausgezahlt wird. Das ist ein wichtiges Zeichen für den solidarischen Zusammenhalt unter den Milchbauern.
Auf diese Weise wird der Erhalt der kleinbäuerlichen Strukturen, die traditionell unsere Region prägen, gefördert.

Verantwortungsvolle Fütterung und Haltung der Kühe im Landkreis Vogelsberg in Hessen

Die Milch kommt von 14 Landwirten aus dem Landkreis Vogelsberg in Hessen. Es handelt sich dabei um kleinbäuerliche Höfe, da die meisten Bauern nur ca. 50-60 Milchkühe haben.
Sie pflegen einen verantwortungsvollen Umgang mit ihren Tieren und die Kühe erhalten vor allem das Futter, was ihnen am besten bekommt:

  • und das ist Gras. Daher stellen die Bauern witterungsbedingt eine Grünfütterung aus hofeigener Bewirtschaftung sicher – auf diese Weise steigt der Gehalt an lebensnotwendigen Omega-3-Fettsäuren in der Milch.
  • Zudem ist das Futter ohne Gentechnik und
  • aus Übersee
  • Kraftfutter-Mengen sind allerdings beschränkt

Des Weiteren wird den Tieren größtenteils Weidegang ermöglicht (außer wo es z.B. aus baulichen Gegebenheiten nicht möglich ist).
Ein weiterer Bestandteil der Zusammenarbeit sind Umweltprojekte, wie bspw. Streuobstwiesen oder eine bienenfreundliche Bewirtschaftung der Flächen.

Transparenz bis zu den Milchbauern der tegut… fairbindet H-Milch

Lernen Sie auf dieser Seite die 14 Milchbauern aus dem Landkreis Vogelsberg in Hessen kennen, welche die tegut… faire H-Milch liefern. Erfahren Sie bspw. die Motivation der Milchbauern, an diesem Projekt teilzunehmen und schauen sich Bilder der kleinbäuerlichen Höfe mit den zumeist nur ca. 50-60 Kühen an.

Mehr zu tegut… fairbindet und Informationen über weitere tegut… fairbindet-Projekte finden Sie auf der tegut… Nachhaltigkeitsseite >

close
Diese Seite teilen