tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Cyberangriff: Unternehmensdaten von tegut… im Darknet veröffentlicht

Bei dem Cyberangriff auf tegut… Ende April haben die Hacker unternehmensbezogene Daten und Firmeninterna erlangt und in der Folge im sogenannten Darknet veröffentlicht. Das hat das Unternehmen heute in Fulda bekanntgegeben. Um welche Daten es sich konkret handelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend bestimmt werden, da diese derzeit noch ausgewertet werden. Es bestehen Anhaltspunkte, dass die von den Kriminellen veröffentlichten Daten, die sich auf einen Unternehmensbereich beschränken, auch mitarbeiterbezogene Informationen beinhalten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Kriminellen noch im Besitz weiterer Unternehmensdaten sind.

tegut… arbeitet seit Beginn des Hackerangriffs eng mit den Sicherheitsbehörden zusammen und unterstützt die laufenden Ermittlungen. tegut… Geschäftsführer Thomas Gutberlet: „Wir leisten kriminellen Machenschaften keinen Vorschub und lassen uns auf keine Verhandlungen mit Kriminellen ein. Das hat nun dazu geführt, dass die Hacker Unternehmensdaten veröffentlicht haben. Wir sind uns gleichwohl unserer Verantwortung bewusst und unternehmen alles, um Kunden, Mitarbeiter und unsere Geschäftspartner zu schützen.“

von Unternehmenskommunikation