tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Einfach Verpackungsmüll einsparen!

248
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

An der Frischetheke bei tegut...

Artikelbild mehrwegsystem

Rund 18 Millionen Tonnen Verpackungsmüll entstehen Jahr für Jahr allein in Deutschland. Tendenz steigend. Wobei Verpackungen aus Papier, Pappe, Karton den größten Anteil ausmachen, gefolgt von denen aus Kunststoffen.
(Quelle: Umweltbundesamt, Dezember 2017)

Gemeinsam können wir etwas dagegen tun. So bieten wir Ihnen ab sofort an unseren Frischtheken den verpackungsfreien Einkauf an.

Erfahren Sie außerdem mehr zum Thema Plastikvermeidung in unserem Marktplatz-Beitrag "Weniger ist Meer".

Und wie geht das? Ganz leicht!

  • Bringen Sie zu Ihrem Einkauf eine eigene Box/Dose von zu Hause mit.
  • Sobald Sie an der tegut… Frischetheke den verpackungsfreien Einkauf wünschen, wird Ihnen ein Tablett gereicht, auf das Sie ihre geöffneten Behälter legen. So ist die erforderliche Hygiene sichergestellt.
  • Zuerst wird die Tara Ihrer Box/Dose ermittelt, dann mit Ihren Produktwünschen gefüllt – von Wurst und Salaten bis Fisch und Fleisch.
  • Am Ende erhalten Sie Ihre Box/Dose zurück, verschließen diese selber und erhalten das Preisetikett für Ihren Einkauf dazu.

Mehrweg bei tegut… - nicht nur an der Frischetheke

Nicht nur an den Frischetheken, auch für den Transport der eingekauften Ware nach Hause bietet tegut… verschiedene Mehrweg-Behältnisse an. Für die Verpackung von Obst und Gemüse stehen recyclingfähige Knotenbeutel aus nachwachsenden Rohstoffen oder Mehrwegbeutel zur Verfügung. An den Kassen werden Papiertaschen aus Recyclingpapier und Baumwoll-Stofftaschen für kleinere Einkäufe angeboten. Für große Einkäufe stehen stabile Taschen zur Mehrfachverwendung und Trageboxen aus stabilem Karton zur Verfügung.

Machen Sie mit – der Umwelt zuliebe!

von Online-Redaktion

227 Kommentare

  • An der Frischetheke gibt es z.B. keinen laktosefreien Butterkaese. Seit tegut die neuen Plastikverpackungen der Selbstbedienertheke eingefuehrt hat, ich glaube 2017, kaufen wir dort keine Wurst mehr, weil die Wurst nach Plastik schmeckte.

    Werden weiter Schritte in Ricjtung Plastikfrei folgen? Anregungen gibt es ja in den Platikfreieinkaufslaeden.

    C. Wallisser - 27.04.2018 um 07:42 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag C. Wallisser,
      wir nehmen Ihren Hinweis gerne auf und geben ihn an den Einkauf weiter. Der von Ihnen geschilderte Plastikgeschmack bei Wurst aus der Bedientheke ist für uns nicht nachvollziehbar. Gerne können Sie sich mit konkreten Reklamationen an info@tegut.com wenden.
      Generell versuchen wir Verpackungen nur dort zu nutzen, wo ein hoher Nutzen oder eine gesetzliche Notwendigkeit besteht. Wir beobachten immer die neusten Entwicklungen, Lösungen, um Verpackungen weglassen zu können. tegut… ist weiterhin bestrebt, so wenig wie möglich Verpackungen in Umlauf zu bringen. Mit besten Grüßen aus der tegut… Kundenbetreuung

      tegut... Kundenbetreuung - 27.04.2018 um 13:42 Uhr

  • Heute bin ich mit Tupperdosen zur tegut Theke gegangen, um Käse zu kaufen und mir dort einfüllrn zu lassen. Was fand ich allerdings vor: nur fertig abgepackte Käse und Weichkäsestücke ( in Frischhaltefolue) ... keine Käselaibe! Ich konnte mir gar nichts unverpackt abfülldn lassen. Da fühlte ich mich veräppelt!

    Stephanie Caspar - 25.04.2018 um 19:53 Uhr Antworten

    • Entschuldigung für die Rechtschreibfehler, da war ich beim Absenden zu schnell

      Stephanie Caspar - 25.04.2018 um 19:55 Uhr

    • tegut... tegut...

      Guten Morgen Frau Caspar, es tut uns Leid, dass Sie eine ungute Erfahrung bei Ihrem Einkauf gemacht haben. In einigen Filialen werden die Käselaibe in Kühlmöbeln hinter der Theke gelagert. Gerne portionieren wir Ihnen den Käse und füllen ihn direkt in Ihre Mehrwegdose ab. Wenn Sie uns Ihren tegut… Markt nennen, sprechen wir gerne mit den Kollegen vor Ort. Die tegut… Kundenbetreuung wünscht dir einen schönen Tag.

      tegut... Kundenbetreuung - 09.05.2018 um 09:58 Uhr

  • Ok... ist das neu? Ich kenne schon seit Jahren Kunden die ihre eigene Dose mitbringen.

    Jess - 24.04.2018 um 22:18 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Jess,
      es gab einige Testmärkte, in denen der Einsatz von Mehrwegdosen an der Frischetheke schon seit längerem erlaubt war. Jetzt ist es offiziell und flächendeckend eingeführt. Einen schönen Nachmittag wünscht die tegut… Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 26.04.2018 um 14:03 Uhr

  • Finde ich super!!! Da mache ich gerne mit :-)!

    Sandra S. - 24.04.2018 um 19:55 Uhr Antworten

  • Sehr gut! Aber jetzt bitte noch wiederverwendbare Stoffbeutel für das Gemüse und die unfassbare Plastikverpackungsflut bei Tomaten, Salat und Co eindämmen!!

    Stephanie Caspar - 24.04.2018 um 18:21 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Morgen Frau Caspar,
      wir bitten Sie noch um ein wenig Geduld. Bald können Sie bei tegut… mit wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeuteln einkaufen. Darüber hinaus sind wir verstärkt dabei, Bio-Obst und -Gemüse lose mit Aufklebern/Klebebändern gekennzeichnet zu verkaufen, um aufwendige Verpackungsmaterialen zu vermeiden.
      Bei einigen Gemüsesorten dient die Verpackung neben der eindeutigen Kennzeichnung und Unterscheidung zwischen konventioneller und ökologischer Ware auch der längeren Frischerhaltung. Dass eine Plastikverpackung keine optimale Lösung ist, ist uns bewusst.
      In Kürze werden wir die Verpackung unserer Kräuter und Bio-Strauchtomaten auf eine Kartonschale umstellen. Zwar wird hier noch eine Folie über der Schale sein, aber der Anteil des Plastiks dadurch um einiges reduziert.
      Einen schönen Tag wünscht die tegut… Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 25.04.2018 um 10:12 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...