tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

LandPrimus von tegut… ist der Regional-Star 2016

6
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

tegut… wurde im Branchenwettbewerb REGIONAL-STAR'16 von Lebensmittel Praxis und Internationaler Grüner Woche mit dem 1. Platz in der Kategorie Kooperation geehrt.

Preisverleihung Regionalstar 2016 LandPrimus

Am 19. Januar 2016 nahmen Solveig Wilshusen und Dr. Detlev Weiler den Preis für tegut… auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin entgegen. Die Qualitätsmanagerin weiß, dass die intensive Zusammenarbeit mit den regionalen Lieferanten 80 km rund um Fulda bei den Kunden gut ankommt: „Wir schaffen es sogar, dass die Ferkel rund um Fulda erzeugt werden und nicht wie handelsüblich aus Skandinavien stammen. Alle LandPrimus-Schweine werden ohne Gentechnik gefüttert und wachsen nach Tierwohlkriterien auf“. Der Leiter strategischer Einkauf ergänzt: „Wir haben uns mit unseren LandPrimus-Bauern bewusst entschieden, die Region nachhaltig zu bewirtschaften.

Auf dem Hof produziertes Futter und ohne Gentechnik zugekauftes Sojaschrot

Über 70% Prozent des Futters wird auf dem Hof produziert und auch das zugekaufte Sojaschrot ist frei von Gentechnik“. Die Kunden begrüßen die regionale Erzeugung, Fütterung ohne Gentechnik und den Einsatz robuster Schweinerassen, um die Gabe von Antibiotika weitestgehend zu vermeiden: „Derzeit arbeiten wir gerade daran, zukünftig nur noch Fleisch mit vermindertem Antibiotikaeinsatz auf Bio-Niveau in unseren Bedientheken anzubieten. Denn die Nachfrage dafür ist groß“, weiß Weiler und verrät damit schon den nächsten Entwicklungsschritt des erfolgreichen LandPrimus-Programms.

LandPrimus Bauernhöfe im Vogelsberg und in der Rhön

Auch die unabhängige Jury hat überzeugt, dass die geschlossen-nachvollziehbare Prozesskette mit der zusätzlichen Auslobung des Regionalfensters für volle Transparenz sorgt. Die LandPrimus Bauernhöfe befinden sich fast alle im Vogelsberg und in der Rhön. Es sollen nun weitere Partnerbetriebe südlich von Fulda gefunden werden. Denn nur durch maßvolles Wachstum mit familiengeführten Höfen, die für die Werte von LandPrimus und damit für Nachhaltigkeit einstehen, kann die weitere Nachfrage gesichert werden. Wilshusen verweist auf die Herausforderungen: „ Manchmal gibt es das Fleisch auch einfach nicht, aber mit einem erweiterten Kreis an Landwirten schaffen wir es, uns auch hier zu verbessern“.

Bildquelle: Oliver Walterscheid (Sabine Brauer Photos) für Lebensmittel Praxis.

von Online-Redaktion

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Frau Bickel,
    vielen Dank für Ihr Interesse zum Markenfleisch-Programm LandPrimus von tegut…
    Unsere Verantwortlichen kennen die Landwirte persönlich und besuchen sie regelmäßig und bieten unseren Kunden damit ehrliche Transparenz und Rückverfolgbarkeit bis zur Geburt der Ferkel. Damit garantieren wir eine faire Zusammenarbeit mit den Landwirten.
    Auf dieser Seite bekommen Sie zum Beispiel einen kleinen Einblick in den Familienbetrieb Hermann Bockmühl aus Fulda Bronzell.
    www.tegut.com/nachhaltigkeit/tegut-landprimus/listenansicht-aller-hoefe/4-hoefe-fulda/familie-bockmuehl.html
    Die Tiere werden auf Teilspalten-Böden oder perforierten Böden gehalten. Dies ist für konventionelle Haltung eine typische Form, die sich von der Bio-Haltung unterscheidet.
    Die Schweine haben Bewegungsfreiheit und der Liegebereich ist so groß gestaltet, dass alle Tiere in Seitenlage mit senkrecht abgespreizten Gliedmaßen liegen können. Wir arbeiten mit hoch qualifizierten Kontrollstellen zusammen, die über die gesetzlichen Standards hinausgehen. Damit werden die Haltungskriterien regelmäßig unabhängig und ausführlich geprüft. Die Schweine haben Beschäftigungsmöglichkeiten aus verformbaren, natürlichen Materialien und Stroh wie Pendelbalken, Wippen und Ketten. Damit kann die hohe Motivation der Schweine zum Wühlen, Benagen, Beißen, Kauen und Erkunden befriedigt werden. Zusätzlich führen diese Beschäftigungsmöglichkeiten dazu, dass das Zusammenleben in der Herde friedvoll ist. Die Schweine haben eine sehr gesunde Genetik. Regelmäßige Gesundheits-Kontrollen bestätigen uns ein hohes Maß an Tiergesundheit.
    Wir konnten Ihnen mit diesen Informationen zur Haltung der LandPrimus Schweine einen Einblick geben?
    Mit guten Grüßen Ihre tegut… Online-Redaktion

    tegut... Online-Redaktion - 18.11.2016 um 12:07 Uhr Antworten

  • kann ich bitte erfahren, wie die Haltung der Schweine bei Ihnen aussieht?Icbin seit Jahren Teegut Kunde. Kommentar verfassen...

    Sabine Bickel - 15.11.2016 um 22:29 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...