tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

tegut... kauft Grundstück für neuen Logistikstandort

3
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Stadt Hünfeld und Unternehmen unterzeichnen Vertrag

Uwe Jahn, Stefan Schubert, Stefan Schwenk, Thomas Gutberlet, Michael Egerer, Alexander Wilhelm
Der Vertrag für den neuen tegut... Logistikstandort in Hünfeld ist unterzeichnet: (v.l.n.r.) Uwe Jahn (Fachbereichsleiter Stadt Hünfeld), Stefan Schubert (Erster Stadtrat Hünfeld) und Bürgermeister der Stadt Hünfeld Stefan Schwenk mit tegut... Geschäftsführer Thomas Gutberlet, Michael Egerer, tegut... Geschäftsleitung Logistik und Alexander Wilhelm, tegut... Geschäftsleitung Expansion, Bau, Immobilien.

Gemeinsam mit der Stadt Hünfeld entwickelt der Fuldaer Lebensmitteleinzelhändler tegut… einen neuen Logistikstandort im Logistikpark Hessisches Kegelspiel / Michelsrombach. Dafür wurde jetzt der nächste Meilenstein erreicht: Am Dienstagabend unterzeichneten Stadt und Unternehmen den Kaufvertrag für das Areal.

Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk betonte nach der Vertragsunterzeichnung: „Das ist ein guter Tag, nicht nur für Hünfeld, das ist ein guter Tag für die ganze Region. Das Vorhaben ist nicht nur die größte Einzelinvestition, die es jemals in unserer Stadt gegeben hat, es ist auch ein starkes Bekenntnis von tegut… zu unserer Region und zum Wirtschaftsstandort. Es spricht für hohes Vertrauen in die Leistungs- und Innovationsfähigkeit der Menschen unserer Heimat.”

Michael Egerer, Leiter Logistik und Mitglied der tegut… Geschäftsleitung, blickt optimistisch nach vorne: „Wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der verkehrsgünstige und hervorragend angebundene Standort in Michelsrombach sichert tegut… eine zukunftsfähige Logistik im Hinblick auf die weitere Expansion des Unternehmens.”

tegut… plant in Hünfeld-Michelsrombach auf einer rund 23 Hektar großen Fläche ein Logistikzentrum, in dem Obst und Gemüse, frische Artikel wie Milch- und Molkereiprodukte, Convenience-Artikel sowie Fleisch und Wurst als auch das Trockensortiment abgewickelt werden können. Bis Ende des Jahres wird weiter am Konzept gearbeitet, um anschließend den Bauantrag einreichen zu können. Wie es abschließend in der Mitteilung des Unternehmens heißt, geht tegut… nach aktuellem Stand der Planungen von einer Realisierungszeit von etwa drei Jahren nach Einreichen des Bauantrages aus.

von Unternehmenskommunikation

3 Kommentare

  • Warum schließt TeGut für Menschen in ländlichen Gebieten eine Filiale nach der anderen?
    Aktuell betroffen wird Rastenberg in Thüringen sein. Sind nur die Bewohner großer Städte für TeGut wichtig?
    Schade!

    Detlef Schober - 21.04.2019 um 09:33 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Schober, danke für Ihre offenen Worte.
      Die Gründe für Schließungen sind sehr unterschiedlich, nicht immer gehen die Schließungen von tegut... aus.
      Mal werden Mietverträge nicht verlängert, mal müssen wir uns den Wirklichkeiten stellen und Märkte schließen, die einfach zu wenig Kunden besuchen.
      Schließungen von tegut… Märkten, die wirtschaftlich nicht nachhaltig sind, gehören leider auch zum Bestandteil der tegut… Firmenphilosophie.
      tegut... macht sich diese Entscheidungen nicht leicht.
      So wurden zum Beispiel in 2018 auch sechs Märkte neu eröffnet: in Frankfurt, Mainz, Fellbach-Schmieden, Weimar, Stuttgart und Waiblingen. Sechs kleinere Märkte und Lädchen wurden aus Gründen der Wirtschaftlichkeit geschlossen. Die Anzahl der tegut… Märkte lag zum Ende des Jahres 2018 bei 273, was der Filialanzahl des Vorjahres entspricht. Für dieses Jahr sind acht Neueröffnungen geplant.
      Melden Sie sich gerne, wenn noch Fragen offen sind oder Sie weitere Anmerkungen für uns haben.
      Gute Grüße für eine angenehme Woche der
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 29.04.2019 um 13:50 Uhr

  • Grossartig!

    Mensch - 14.04.2019 um 23:05 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...