tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

tegut… Markt ab Juni 2020 in Mainz - Weisenau

8
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Richtfest im Quartierseingang Heiligkreuz Viertel

Richtfest Mainz Gruppenbild
von links: Martina Becker (tegut… Leitung Expansion Mitte), Elmar Limley (Industria Wohnen GmbH) Frau Richter mit Kindern, Projektentwickler und Investoren Wim ten Brinke und Wolfram Richter

Für den ersten Bauabschnitt des neuen Mainzer Stadtquartiers Heiligkreuz Viertel wurde am 16. Mai 2019 Richtfest für den Quartierseingang gefeiert. Lebensmittelhändler und Pionier für Bio-Produkte tegut… wird im Juni 2020 mit einem großen Supermarkt in das Erdgeschoss des Quartierseingangs einziehen.

Nahversorgung für neues Stadtviertel

Rund 2000 Wohnungen werden im gesamten Heiligkreuz Viertel in den nächsten Jahren entstehen. Mit dem neuen tegut… Markt ist bereits ab Juni 2020 die Nahversorgung mit guten Lebensmittel gesichert. „Wir sind in einer sehr frühen Planungsphase in das Projekt eingestiegen und jetzt begeistert davon, wie präsent wir am Tor zu dem neuen Wohngebiet platziert sind“, freut sich Martina Becker, Leiterin tegut… Expansion Mitte. Auch Oberbürgermeister Michael Ebling ist begeistert, in welch kurzer Zeit das Richtfest gefeiert werden konnte und freut sich besonders über tegut… als Mieter.

Gute Lebensmittel und Café zum Verweilen

Auf rund 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche wird tegut… mit rund 23.000 Artikeln das volle Sortiment guter Lebensmittel anbieten. Schwerpunkte liegen auf dem breiten Bio-Sortiment, regionalen Produkten und dem Angebot an frischen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse – letzteres mit einem großen Anteil an Bio-Verbandsware wie Demeter, Naturland und Bioland. An der großen Frischetheke wird tegut… Wurst, Fleisch, Käse und Feinkost in Bedienung anbieten, auch hier mit einem besonderen Fokus auf Bio. Eine Besonderheit des Lebensmitteleinzelhändlers sind die Bio-Backwaren der hauseigenen herzberger Bäckerei in Naturland- und Demeter-Qualität, die es ebenfalls in Mainz geben wird. Insgesamt sind rund 3.800 Bio-Artikel im Angebot. Im Eingangsbereich des neuen tegut… Marktes wird „Werners Backstube“ ein gemütliches Café betreiben, das zum Genießen und Verweilen bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks einlädt.
Der neue tegut… Markt wird mit nachhaltig arbeitenden Kühlmöbeln auf CO2-Basis ausgestattet. Eine intelligente Gebäudeleit-Technik wird installiert, um Lüftung und Heizung optimal zu steuern. Gespeist wird der neue tegut… Markt mit 100 % Ökostrom.

Baulicher Auftakt zum Heiligkreuz Viertel

Die Investorengemeinschaft Richter/Ten Brinke entwickelt rund ein Drittel des ca. 34 Hektar großen früheren IBM-Geländes am Rande der Mainzer Innenstadt. Der Spatenstich und bauliche Auftakt für das erste Teil-Projekt von Richter/Ten Brinke im Heiligkreuz Viertel erfolgte im Juni 2018 und ein knappes Jahr später konnte an der Baustelle Hechtsheimer Straße Richtfest gefeiert werden. Wim ten Brinke sagt stolz: „Dieser Bau wird die Visitenkarte für das Heiligkreuz Viertel.“

Das Nahversorgungszentrum im Quartierseingang bietet auf ca. 5.000 m² Handels- und Gastronomiefläche sowie auf rd. 19.600 m² Fläche Platz für 242 Wohnungen. Neben tegut… werden sich ein Rossmann Drogeriemarkt sowie eine Lottoannahmestelle, ein Eiscafe und weitere Geschäfte zur täglichen Nahversorgung in dem Quartierseingang ansiedeln. Eine siebengruppige Kindertagesstätte ist im großzügigen Erdgeschoss des Gebäudes außerdem geplant.

von Unternehmenskommunikation

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...