tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

tegut… punktet mit Spitzenleistung bei Regionalität und Umweltorientierung

12
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Mit einer Gesamtzufriedenheitsnote von 2,01

Obst- und Gemüseabteilung in einem tegut... Markt

„Wie zufrieden sind Sie mit dem Angebot und den Leistungen Ihres Supermarktes?“ Dieser Frage geht einmal jährlich die Kundenbefragung „Kundenmonitor“ der ServiceBarometer AG München nach, deren Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe der Lebensmittel Zeitung vom 18. September 2020 veröffentlicht wurden. Das Resultat des Lebensmitteleinzelhändlers tegut… aus dem hessischen Fulda ist dabei herausragend: Mit einer Gesamtzufriedenheitsnote von 2,01 stellt tegut… eine persönliche Bestleistung seit Durchführung des Kundenmonitors auf, während der Durchschnitt der Branche bei 2,04 liegt. Die Bewertungsskala geht dabei von „vollkommen zufrieden“ (=1) bis „unzufrieden“ (=5). tegut… verbessert damit seinen Wert aus dem vergangenen Jahr um weitere sieben Punkte und setzt seine konstant positive Entwicklung fort. Insgesamt bleibt tegut… mit diesem Ergebnis hauchdünn hinter Edeka (1,98) (Quelle: Lebensmittel Zeitung).

Verbesserte Kundenwahrnehmung

Unangefochten an der Spitze der Befragung liegt tegut… in Sachen Öko-Image: Die besondere Ausrichtung als Supermarkt für gute Lebensmittel kommt bei den Kunden an und spiegelt sich in Bestnoten bei Bio- sowie regionalen Produkten und der Umweltorientierung wider. Auch beim Preis-Leistungsverhältnis und Sonderangebotsaktionen hat tegut… gepunktet: „Die Kundenwahrnehmung hat sich in diesen beiden Punkten überdurchschnittlich verbessert“, schreibt die Lebensmittel Zeitung mit Blick auf die Zahlen des aktuellen Kundenmonitors.

Enger Austausch mit den Kunden

Für tegut… Geschäftsführer Thomas Gutberlet ist dieses erfreuliche Ergebnis ein deutliches Anzeichen dafür, auf dem richtigen Weg zu sein: „Wir sind mit unseren Kunden im ganz engen Austausch zu vielen verschiedenen Themen. Sie geben uns Anregungen, die wir ernst nehmen und helfen uns dabei, jeden Tag ein bisschen besser zu werden bei allem, was wir tun. Dass die Kunden uns das auch in der aktuellen Befragung so deutlich widerspiegeln, ist ein tolles Signal, über das wir uns sehr freuen.“

Der Kundenmonitor als unabhängige Studie

Der Kundenmonitor ist eine unabhängige, seit 1992 durchgeführte branchenübergreifende Benchmarking-Studie zur Kundenorientierung. Verantwortlich ist die Münchner Servicebarometer AG. Die unabhängige Untersuchung basiert auf knapp 25.000 Verbrauchermeinungen zu Qualität, Zuverlässigkeit, Nutzungsverhalten und Zukunftspotenzialen sowie dem Image von Unternehmen.

Weiterführende Informationen zur Kundenbefragung finden Sie in der Ausgabe 38 der Lebensmittel Zeitung vom 18. September 2020 oder unter http://www.lebensmittelzeitung.net/

von Unternehmenskommunikation

10 Kommentare

  • Danke für die Möglichkeit an einigen TeGut Märkten während des Einkaufens das eAuto laden zu können. Vielleicht könnten die Ladestationen bei neuen Installationen in breiten Parkplätzen eher abseits des Eingangs installiert werden. So werden diese weniger von "eiligen Kunden" ohne eAuto zugeparkt.

    R. Rößing - 18.10.2020 um 20:38 Uhr Antworten

  • Ich kann mich dem Eintrag von Frau Hentrich voll anschließen. Scheint Masche zu sein, die doofen Kunden werden es schon nicht merken. Ich kontrolliere jedesmal den Kassenbon und finde fast immer falsche Preise. Das ist hier in Kassel also nicht anders als in anderen Städten.

    Konny Simon Kassel - 18.10.2020 um 08:42 Uhr Antworten

  • tegut in Groß-Zimmern verliert kontinuierlich an Qualität und Ordnung.Das Sortiment nimmt ab und als Sonderangebot inserierte Artikel sind nicht vorrätig.Auch das Personal schliesst sich diesem Trend an.
    Wenn das so weitergeht, hat diese Geschäft keine Zukunft.

    Elfriede Bender - 05.10.2020 um 14:31 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Bender,
      vielen Dank, dass Sie uns Ihre Eindrücke mitteilen.
      So haben wir die Chance Ihre Worte an die verantwortlichen Personen und Fachbereiche weiterzuleiten und entsprechend handeln zu können.
      Wir freuen uns, Sie zukünftig wieder mit schönen Einkaufserlebnissen, guten Qualitäten und einem breiten Sortiment überzeugen zu können.
      Herzliche Grüße von C. Fischer aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 12.10.2020 um 10:22 Uhr

  • Genug des Eigenlobes...es ist nicht alles Gold, was glänzt. Mir fällt beispielsweise auf, daß die Mitarbeiter zunehmend gestreßt wirken, aus Zeitmangel Neuware nicht eingeräumt in den Gängen steht und Wege blockiert. Auch die Obstabteilung hat schon bessere Zeiten gesehen - manche Früchte werden matschig, ohne reif geworden zu sein. Auf Fruchtfliegen auf Weintrauben kann ich auch verzichten. Es gibt also noch genug zu vetbessern.

    Walter Haub - 05.10.2020 um 13:10 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Herr Haub,
      vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise. Gerne würden wir Ihre Worte an den zuständigen Filialgeschäftsführer und Gebietsverantwortlichen weitergeben, um es in Zukunft wieder besser zu machen. In welcher Filiale gehen Sie denn einkaufen? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder E-Mail an info@tegut.com. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und senden viele Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung. (D.L.)

      tegut... Kundenbetreuung - 12.10.2020 um 10:01 Uhr

    • Fruchtfliegen gehören auch für mich zu den Insekten mit geringen Sympathiewerten, wenn ich mir diese rassistische Bemerkung erlauben darf ;-) Sie sind für mich aber immer ein Zeichen dafür, dass tegut keine Insektizide einsetzt und daher sehe ich sie auch mit einem Lächeln. Wenn alle Kunden das Obst, auch das welches sie dann nicht kaufen, vorsichtig behandeln würden, gäbe es auch weniger Fruchtfliegen. Darf ich vorschlagen, dass es für Obst, dass ich als z.B. schimmlig oder Fruchtfliegenbehaftet erkannt habe eine Ablagemöglichkeit gibt, sodass sich das Personal darum kümmern kann - dann braucht man es nicht zurücklegen.

      R. Rößing - 18.10.2020 um 20:45 Uhr

  • Weiter so Tegut, Ihr macht das Spitze,Euch ist die Umwelt wichtig,mir auch. Jetzt noch Einwegflaschen bei Getränken abschaffen das wäre toll.

    Martina Fehl - 03.10.2020 um 22:57 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...