tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

tegut… Sortiment ab sofort bei Amazon erhältlich

33
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge
große tegut... Tüte vor Markt Frankfurt, Mailänder Straße

tegut… arbeitet kontinuierlich daran, seine Produkte für neue Konsumentengruppen verfügbar zu machen und vor allem die tegut… Eigenmarken mit dem tegut… Reinheitsversprechen auch außerhalb des Stammgebietes und der Ladenöffnungszeiten anbieten zu können.

In diesem Zuge kooperiert tegut… ab März 2017 mit Amazon, um den erfolgreichen Online-Vertriebskanal mit seinem effizienten Logistiknetzwerk zu nutzen. Damit ermöglicht tegut… Amazon Kunden den Zugang zu tausenden neuen Produkten aus dem Trockensortiment. Von Nudeln bis Zahnpasta steht das tegut… Angebot allen Amazon.de-, Amazon Prime Now- und Amazon Pantry-Kunden ab sofort zur Verfügung.

Thomas Gutberlet, tegut… Geschäftsführer, ist davon überzeugt, dass tegut… mit Amazon den passenden Partner gefunden hat: „Durch die Partnerschaft mit Amazon können wir Kunden Zugang zu tausenden neuen Produkten ermöglichen und bündeln nachhaltig die Ressourcen ohne einen weiteren Vertriebskanal aufzubauen“.

Update 12. August 2020:

Seit Mitte August 2020 kommen noch mehr Kunden in den Genuss guter Lebensmittel: tegut… vertreibt seine Produkte ab sofort auch über den Online-Shop von Amazon Prime Now – dieser neue Service ist zunächst für Kunden im Großraum Darmstadt und Frankfurt Süd verfügbar.

Amazon Prime-Mitglieder aus dieser Region können auf www.primenow.de oder mit der Amazon Prime Now App den neuen tegut… Online-Shop aufrufen und ihre Lieblingsprodukte ganz einfach und bequem von zu Hause aus bestellen. Das Sortiment umfasst dabei das Angebot eines tegut… Supermarktes: Der Kunde kann aus aktuell mehr als 6.000 Produkten wählen, von frischen Lebensmitteln, über tiefgekühlte Artikel, Getränke, Körperpflege- und Haushaltsprodukte, bis hin zu Tiernahrung. Bis Ende des Jahres sollen sogar rund 10.000 Produkte verfügbar sein.

Infos tegut... Online-Shop

von Unternehmenskommunikation

19 Kommentare

  • Wie lange dauert es noch bis Amazon Tegut übernimmt?

    Andi S. - 16.12.2020 um 20:45 Uhr Antworten

  • ... Kooperation mit dem Monster. Bravo!

    K. S. - 02.10.2020 um 12:45 Uhr Antworten

  • Ich bestelle sehr gerne bei euch! Lebensmittel waren bisher immer top! Vor allem Obst und Gemüse (hatte zunächst gedacht, dass es nicht frisch sei (z.b. Bananen, darf jetzt aber noch warten, da die noch grün sind- ist ein Zeichen für Frische!)) Schön, dass ich als Risikopatient nicht in meinem überfüllten REWE Markt in Darmstadt Martinsviertel muss. Macht vieles einfacher für mich... auch wenn ich für das ein oder andere Produkt wesentlich mehr bezahlen muss. Das ist es mir aber wert.

    Marc Gordalitsch - 26.09.2020 um 22:36 Uhr Antworten

  • Das mit Amazon ist ja wirklich bedauerlich. Schade. Damit verliert Tegut einen weiteren Kunden und Mitarbeiter. Die Attribute "sozial", "regional","ökologisch" werden zur Farce.

    Manuel Schabel - 22.09.2020 um 20:53 Uhr Antworten

    • Richtig

      Elena Schmid - 18.10.2020 um 22:16 Uhr

  • Ihr arbeitet jetzt mit Amazon zusammen? Oh man tegut.... ihr hattet mal Ideologien und gute Ansätze =(

    Norbert Geßner - 10.09.2020 um 19:10 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Geßner, tegut… hat die Themen Nachhaltigkeit, Produkte ohne Gentechnik, Regionalität und vor allem gesunde Lebensmittel tief in seiner DNA verankert. Es ist uns ein großes Anliegen für unsere Kunden den Bezug zum Produkt und dessen Wertschöpfung zu wahren. Wie Sie sich sicherlich gut vorstellen können, ist dies keine leichte Aufgabe.
      Insbesondere bei den tegut… Eigenmarken achten wir auf Produkte ohne Gentechnik, verzichten auf künstliche Zusatzstoffe und handeln fair auf Augenhöhe mit unseren Lieferanten. Dieser Ansatz, gute und faire Produkte für unsere Kunden bereit zu stellen, ist uns ein Anliegen.

      Es ist richtig, dass tegut… auch Amazon fresh beliefert. Dabei sind die tegut… Eigenmarken der Dreh- und Angelpunkt. Für unsere Lieferanten und Landwirte ändert sich dabei nichts. Wir werden unseren Kurs des fairen Miteinanders hier nicht ändern. Amazon hat keinen Zugriff auf unsere Lieferanten und wird somit keine Forderungen an diese stellen können.

      Unsere Kunden freuen sich mehrheitlich über dieses Engagement, da endlich eine Möglichkeit besteht, die tegut… Produkte in ganz Deutschland zu beziehen. In der Vergangenheit erreichten uns immer wieder Zuschriften von Kunden, die die tegut… Region verlassen haben und unsere Produkte leider nicht mehr beziehen konnten. Die Möglichkeit eine eigene Online-Distribution aufzubauen haben wir bei tegut…, als kleinerer Lebensmitteleinzelhändler mit rund 1% Marktanteil auf Deutschland bezogen, leider nicht.

      Wir sehen in der Möglichkeit, unser kleines Sortiment an Amazon zu verkaufen, eine Chance, ein Stück weit Nachhaltigkeit in den Online-Handel mit Lebensmitteln zu bringen, ohne, dass die für uns produzierenden Lieferanten einen Nachteil daraus ziehen, der Druck für diese steigt oder andere Bedingungen diktiert werden. Partnerschaft auf Augenhöhe – zu allen Seiten und Beteiligten.

      Wir freuen uns, wenn wir Ihnen einen Einblick in unsere Denkweise geben konnten, Sie unsere Kooperation mit Amazon damit besser nachvollziehen können und wir Sie weiterhin in den tegut.. Märkten begrüßen dürfen.

      Gute Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

      tegut... Kundenbetreuung - 11.09.2020 um 11:57 Uhr

    • Da stimme ich Herrn Geßner zu, die Nachhaltigkeit von tegut mit der von Amazon (?) zu vergleichen...Aha. Die Marketing-Floskeln aus dem BWL-Lehrbuch lassen sich gut lesen, der/die kritische Käufer/in wird dennoch nicht nachvollziehen können, wie man auf die Idee kommt, so eine Kooperation zu vereinbaren... Stichwort Authentizität: Das ist der kleine Biomarkt in seiner Strategie klarer. Schade!

      Thorsten Goos - 21.09.2020 um 19:26 Uhr

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Herr Goos, danke für Ihre offene Kritik zu unserem aktuellen Handeln. Das gibt uns die Möglichkeit, auf Ihre Frage, wie wir mit der Firma Amazon kooperieren können, einzugehen.
      Die Kunden gehen permanent den Weg vom stationären Geschäft hin zum Internet. In einigen Branchen schneller, in anderen langsamer - aber die Veränderungen sind eindeutig und beständig.
      Wir haben für den Online-Shop den gemeinsamen Weg mit dem Marktführer Amazon gewählt, da wir selbst zu klein sind, um eine entsprechende Struktur aufzubauen und an den großen Unternehmen bzw. denen mit viel Risikokapital vorbei zu kommen. Die Kooperation mit Amazon gibt uns die Chance, unsere guten Lebensmittel dem Kunden online anzubieten, selbst in der Filiale zu kommissionieren und dann über die Strukturen von Amazon auszuliefern. Dies ermöglicht uns, unsere Filialstruktur zu stabilisieren, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter vor Ort sowie die Absatzwege unserer oft auch kleinen und regionalen Lieferanten abzusichern.
      Von daher halten wir den Weg für tegut... als richtig, auch wenn eine Kooperation mit großen Konzernen immer auch eine Gefahr darstellt - das gilt aber in gleicher Weise für die Nutzung von IT-Strukturen, Hardware und vielem mehr. Es ist immer ein Abwägen – in diesem Fall haben wir uns für eine Kooperation entschieden.
      Mit der Hoffnung, das große Unverständnis etwas in Richtung Verständnis bewegen zu können, senden wir Ihnen herzliche Grüße aus der
      tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

      tegut... Kundenbetreuung - 25.09.2020 um 09:23 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...