Das tegut… Bio-Brot des Monats Juni: Bio-Quarkbrot

Sommerlich-südländischer Genuss in den tegut… Backstationen

herzberger Bio-Quarkbrot

Ab Mai wurde in den tegut… Backstationen eine neue Kampagne eingeführt, bei der wir Ihnen jeden Monat ein neues Bio-Brot anbieten. Eigens dafür kreierte Rezepturen, nach Bio-Verbandsware zertifizierte Zutaten und die Herstellung gemäß traditioneller Handwerkskunst lassen das Konzept zu einem Garant für höchste Bio-Qualität werden. Dem Mühlenbrot aus dem Monat Mai folgt im Juni das Bio-Quarkbrot, welches wir Ihnen im Folgenden mit seinen Besonderheiten vorstellen möchten.

Herstellung nach den Richtlinien der Bio-Anbauverbände Demeter und Naturland

Das im Monat Juni in den tegut… Backstationen erhältliche Bio-Quarkbrot wird den hohen Ansprüchen der Richtlinien der Bio-Anbauverbände gerecht. Das Naturland-zertifizierte Quarkbrot besteht aus qualitativ hochwertigen Zutaten: Das Weizenmehl aus Naturland-Anbau und die Getreide für den Roggen-Sauerteig stammen aus Betrieben in Deutschland und Österreich und der cremig-vollmundige Demeter-Quark wird aus Milch von Kühen gewonnen, die jeden Tag auf der Weide grasen dürfen. Des Weiteren nutzt die herzberger bäckerei bei der Herstellung des Brotes Bio-Hefe, Steinsalz und dem Mineralwasser aus dem betriebseigenen Brunnen. Das Brot erhält seinen natürlichen Geschmack, indem der echte Natursauerteig über 18 Stunden in drei Stufen reifen darf.

Saftiger und frischer Geschmack durch vollmundigen Quark

Der Demeter-Quark lässt das Brot schön saftig werden und sorgt für einen herrlich frischen, abgerundeten Genuss. Die Kombination aus einer knusprig goldbraunen Kruste, einem luftigen Teig und dem durch den Natursauerteig bedingten typischen Geschmack, machen das Brot zu einem idealen Begleiter in der sommerlichen Jahreszeit. Geschmacklich passt das Bio-Quarkbrot zu Pikantem und zu Süßem gleichermaßen, auch macht es eine gute Figur als Beilage zu warmen Speisen und Salaten. Im Tontopf oder in der Papiertüte aus der tegut… Backstation aufbewahrt, bleibt das köstliche Brot fünf bis sieben Tage frisch.

Ausblick auf das Brot des Monats Juli

Mit dem Brot des Monats Juli, dem Römerbrot, erhält römische Backkultur Einzug in die tegut… Backstationen. Erfahren Sie hier bald mehr darüber….

Wie erkenne ich das Bio-Quarkbrot?

Das Bio-Quarkbrot mit seinem sommerlich frischen Genuss wartet darauf von Ihnen entdeckt und probiert zu werden. Eine hellblaue Banderole ist das Erkennungszeichen des Quarkbrotes.

Wie hat das Bio-Quarkbrot geschmeckt?

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Geschmackserlebnisse mit uns teilen und uns untenstehend einen Kommentar da lassen!

Rebekka Krimmel
Projektleitung Brot & Backwaren (Juni 2015)

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Frau Kämmerer,
    danke für Ihre Zeilen. Es freut uns sehr, dass wir mit dem herzberger Mühlenbrot Ihren Geschmack getroffen haben.
    Wir möchten unseren Kunden an der Backstation jeden Monat ein neues, köstliches Bio-Brot
    anbieten. Alle Brote werden für den jeweiligen Monat neu entwickelt und nach traditioneller Handwerkskunst aus Zutaten in bester Bio-Qualität gebacken. Anschließend wird das jeweilige Monatsbrot vorerst wieder aus dem Sortiment genommen – d.h. es ist tatsächlich auch nur für einen Monat verfügbar und macht den Reiz der Kampagne aus. So wird den Kunden eine schöne Abwechslung in der Backstation geboten.
    Roggenbrot-Liebhabern können wir den demeter Roggenlaib empfehlen. Dieses Brot ist eine schmackhafte Alternative zum Mühlenbrot.
    gute Grüße aus der tegut… Online-Redaktion

    tegut... Online-Redaktion - 08.06.2015 um 11:04 Uhr

  • Das Brot des Monats Mai 2015 war sehr gut und es wäre toll, wenn es ständig im Angebot zu haben wäre.

    Regina Kämmerer - 01.06.2015 um 12:32 Uhr

close
Diese Seite teilen