tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Geschmackvolle Demeter-Salate und Gemüse aus Italien

2
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge
Bio Mixsalat in Schuessel mit Dressing Falzarano

Der Ort: Biolatina, ein Demeter-Betrieb im italienischen Latium

Die Macher: Familie Falzarano und Mitarbeitende

Die Provinz Latina liegt in der Region Latium, rund 70 km südöstlich von Rom am Tyrrhenischen Meer. Die sandigen Böden der Provinz sind von Kanälen durchzogen. Pinien- und Eichenwälder bieten Lebensraum für Wildtauben, Störche, Hasen, Füchse, Wildschweine und Damwild. In den 1930er Jahren wurde die ehemalige Sumpflandschaft trockengelegt und landwirtschaftlich nutzbar gemacht. 1950 zogen die Eltern der Brüder Antonio und Maurizio Domenico Falzarano nach Latina. Sie vermittelten ihren Kindern die Liebe und Hingabe zur Landwirtschaft, ermöglichten ihnen eine Ausbildung und gaben ihnen damit eine gute Basis für ihre berufliche Zukunft.

Von konventionell über EU-Bio zum Bio-Anbau nach Demeter-Richtlinien

„Jeder Samen, der keimt, ist eine Hoffnung für das Leben“, sagt Antonio Falzarano, Vorsitzender und Technischer Leiter der Bio-Kooperative „Biolatina“. Sein Bruder Maurizio Domenico Falzarano ist Geschäftsführer und Marketingleiter. Vor 30 Jahren gründeten die Brüder ihren Gemüseanbaubetrieb unter dem Namen „Agrilatina“, der 2014 auf „Biolatina“ umfirmiert wurde, um den Bio-Anbau zu verdeutlichen.Von Beginn an haben die beiden ihren Betrieb nachhaltig ausgerichtet und weiterentwickelt: zunächst von konventioneller zu integrierter Anbauweise, dann von EU-Bio zu Bio nach den Richtlinien des Demeter-Anbauverbandes, was sie 1992 vollendeten. Diese Weiterentwicklung sei oft schwierig gewesen, aus Sicht der Brüder aber notwendig, „um eine breite Palette hochwertiger Lebensmittel im Einklang mit der Schöpfung anbauen zu können“. Man brauche eben die „Liebe zur Erde, um gute Früchte zu erhalten“, sagen sie.

Zarte Salate auch im Winter genießen

An tegut… liefert Biolatina überwiegend bunte bzw. Mix-Salate, Baby-Spinat, Bundmöhren, Feldsalat, Endivien, Pak Choi (chinesischer Blätter- bzw. Senfkohl), Erdnüsse und Radieschen. Die erfrischenden Mix-Salate enthalten je nachdem, welche Sorten gerade erntereif sind, in wechselnden Kombinationen Blättchen von Baby-Spinat, Rucola, Feldsalat, roten und grünen Pflücksalaten sowie orientalische Arten mit solch interessant klingenden Namen wie Tatsoy, Mizuna und Red Giant – eine im wahrsten Sinne bunte frische Mischung für wohltuende Wintersalate. Die süßen Bundmöhren der Sorte Nantese und die würzigen Radieschen von Biolatina ergänzen die Bio-Frische aus dem Süden und verkürzen auf höchst schmackhafte Weise die Wartezeit auf die kommende heimische Ernte.

Biolatina – das Generationen-Projekt

Das landwirtschaftliche Terrain der Cooperativa Biolatina umfasst 100 Hektar: auf 190 000 m² Fläche werden die Bio-Salate und -Gemüse in Gewächshäusern angebaut und in weiteren Gebäudeflächen gewaschen, sortiert und abgepackt – alles Hand in Hand. Mit Silvia, Fabio, Matteo, Francesco und Emanuele steht übrigens bereits die dritte Generation der Familie Falzarano in den Startlöchern. Eine schöne Aussicht für die Großeltern und Eltern, dass „der Samen weiterkeimt und Hoffnung für das Leben gibt.“ 

Ines Teitge-Blaha
Mitglied der tegut… Kochwerkstatt, Food-Journalistin und Ökotrophologin, Weimar (Lahn)

Mehr unter www.biolatina.it allerdings auf Italienisch …

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...