tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Kuchen im Glas selber machen: So einfach geht's!

9
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Die Kuchenform ist heute mal out! So backen Sie einen leckeren Kuchen im Glas

Verschiedene Kuchen im Glas sind zu sehen

Gehört Kuchen eigentlich immer aufs Blech oder in die Kuchenform? Ganz sicher nicht! Wer pfiffig ist und frischen Kuchen aufheben oder verschenken möchte, sollte jetzt gut aufpassen. Denn Kuchen im Glas eignet sich nicht nur als Geschenk für die Sommerparty, sondern lässt sich ganz hervorragend lagern und zum Kaffeeschmaus hervorzaubern. Tipps zum Backen, Einmachen und Lagern haben wir nachfolgende für Sie zusammengestellt.

Wie backe ich Kuchen im Glas?

Ob Hauszwetschen, Williams-Christ-Birnen oder Äpfel der Sorte „Elstar“ -  Früchte lassen sich als Kuchen im Glas ganz perfekt "einmachen". Dazu einfach die Gläser ausbuttern, Teig mit vorbereiteten Früchten einfüllen, backen und entweder gleich genießen oder Gläser noch heiß mit Deckel verschließen und im Vorrat ohne Kühlung lagern.

Wie hält sich der Kuchen im Glas am besten?

Es eignen sich sowohl normale Twist-Off-Gläser als auch Weckgläser mit Gummiring. Die Zubereitung ist ganz einfach: Teig anrühren, in die leicht ausgebutterten Gläser füllen, im Ofen backen und direkt nach dem Backen fest verschließen (bei Weckgläsern muss der Gummiring vor dem Verschließen ca. 30 Min. in kaltes Wasser gelegt werden). Im Keller oder Vorratsschrank gelagert bleiben die kleinen Schätze mindestens vier Wochen frisch.

Prima Geschenkidee: Kuchen im Glas mit selbstgemachten Etiketten

Mit den selbstgemachten Etiketten wird Ihr Kuchen im Glas auf jeder Party zum echten Hingucker. Einfach die Etiketten ausdrucken und auf dem Glas anbringen. Wenn Sie keine selbsklebenden Etiketten parat haben, eignet sich auch der gute alte Klebestift oder (noch besser) Tapetenkleister dazu (Tipp: ganz wenig verwenden, sonst weicht es durch).

Kuchen im Glas: Etiketten zum Ausdrucken >

Drei köstliche Rezepte für Kuchen im Glas: Apfel, Birne oder Mohn-Marzipan!

Diese drei Rezepte für Kuchen im Glas legt Ihnen die tegut... Kochwerkstatt wärmstens ans Herz, weil sie einfach phantastisch schmecken. Vielleicht noch mit einem Klecks Schlagsahne oder im Sommer mit einer Kugel Vanilleeis servieren und der Kuchenhimmel ist perfekt:

Kuchen im Glas (1): Apfel-Karamell mit Zimtstreuseln >

Kuchen im Glas (2): Zebrakuchen mit Birne und Kardamom >

Kuchen im Glas (3): Mohn-Marzipankuchen mit Rum-Zwetschen >

Schreiben Sie uns, welcher Kuchen (1,2 oder 3) Ihnen am besten gefallen hat. Nutzen Sie dazu einfach das Kommentarfeld am unteren Ende dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen mit den Kuchen im Glas.

Wo finde ich noch weitere Tipps für selbstgemachte Geschenke?

Weitere Tipps für selbstgemachte Geschenke aus Ihrer Küche wie z.B. Mini-Gugelhupfe im Eierkarton oder selbstgemachte Marmelade finden Sie auf dieser Geschenketipps-Seite.

von Online-Readaktion

6 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Hallo Anne,
    wir entschuldigen uns herzlich bei Dir. Wir haben Deine Anfrage etwas aus den Augen verloren. Nun haben wir ein Rezept aus dem Dezember-marktplatz aus 2009 gefunden, welches gut passen könnte. Alle Zutaten stimmen, bis auf den Kardamom. In unserem Rezept wird Piment verwendet, vielleicht passt es trotzdem?

    Schoko-Amarena-Gewürzkuchen im Glas

    Zubereitungszeit ca. 30 Min. - Backzeit ca. 45 Min.

    Zutaten für ca. 3 Weckgläser à 500 ml
    100 g tegut… Zartbitter-Schokolade,
    4 Eier (Gew. Kl. M), Salz, 100 g Amarena-Kirschen, 100 g Marzipan-Rohmasse, 150 g Butter + Butter zum Einfetten der Gläser, 100 g Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Tl Zimt,
    1 Tl Ingwerpulver, 1/4 Tl Piment, 150 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 3 El Kakao

    Zubereitung
    1. Schokolade fein hacken. Eier trennen. Eiweiß, Prise Salz steif schlagen. Amarena-Kirschen im Sieb abtropfen lassen, halbieren.
    2. Marzipan-Rohmasse raspeln, mit Eigelb, Butter, Zucker, Vanillezucker cremig rühren. Zimt, Ingwerpulver, Piment, Mehl, Backpulver, Kakao unterrühren. Eischnee unterheben, zuletzt gehackte Schokolade und Amarena-Kirschen unterziehen.
    3. Teig in gefettete Weckgläser füllen – Gläser dabei nur bis knapp über die Hälfte füllen, damit sie sich nach dem Backen gut verschließen lassen.
    4. Kuchen im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Min. backen. Herausnehmen und sofort mit Gummiringen, Deckeln und evtl. Klammern verschließen. Die Kuchen halten sich mind. 6-8 Wochen.

    Tipp: Anstelle des Ingwerpulvers zwei kirschgroße, in Sirup eingelegte Ingwerstücke klein schneiden und mit unter den Teig heben.

    Gutes Gelingen wünscht herzlich
    Deine tegut… Kochwerkstatt!

    tegut... Online-Redaktion - 23.09.2015 um 17:50 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Hallo Anne,
    es ist schön zu lesen, dass du gerne die Rezepte ausprobierst.
    Wir haben deine Frage nach dem Rezept auch an die tegut…Kochwerkstatt weitergeleitet.
    Alle Rezepte der letzten Jahre sind auf der Homepage unter
    http://www.tegut.com/rezepte.html
    hinterlegt. Die Suche nach Schokokuchen und Kardamom hat dieses Ergebnis angezeigt:
    Apfelmus-Schokokuchen mit Cranberries – (aber nicht im Glas)
    http://www.tegut.com/rezept/apfelmus-schokokuchen-mit-cranberries.html
    Sobald die die tegut…Kochwerkstatt noch eine Idee hat, welches Rezept du suchst, melden wir uns wieder hier. Danke für deine Geduld.
    Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion

    tegut... Online-Redaktion - 02.09.2015 um 10:44 Uhr Antworten

  • Hallo Tegut TeamIhr hatte vor ein paar Jahren (ich denke 3-4 Jahren) einen super Schokoladenkuchen mit Marzipan und Kardomon. Dieser war auch im Glas. Ich hatte ihn aus probiert und dieser war total lecker. Leider ist mir das Rezept ab handen gekommen. Wisst Ihr welchen Kuchen ich meine und könnt ihr das Rezept nochmal veröffentlichen.Danke.Anne

    Anne - 31.08.2015 um 18:08 Uhr Antworten

  • 1) Apfel-Karamell klingt unschlagbar.

    Svenja - 21.05.2015 um 22:52 Uhr Antworten

  • 3

    3 - 21.05.2015 um 22:51 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...