tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Spargel aus Bioland-Anbau

7
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge
Spargelbauer Schulze

Wir stellen Ihnen den Bioland-Betrieb der Familie Schulze Wethmar in Westfalen vor, in dem die delikaten Stangen gerade frisch für tegut… geerntet werden. Bis Sie die saftigen Sprosse appetitlich gebündelt und aufrecht stehend (das schont die zarten Köpfchen!) in den tegut… Märkten einkaufen können, haben sich die Bio-Spargelbauern für deren Qualität ganz schön ins Zeug gelegt...

Bio-Spargel aus Westfalen

In dem kleinen Dorf Wethmar in Westfalen (Landkreis Unna) liegt der Bioland-Betrieb von Vitus Schulze Wethmar. Seinen Hof umgeben 150 Hektar landwirtschaftliche Fläche, die er für den Anbau von Obst, Gemüse und Getreide nutzt. 25 Hektar davon sind dem weißen Bio-Spargel vorbehalten. Im 9. Jahrhundert wurde der Hof der „Schulzes aus Wethmar“ erstmals urkundlich erwähnt und ist seitdem in Familienbesitz. Mittelpunkt des Betriebes ist ein schönes altes Fachwerkhaus aus dem Jahr 1820, in dem auch der Hofladen beheimatet ist. „Seit 1990 betreiben wir Bio-Landwirtschaft und haben 2015 anlässlich unseres 25-jährigen Bio-Jubiläums ein großes Hoffest veranstaltet. Mein Vater Dirk war tatsächlich einer der ersten Landwirte, die sich hierzulande mit dem Anbau von Bio-Spargel befasst haben“, berichtet Hofinhaber und Agraringenieur Vitus Schulze Wethmar. „Dieser Ansatz wurde damals von vielen Kollegen mit ‚Bio klappt nicht!‘ abgetan.“ Von wegen – es klappte doch! Vorangegangen waren eine mehrjährige Umstellungsphase und viele Feldversuche mit der Spargelstaude. „Von Kunden, die wir über den Direktverkauf in unserem Hofladen und auf Wochenmärkten erreichten, kamen durchweg positive Rückmeldungen.“ Bald konnte durch den Kontakt zum Handelsunternehmen tegut…, das damals schon viele frische Bio-Lebensmittel im Sortiment hatte, ein größerer Kundenkreis erreicht werden.

Spargel aus Bio-Anbau mit Gesicht

Auf der Banderole eines jeden 500-g-Spargelbündels vom Bio-Hof der Schulze Wethmars befindet sich neben dem Zeichen des Bio-Anbauverbandes Bioland auch eine sogenannte „Bio-mit-Gesicht“-Nummer (bmg-Nummer), über die man sich im Internet unter www.bio-mit-gesicht.de ausführlich über den Betrieb informieren kann – schauen Sie dort mal vorbei, es lohnt sich!

Ines Teitge-Blaha
Mitglied der tegut… Kochwerkstatt, Foodjournalistin und Ökotrophologin, Weimar (Lahn)

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...