tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Bayla Früchteverwertung Franz G. Brendle GmbH & Co. KG aus Würzburg in Bayern

Produkte ansehen

Die Bayla Früchteverwertung stellt sich vor

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Ihr Betrieb?

In unserem Betrieb sind 17 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit wann beliefern Sie tegut…?

Wir beliefern tegut… seit 2000.

Mit welchen Produkten beliefern Sie tegut…?

  • Streuobst Apfelsaft trüb

Das ist das Besondere an Ihren Produkten:

Wir von Bayla legen größten Wert auf Premium-Qualität. Die Erhaltung der gesundheitlich wertvollen Inhaltsstoffe des frischen Obstes steht  für uns an erster Stelle. Oberstes Ziel ist es, ein für unsere Kunden gesundes und natürliches Produkt mit einem hohen Nähr- und Genusswert zu erhalten.

Was verbindet Sie mit Ihrer Region?

Regionale Obstbaumbestände, insbesondere aus dem Streuobstanbau sind für uns als regionaler Fruchtsafthersteller als Rohstoffversorgungsquelle von elementarer Bedeutung. Ebenso ist diese Anbauform für unsere Region seit jeher prägend und gleichzeitig der Lebensraum für eine Vielzahl von seltenen heimischen Tierarten.

Geben Sie uns einen kurzen Überblick über die Entwicklung Ihres Betriebes:

1928: Gründung des Unternehmens durch Herrn Pfarrer Lott, Gründer und Leiter des Würzburger Kreuzbund-Diözesanverbandes
1935: Übernahme des Betriebes durch Franz G. Brendle (damaliger Geschäftsführer des Bayerischen Landesausschuss für gärungslose Früchteverwertung). Damalige Grundlage des Betriebes: Lohnkelterei im Direktvertrieb ( Umtausch von angebautem Obst gegen Flaschenware)
1950: Absatz über den Handel gewinnt immer mehr an Bedeutung, da der Pro-Kopf-Verbrauch aufgrund einer zunehmend gesunden Ernährung der Bevölkerung rasant ansteigt
1989: Mit der Wiedervereinigung: Erweiterung des Kundenstamms nach Thüringen, Sachsen, Berlin und Brandenburg durch Kooperationen mit Kollegenbetrieben in Sachsen und Sachsen-Anhalt
1997: Umwandlung des Betriebes in eine GmbH & Co.KG. Eigenständige Weiterführung als mittelständisches Familienunternehmen nach langjähriger Tradition
2000: Bezug des neu erbauten und modernen Betriebes in Würzburg-Heuchelhof
2006: Übernahme von Lohnfüllungen für Partner- und Kollegenbetriebe
2008: Noch mehr Service mit dem Internetangebot der Bayla Früchteverwertung. 

Was charakterisiert Sie bzw. Ihren Betrieb, was die Verbraucher unbedingt wissen sollten?

Um hohe Produktqualität und Betriebssicherheit zu garantieren sind wir zertifiziert nach International Food Standard (IFS), Abcert DE-ÖKO-006, Freiwilliges Kontrollsystem der SGF-International.

 

©Fotos: Bayla Früchtever- wertung Franz G. Brendle GmbH & Co. KG

 

95 Bayla Früchteverwertung Franz G. Brendle GmbH & Co. KG

Diese Produkte liefern wir an tegut...