Drucken

Wirsingtarte mit Kaminwurzerl

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Dünstzeit ca. 10 Min./ Backzeit ca. 45 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Wirsingtarte Kaminwurzerl

Zutaten:

für 6 Portionen

Außerdem: 1 Springform (Ø 28 cm)

Zubereitung:

  1. 1.

    250 g Dinkelmehl mit 1 Ei, 1 Tl Salz und 80 ml Wasser verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die ausgebutterte, mit etwas Mehl bestäubte Form damit auslegen. Rand etwas nach oben ziehen, Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Springform abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Zwiebel, Knoblauch abziehen und klein hacken. Kaminwurzerl in dünne Scheiben schneiden und alles in Öl andünsten. Wirsing putzen, vierteln, harte Strünke herausschneiden. Viertel waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Wirsing unterheben und alles zuerst mit Deckel ca. 5 Min., dann offen weitere 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss kräftig würzen.

  3. 3.

    Masse auf dem Teigboden verteilen. Majoran waschen, trocken schütteln, abzupfen und klein schneiden. Übrige Eier (4 Stück), Milch und Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und auf dem Wirsing verteilen. Käse raspeln, Wirsingtarte damit bestreuen und im 180 Grad heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Min. goldbraun backen.