tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien

ideal zum Adventskaffee

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Marzipan ca. 20 Min. in den Gefrierschrank legen, dann lässt es sich besser schneiden. Schale der Orange fein abreiben, 50 ml Saft auspressen, beides mit 175 g weicher Butter, 100 g Puderzucker und Salz sehr cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren, dann Quark, Mehl, Backpulver mit dem Knethaken der Küchenmaschine unterkneten.

  2. Aprikosen, Pistazien fein hacken, Marzipan in kleine Stücke schneiden. Stollenbackform ausbuttern, mit Mehl bestäuben und mit einigen gehackten Pistazien auslegen.

  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 45 x 35 cm) ausrollen, mit Aprikosen, Pistazien, Marzipan bestreuen, von der kurzen Seite aufrollen und mit der Naht nach oben in die Form legen. Mit der Form auf ein mit Backpapier belegtes Blech stürzen und im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Min. backen.

  4. Die Form abnehmen und den Stollen ca. 10 Min. weiterbacken. Restliche Butter (75 g) schmelzen, den noch heißen Stollen nach und nach damit bestreichen, sobald er abgekühlt ist mit übrigem Puderzucker (50 g) bestäuben.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt