tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Bananen-Schoko-Gugelhupf

schmeckt saftig gut, sieht hübsch aus

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Mehl, Speisestärke in eine Rührschüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen. 20 g Zucker, zerbröselte Hefe, 60 ml warme Milch verrühren, in die Mulde geben. Schüssel mit einem Tuch abdecken, ca. 15 Min. ruhen lassen.

  2. Bananen in grobe Stücke brechen, mit übriger Milch, Bananen-Nektar fein pürieren. Restlichen Zucker, Eier, Butter verrühren, mit Bananenmus zum Hefeteig geben, mit den Knethacken zu einem zähreißenden Teig verkneten, abgedeckt ca. 1 Std. ruhen lassen.

  3. Gugelhupfform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig nochmals mit den Knethacken kneten, Hälfte in die Form geben. Andere Hälfte mit Kakao verkneten, in die Form geben, im 180 Grad heißen Ofen ca. 50 Min. backen, abkühlen lassen, Gugelhupf aus der Form stürzen.

  4. Kuvertüre jeweils im heißen Wasserbad schmelzen, über den Gugelhupf träufeln, Bananenchips darüber streuen, vollständig auskühlen lassen.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt