tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(9)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
10

Zutaten:

5 Eier (M)
200 g weiche Butter + Butter für die Form
200 g Zucker
2 Tl Zimt
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g Schoko-Raspel
3 El Milch
3 überreife Bananen
1 Pk. Backpulver
250 g Mehl + Mehl für die Form
1 Pk. dunkle Schoko-Glasur

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Backzeit ca. 60 Min

Zubereitung:

  1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter, Zucker schaumig rühren. Zimt, Haselnüsse, Schokoraspel, Milch unterrühren.

  2. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Backpulver und Mehl unter den Teig rühren. Zum Schluss Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Kastenform dünn mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig hineinfüllen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 60 Min. backen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Schoko-Guss im heißen Wasserbad schmelzen, Kuchen gleichmäßig damit überziehen. Tipp: Durch die reifen Bananen ist der Kuchen sehr saftig und hält sich prima einige Tage frisch. Er lässt sich sehr gut einfrieren; so hat man selbst gebackenen Kuchen auch noch länger auf Vorrat.

25 Kommentare

  • 180
    Was Umluft
    Ober unter Hitze
    Oder nur ober Hitze
    Sollte man schon dazu schreiben

    Elke Kröner - 03.12.2017 um 09:13 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Kröner,
      wir verwenden bei unseren Rezepten, sofern nichts anderes angegeben, standardmäßig einen Ober-Unter-Hitze-Backofen. Einen schönen Tag wünscht die tegut... Online-Redaktion.

      tegut... Online-Redaktion - 06.12.2017 um 13:39 Uhr

  • Der Kuchen ist mir gut gelungen und alle haben alles aufgegessen ich habe statt Haselnüsse Walnüsse genommen und Nutella dekoriert hat Mega geschmeckt zum nachmachen auf jedenfall empfehlenswert

    Hande Bergamo - 27.11.2017 um 00:45 Uhr Antworten

  • Meine Oma hatte immer so einen gemacht so lecker jetzt probiere ich es selber mal aus mal schauen ob es klappt

    Lotte - 24.11.2017 um 17:56 Uhr Antworten

  • habe ich schon gebacken, schmeckt gut.......man kann auch die Schokolade weglassen.

    Ursula Sauer - 24.11.2017 um 10:30 Uhr Antworten

  • Habe es probiert. Etwas abgewandelt. Keine schoko-Raspel rein. Dafür ein paar Tropfen Rum-Aroma rein. Für Kastenform ist es zu viel Teig. Aber verdammt lecker das Ergebnis. Werde ich nun öfters machen

    Betty - 22.11.2017 um 23:28 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...