tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(47)
(11)
(1)
(2)
(8)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
69
wunderbar saftig, ganz einfach

Zutaten:

  • 5 Eier (M)
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Tl Zimt
  • 100 g Haselnusskerne (gemahlen)
  • 100 g Schokoraspel
  • 3 El Milch
  • 3 reife Bananen
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. dunkle Kuchenglasur

Außerdem: 1 Kastenform (30 x 11 cm)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Backzeit ca. 60 Min

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter, Zucker schaumig rühren. Zimt, Haselnüsse, Schokoraspel, Milch unterrühren.

  2. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Backpulver und Mehl unter den Teig rühren. Zum Schluss Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Kastenform dünn mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig hineinfüllen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 60 Min. backen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Schoko-Guss im heißen Wasserbad schmelzen, Kuchen gleichmäßig damit überziehen.

114 Kommentare

  • Der Kuchen ist wirklich einfach und sehr lecker. Er passt nur nicht von der Menge in die Standardkastenformem. Eine Springform ist sicher besser geeignet. Oder eben wie angegeben eine 30cm lange Form. Unsere ist kleiner und der Teig lief über. Was dazu geführt hat, dass wir immer wieder köstliche Häppchen hatten... Der Kuchen hat den Sprung ins Kochbuch geschafft und wir haben ein tolles Rezept für sehr reife Bananen. Einfach toll.

    Astrid S. - 15.11.2020 um 13:27 Uhr Antworten

  • Hab den Kuchen gestern zum ersten Mal gemacht allerdings in der Springform das geht mit der Teig Menge ganz gut hin.
    Er war ein voller Erfolg, und ganz sicher wird er bald mal wieder gemacht.

    Folkers Beatrix - 07.11.2020 um 07:45 Uhr Antworten

    • Huhu, hab den Kuchen auch gestern gebacken und irgendwie keine Lust Eier zu trennen usw und hab alles, bis auf Mehl und Backpulver zusammen gerührt, dann Mehl und Backpulver dazu und in der Springform. Er ist spitze gelungen, also man muß nicht unbedingt trennen und er schmeckt sehr lecker. Danke für das tolle Rezept 👍❣️

      Melanie Ries - 10.11.2020 um 11:10 Uhr

  • Hallo,
    Ich fand den Kuchen sehr lecker, flufig und saftig aber meine Kinder haben leider sofort die Bananen heraus geschmeckt und wollten nicht weiter essen.... Sie sind leider gar nicht für Bananen zu begeistern.
    Meine Frage : gegen was kann ich die Bananen umtauschen oder wird der Kuchen genau so saftig wenn ich einfach nur die Bananen weglasse ohne sie gegen was anderes einzutauschen?

    Lea91113 - 26.10.2020 um 22:29 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo Lea91113, danke für deine Zeilen.
      Zugegeben es ist ein Bananenkuchen. Ohne Bananen wird das schwierig, weil diese den Kuchen so schön saftig machen.
      Du findest in unserer Rezeptsammlung aber bestimmt einen anderen Rührkuchen der deinen Kindern eher zusagt. Vielleicht stöbert ihr einfach gemeinsam mal in unseren Rezepten. Viel Freude und liebe Grüße C. Fischer aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 29.10.2020 um 16:54 Uhr

    • Hallo Lea91113, meine Freundin hat den leckeren Bananenkuchen neulich abgewandelt und mit Zucchini gemacht. Phantastisch. Da werden die Kinder begeistert sein.

      Sebastian Freitag - 03.11.2020 um 23:29 Uhr

  • Bei mir passt dir Menge exakt in meine Kastenform... Ich bin gespannt auf das Ergebnis, er ist noch im Ofen. Die Mischung der Zutaten verspricht gutes, und die Kommentare bestätigen das auch.

    Brigitte Meier - 11.10.2020 um 15:58 Uhr Antworten

  • Wir finden den Kuchen einfach nur lecker!!!

    Josie N. - 30.09.2020 um 09:49 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...