• Zurück
  • 2 Bewertungen
  •  
  • Drucken

Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Zubereitungszeit ca. 20 Min./ Backzeit ca. 60 Min

Zutaten

5 Eier (M) 200 g weiche Butter + Butter für die Form 200 g Zucker 2 Tl Zimt 100 g gemahlene Haselnüsse100 g Schoko-Raspel 3 El Milch 3 überreife Bananen 1 Pk. Backpulver250 g Mehl + Mehl für die Form 1 Pk. dunkle Schoko-Glasur

  • 1.

    Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter, Zucker schaumig rühren. Zimt, Haselnüsse, Schokoraspel, Milch unterrühren.

  • 2.

    Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Backpulver und Mehl unter den Teig rühren. Zum Schluss Eischnee vorsichtig unterheben.

  • 3.

    Kastenform dünn mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig hineinfüllen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 60 Min. backen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Schoko-Guss im heißen Wasserbad schmelzen, Kuchen gleichmäßig damit überziehen. Tipp: Durch die reifen Bananen ist der Kuchen sehr saftig und hält sich prima einige Tage frisch. Er lässt sich sehr gut einfrieren; so hat man selbst gebackenen Kuchen auch noch länger auf Vorrat.

9 Kommentare

  • sorry, sollte "absolut" heißen

    Reni - 13.04.2015 um 12:10 Uhr

  • Unser absuluter Lieblingskuchen!

    Reni - 13.04.2015 um 12:08 Uhr

  • Der Kuchen schmeckt sehr gut und kommt vorallem bei Kindern gut an. Die Teigmenge ist für eine kastenform fast zu viel, deshalb backe ich den Kuchen in einer runden Backform mit 28 cm Durchmesser..

    Sonja Brückner - 20.10.2012 um 11:30 Uhr

  • Der perfekte Kuchen!

    Aisha D. - 05.10.2012 um 16:20 Uhr

  • super gut - auch als Muffins :-)

    A. Matthias - 04.06.2012 um 07:48 Uhr

 
close
Diese Seite teilen