tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Blumenkohlsalat mit Curry und Sonnenblumenkernen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tl Kurkuma
  • 0,5 Bund Minze
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 0,5 Tl Currypulver
  • 1 Tl Sambal Oelek
  • 1 Msp. abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El Honig
  • 4 El Sonnenblumenkerne
  • 2 El Olivenöl

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 8 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und in ca. 2 l Salzwasser mit Kurkuma bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen, ganz kurz mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

  2. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Blumenkohl auf einer Platte anrichten.

  3. Joghurt, Curry, Sambal Oelek, Zitronenschale und -saft, Honig und Prise Salz verrühren, über den Salat träufeln.

  4. Sonnenblumenkerne in Olivenöl kurz anrösten, leicht salzen und über dem Salat verteilen.

3 Kommentare

  • Ja, tolles Rezept für heiße Tage, hatte frische Curry paste verwendet und griechisches Joghurt. Vielen Dank für die Idee

    Anelie Diez-Canseco - 19.07.2020 um 12:24 Uhr Antworten

  • Danke, das ist ein sehr leckeres Rezept. Hatte keine frischen Kräuter. Habe dafür das Quarkgewürz von Lebensbaum genommen. Für die, die empfindlich sind auf Schärfe: einen halben TL Sambal Oelek, dafür 1 TL Curry. LG

    Jul Sch - 19.06.2020 um 10:49 Uhr Antworten

  • Super leckeres und einfaches Rezept 😊

    Christina Rudig - 24.06.2019 um 17:53 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...