tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Cheesecake mit Erdbeeren und Limette

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
5
sommerlich, schön cremig

Zutaten:

  • 150 g Vollkorn-Butterkekse
  • 50 g Butter
  • 200 g Schlagsahne
  • 0,5 Limette
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 El Speisestärke
  • 3 Eier (M)
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. roter Tortenguss
  • 200 ml Beerensaft
  • 2 El Pistazien (gehackt)

außerdem 1 Springform (26 cm Ø)

ergibt ca. 16 Stücke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Backzeit ca. 45 Min.
Kühlzeit 2-3 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen, mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Brösel mit Butter verkneten, in einer mit Backpapier ausgekleideten Springform gleichmäßig verteilen, etwas festdrücken.

  2. Sahne steif schlagen. Limette abwaschen, trocken reiben, Schale fein abreiben, Saft auspressen.

  3. Quark mit Sahne, Limettenabrieb und -saft, Zucker, Speisestärke verrühren. 1 Ei trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb und übrige Eier nach und nach zur Quarkcreme geben, gut unterrühren. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.

  4. Quarkmasse auf den Bröseln verstreichen, im 160 Grad heißen Ofen ca. 45 Min. backen, anschließend abkühlen lassen, Rand der Springform noch nicht abnehmen.

  5. Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden, auf den Cheesecake geben. Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Beerensaft zubereiten, über den Erdbeeren verteilen, Kuchen in der Springform ca. 2-3 Std. kühl stellen, bis der Guss vollständig fest und erkaltet ist.

  6. Vor dem Servieren Springformrand entfernen, Cheesecake mit gehackten Pistazienkernen garnieren.

3 Kommentare

  • Schon mehrfach ausprobiert. Die VK-Broesel roeste ich mit der Butter und etwas Rohrohrzucker in einer Pfanne an und karamelisiere es vorsichtig. Aufpassen, nicht zu viel Hitze, kleinere Stufe, auch wegen der Butter.
    Ganz lecker, wir alle mögen den Geschmack und die leckeren Fruechte. Top geht auch mit gehackten Mandeln!















    Brigitte Bolender - 14.04.2017 um 01:14 Uhr Antworten

  • Leckerer Kuchen ,nur zu empfehlen :)

    claudia r. - 03.02.2015 um 14:38 Uhr Antworten

  • himmlisch lecker und leicht für Sommertag

    Shuang Zhao - 15.06.2011 um 12:39 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...