tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Chicoree-Schiffchen mit Bulgur und Feldsalat

Chicoree-Schiffchen mit Bulgur und Feldsalat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
ausgefallen, gar nicht schwer

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lauchzwiebel
  • 4 El Olivenöl
  • 100 g Bulgur
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Zitrone
  • 0,5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 Chicorée
  • 125 g Mozzarella
  • 3 El Crème fraîche
  • 1 Orange
  • 100 g Feldsalat

etwas Olivenöl für die Form + Blattspitzen

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Quellzeit ca. 10 Min.
Backzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Knoblauch abziehen, Lauchzwiebel putzen, beides fein hacken und in 2 El Olivenöl andünsten. Bulgur, 150 ml Brühe zufügen, einmal aufkochen lassen und mit Deckel ca. 10 Min. ausquellen lassen.

  2. Zitronensaft auspressen. Petersilie fein hacken. Bulgur mit Petersilie und 2 El Zitronensaft vermengen, mit Salz, Pfeffer kräftig abschmecken.

  3. Chicorée putzen, längs halbieren, innere Blätter herauslösen, klein schneiden und unter den Bulgur heben. Mozzarella in Scheiben schneiden. Bulgur in die großen Chicoréeblätter – Blattspitzen mit etwas Öl bepinseln – füllen, mit Mozzarella belegen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Übrige Brühe (50 ml) mit Crème fraîche verrühren, darübergeben, im 200 Grad heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. goldgelb überbacken.

  4. Saft der Orange auspressen, mit 2 El Zitronensaft, übrigem Olivenöl (2 El) verrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Feldsalat waschen, trocken schleudern, mit dem Dressing vermengen. Tipp: Vom Vortag übrig gebliebenen Reis oder Couscous anstelle des Bulgurs verwenden.

1 Kommentar

  • Absolut lecker! Hatte es ausprobiert und alle mit dem leckeren Rezept angesteckt!

    Sarah Zirkelbach - 02.03.2014 um 17:43 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...