tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Feta Stangen Radicchio Granatapfel Salat

Feta-Stangen mit Radicchio-Granatapfel-Salat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(0)
(0)
(0)
(1)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
5
orientalisch, schnell gemacht

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Zitrone
  • 400 g Fetakäse
  • 1 El Honig (flüssig)
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Pck. Strudelteig (Kühlregal)
  • 1 Granatapfel
  • 1 Radicchio
  • 2 El Condimento Bianco (heller Balsamessig)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Bratzeit 3-4 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kräuter waschen, trocken schütteln, klein schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Feta mit einer Gabel zerkrümeln, mit Honig, Zitronenschale, Knoblauch, 2 El Zitronensaft, 1 El Olivenöl, 2-3 El Wasser zu einer cremigen Masse verarbeiten, Hälfte der Kräuter unterrühren.

  2. Teigblätter zweimal diagonal halbieren. Jeweils 1 Dreieck mit etwas Öl bestreichen, ein zweites darauflegen, mittig mit 1-2 El Fetacreme bestreichen, Ecken rechts und links einschlagen, dann von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen – ergibt 20 Stück.

  3. Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen. Radicchio waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen. Fetaröllchen in 1-2 El Öl rundherum 3-4 Min goldbraun und knusprig braten, warmstellen. Salat mit einer Marinade aus restlichem Olivenöl (2 El), Condimento Bianco, übrigen Kräutern, Salz, Pfeffer locker vermengen. Feta-Stangen mit Radicchio-Granatapfel-Salat anrichten.

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Hallo Manuela Flamm - ter Meer,
    wir freuen uns, dass Sie das Rezept ausprobieren möchten.
    Die Fetaröllchen werden in 1-2 El Öl rundherum 3-4 Min goldbraun und knusprig gebraten.
    Ein Backen im Backofen ist nicht nötig.
    Gutes Gelingen wünscht Ihnen die tegut… Kochwerkstatt!

    tegut... Kundenbetreuung - 15.04.2015 um 10:15 Uhr Antworten

  • Ich würde das Rezept sehr gerne ausprobieren. Leider fehlt die Backzeit und Backtemperatur.

    Manuela Flamm - ter Meer - 13.04.2015 um 17:37 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...