tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Fischpastete mit Wirsing und Kürbis

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
perfekt für Gäste, klassisch

Fischpastete mit Wirsing und Kürbis

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 450 g tiefgekühlte Kabeljau-Naturfilets
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Pck. tiefgekühlter Butter-Blätterteig
  • 1 Prise(n) Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Wirsing
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 El Rapsöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • 3 El körniger Senf
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Butter für die Form
  • 1 Ei
  • 1 El Milch

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Garzeit 12-13 Min.
Backzeit ca. 30 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Kabeljau mit Zitronensaft beträufelt antauen lassen. Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche leicht überlappend auftauen lassen. Zwiebel, Knoblauch fein würfeln. Wirsing klein schneiden. Kürbis mit Schale klein würfeln.

  2. Zwiebel, Knoblauch in Öl glasig dünsten. Gemüse zufügen, 2-3 Min. dünsten, Brühe angießen, ca. 10 Min. garen. Frischkäse unterrühren, mit Senf, Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen.

  3. Teig rund ausrollen (Ø ca. 40 cm). Gefettete Form damit auslegen, überstehenden Teig abschneiden. Fisch trocken tupfen, in Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen, zum Gemüse geben, alles in die Form füllen. Teigrest rund ausrollen (Ø ca. 30 cm), mittig ein Loch ausstechen, Teigdeckel auflegen und die -ränder einschlagen.

  4. Restlichen Teig mit z. B. Fischförmchen ausstechen und Pastete damit verzieren. Ei trennen, Eigelb mit Milch verquirlen, Teig damit bepinseln und im 200 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. goldgelb backen.

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Wirsing Kürbis,
    es freut uns, dass Sie das Rezept ausprobieren möchten.
    Für die Pastete können Sie den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
    Der Wirsing kann in feine Streifen von ca. 0,2 cm Breite und mit einer Länge von ca.
    3 bis 6 cm geschnitten werden. Gerne passen Sie die Größe nach Ihren Bedürfnissen an.
    Beim Ausprobieren des Rezeptes haben wir einen Frischkäse mit Doppelrahmstufe verwendet. Das Rezept benötigt an dieser Stelle einfach noch mal Fett als Geschmacksträger.
    Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!
    Mit genussvollen Grüßen aus der Kochwerkstatt.

    tegut... Online-Redaktion - 07.11.2014 um 10:15 Uhr Antworten

  • Wie groß sollen die Wirsing- bzw. Kürbisstücke denn sein? Und welche Fettstufe ist nötig, damit der Frischkäse nicht ausflockt?

    Wirsing Kürbis - 05.11.2014 um 21:40 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...