tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Fischtopf mit Fenchel Tomaten und Pastis
Zubereitungszeit: 15 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Fischtopf mit Fenchel, Tomaten und Pastis

schnell gemacht, auch für Gäste

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Schalotte abziehen, fein würfeln. Zucchini, Fenchel waschen, halbieren bzw. vierteln und in feine Scheiben schneiden. Das Fenchelgrün aufheben. Tomaten waschen und halbieren.

  2. Schalotte in Knoblauchbutter andünsten, zuerst Weißwein, dann Fischfond angießen, Zucchini und Fenchel darin ca. 5 Min. garen, mit der Schöpfkelle wieder herausnehmen.

  3. Sahne zum Fond geben, einmal aufkochen, dann mit dem Pürierstab kurz aufschäumen. Fischfilets in Stücke schneiden und in der Suppe bei kleiner Hitze ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Zucchini, Fenchel und Tomaten wieder zufügen, erwärmen und alles mit Pastis, Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Fenchelgrün bestreut servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

  1. Robert Quatorze - 15.01.2021 um 13:37 Uhr

    Für Pastis wär Sternanis ein guter Ersatz. Ich finde das Rezept sehr gut.

    Antworten

  2. Sabine Franke - 19.10.2015 um 21:20 Uhr

    Ein super leckeres Rezept. Anstelle von Pastis habe ich zerstoßene Fenchel- und Aniskörner zum Abschmecken verwendet.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt