tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 15 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Frankenstein-Toast

zum Gruseln lecker

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Toastscheiben rösten. Mit Schmelzkäse bestreichen, Sauerkraut darauf verteilen.

  2. Würstchen halbieren, jeweils oberes, rundes Ende waagerecht ca. 1 cm ein- und von oben abschneiden, so dass es wie Fingernägel aussieht. Pro Toastscheibe je 3 Würstchenhälften in das Sauerkraut stecken. Dort wo die Würstchen aus dem Sauerkraut herausschauen Ketchup auftragen, so dass sie wie blutende Finger aussehen.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Ein Mann ohne Ahnung vom Kochen - 25.10.2018 um 16:18 Uhr

    Huhu ... Sauerkraut und Würstchen warm oder kalt?

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 26.10.2018 um 11:47 Uhr

      Hallo, bei der Zubereitung des Frankenstein-Toastes können Sie das Sauerkraut und die Würstchen ganz nach Ihrem Geschmack kalt oder warm auf den Toast geben. Wir haben hier bei der Zubereitung die Zutaten kalt verwendet. Ein gelungenes Halloweenfest wünscht Ihnen Ihre tegut… Kochwerkstatt.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt