tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Gebratener Blumenkohl mit Feta und Couscous

Gebratener Blumenkohl mit Feta und Couscous

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
6
orientalisch gewürzt, schnell gemacht

Zutaten:

für 4 Portionen

  • 600 g Blumenkohl
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote
  • 4 El Olivenöl
  • 1 El Honig
  • 2 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Garam-Masala-Gewürzmischung
  • 1 Prise Meersalz
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Couscous
  • 200 g Fetakäse

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Quellzeit ca. 10 Min.
Brat-
Garzeiten ca. 15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Gemüse waschen, putzen. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, etwas zum Garnieren beiseitelegen. Chilischote fein hacken.

  2. Blumenkohl und Brokkoli in einer Pfanne in 3 El Öl ca. 3 Min. braten. Frühlingszwiebeln, Chilischote und Honig zugeben, kurz mitbraten, mit Kurkuma, Garam Masala und Meersalz würzen.Brühe angießen, alles mit Deckel 10-12 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

  3. Couscous mit 450 ml kochendem Wasser übergießen, 1 Tl Meersalz und restliches Öl (1 El) unterrühren, Couscous ca. 10 Min. zugedeckt quellen lassen.

  4. Gemüse mit grob zerpflücktem Feta auf Couscous anrichten, mit übrigen Frühlingszwiebeln garniert servieren.

9 Kommentare

  • Ich liebe den tollen Geschmack, ging schnell und die Gäste haben sich gefreut.

    Die freundliche - 09.02.2019 um 15:01 Uhr Antworten

  • Eine Idee womit man den Blumenkohl ersetzen könnte?

    R.B. - 09.01.2018 um 16:02 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag R.B., alle tegut… Rezepte sind eine Anregung. Selbstverständlich können Sie die Zutaten ganz nach Ihren Bedürfnissen variieren. Haben Sie schon einmal Romanesco probiert? Er sieht wunderbar aus und ähnelt dem Brokkoli in Geschmack und Verarbeitung.
      Gutes Gelingen wünscht Ihnen herzlich Ihre tegut… Kochwerkstatt.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 10.01.2018 um 11:43 Uhr

  • Ich habe es mit großer Erwartung nachgekocht und bin sehr angetan. Es kommt mit einer gewissen Regelmäßigkeit auf den Tisch.

    Dieter Roskowetz - 16.12.2015 um 20:44 Uhr Antworten

  • Ich habe es gekocht mit einem kleinen Unterschied .
    Ich habe die Gemüsebrühe in der kokosmilch gelöst .
    Hat super geschmackt
    Danke

    S s - 09.04.2015 um 17:56 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Hallo M.L.K.,
    danke - jetzt stimmt auch die Mengenangabe für die Zutat Gemüsebrühe!
    Gutes Gelingen beim Nachkochen wünscht die
    tegut... Online-Redaktion

    tegut... Unternehmenskommunikation - 16.02.2015 um 12:34 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...