tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Gefüllte Gans mit Kürbis

Ihre Bewertung

0

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

200 g Dörrpflaumen
100 g getrocknete Aprikosen
50 ml Calvados
300 g Hokkaido
200 g Pastinaken
200 g Lauch
10 g Ingwer
4 Scheiben Toastbrot
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
1-2 El Zitronensaft
1 Gans (4,5 kg)
350 ml Gänsefond
2-3 El dunkler Saucenbinder

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Ziehzeit ca. 15 Min.
Garzeit ca. 4 Std. 45 Min.

Zubereitung:

  1. Trockenfrüchte in Calvados ca. 15 Min. ziehen lassen. Gemüse waschen, putzen, in Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Toastbrot würfeln. Alles vermengen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Gans innen/außen mit Salz einreiben, mit den Spießchen verschließen.

  2. Gans mit der Brustseite auf einen Rost legen, auf der 2. Schiene von unten in den kalten Ofen schieben. Eine Fettpfanne unterschieben, 160 Grad einstellen, Gans ca. 3 Std. braten. Stündlich aufgefangenes Fett in hitzefeste Schälchen oder Einmachgläser füllen, kühl stellen, jeweils anschließend 1 Tasse Wasser in die Fettpfanne gießen. (Die ersten Schälchen enthalten reines Gänseschmalz* für Brote bzw. Bratfett; drittes Schälchen für spätere Sauce beiseitestellen.)

  3. Nach 3 Std. Bratzeit Gans wenden, 1 3/4 Std. weiter braten. Bratfond entfetten, mit Gänsefond, Fond des 3. Schälchens und Saucenbinder aufkochen, mit Salz, Pfeffer würzen. Gans tranchieren, mit Füllung und Sauce anrichten. Schmecken gut dazu: Zapfenkroketten (750 g tiefgekühlt) aus dem Backofen oder Kartoffel-, Semmel- bzw. Serviettenknödel.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...