tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Hähnchen unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz, Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln. Zitrone vierteln. Knoblauch, Schalotten abziehen, längs halbieren.

  2. Je 2 Zitronenstücke, Knoblauchzehen, Thymianzweige in den Hähnchenbauch stecken. Hähnchen zuerst mit der Brustseite in einem Bräter in Öl anbraten, dann wenden, restlichen Knoblauch, Schalotten, Zitrone, Oliven und 2 Thymianzweige zufügen und Hähnchen im 180 Grad heißen Ofen (Umluft) ca. 30 Min. garen. Dann Weißwein angießen, weitere 30 Min. garen.

  3. Restlichen Thymian fein hacken, mit Honig, Prise Salz verrühren, erwärmen, Hähnchen damit bepinseln und unter dem Backofengrill ca. 5 Min. goldbraun rösten.

  4. Hähnchen aus dem Bräter nehmen, zerlegen, mit etwas Bratensaft, Schalotten, Oliven, Zitrone auf Teller verteilen und servieren. Schmecken gut dazu: knuspriges Herzberger Bio-Baguette und ein gut gekühlter Weißwein.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

  1. Kleiner Küchengott - 02.03.2019 um 21:20 Uhr

    Geiles Huhn

    Antworten

  2. Stefanie Meinel - 21.03.2012 um 11:40 Uhr

    Das Hähnchen war super saftig und aromatisch. Echt lecker.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt