tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Handkaes mit Musik

Hessischer Handkäs mit Musik

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(27)
(4)
(2)
(0)
(2)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
35

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 3 Zwiebeln
  • 8 El Apfelessig
  • 4 El Öl
  • 5 El Apfelwein
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 0,5 Tl Kümmelsamen
  • 8 Stck. Handkäse (oder Harzer Käse, ca. 400 g)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 10 Min.
Durchziehzeit mind. 2-3 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zwiebeln abziehen, klein würfeln, mit einer Marinade aus Essig, Öl, Apfelwein, 2 El Wasser verrühren, mit Pfeffer, Kümmel würzen.

  2. Handkäse in eine kleine Schale geben, mit der Marinade übergießen, zugedeckt mind. 2-3 Std. durchziehen lassen. Tipp Lässt sich auch anstelle von Apfelwein mit Apfelsaft zubereiten.

44 Kommentare

  • Nie einlegen vorher, nie, nichts einlegen! Alles frisch zusammen zubereiten!

    Mister HKMM - 28.12.2016 um 21:03 Uhr Antworten

    • Genau so geht's.
      Man kann es zwar ziehen lassen, aber keinesfalls stundenlang.
      Das sage ich als Hesse

      Wolf-Dieter - 18.07.2017 um 16:25 Uhr

    • Hallo? Aber ganz sicher sollte der Handkäs ziehen!

      Michael - 20.07.2017 um 16:06 Uhr

    • Was heißt hier nie ? Quatsch. Mein Handkäse zieht immer 4 Tage im Kühlschrank, dann erst schmeckt er am besten

      A. Müller - 28.04.2020 um 13:10 Uhr

  • Ja so ähnlich habe ich es schon gemacht mit einer kleinen Abwandlung und einige Tage ziehen lassen !
    Meine Bewertung zu den Rezepten sind kostbar !

    Monika Machwirth - 27.09.2016 um 01:53 Uhr Antworten

    • Bei Opa und Oma wurde das ganze zum durchziehen noch auf die Heizung gestellt!

      Christoph Ugrai - 16.01.2018 um 08:08 Uhr

  • 4 Stück Handkäs' sollen 3-4 Portionen ergeben?
    Ich kenne das nur so, dass pro Portion 2 Stück Handkäs' serviert werden ...
    Und ohne Roggenbrot und Butter geht da eh nix ...

    Chester Peccorino - 30.08.2016 um 11:57 Uhr Antworten

  • dafür las ich sogar en staek stehen :)

    micha - 05.08.2016 um 09:51 Uhr Antworten

    • Ich rühre immer noch etwas Senf unter die Marinade und nehme selbst gemachten Estragonessig,,,!

      Jutta Graf - 09.05.2017 um 08:34 Uhr

  • Den reifen Handkäs mit fein gewürfelten Zwiebeln in neutralem Öl ein paar Tage ziehen lassen bis er fast zusammenläuft. Dann erst mit der Vinaigrette begießen und mit frischen Zwiebeln und grob gemahlenem Pfeffer auf Butterbrot genießen. Und bitte niemals - never ever - mit einer Gabel essen. Ein Messer reicht dem Hessen!

    Henning Raab - 31.07.2016 um 18:15 Uhr Antworten

    • Jawohl Henning Raab, so ist's richtig! Essig immer erst kurz vorm Servieren dazugeben.....und blos keine Gabel!

      Connie Böswetter-Kruithof - 08.06.2017 um 18:30 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...