tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Jaegerschnitzel mit Steinpilzen und Wacholder
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Jägerschnitzel mit Steinpilzen und Wacholder

tolles Sonntagsessen, klassisch

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Fleisch mind. 30 Min. vorher aus der Kühlung nehmen. Steinpilze in 150 ml lauwarmem Wasser ca. 30 Min. einweichen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln.

  2. Schnitzel abbrausen, trocken tupfen. Ei, Milch in einem tiefen Teller verquirlen, mit Salz, Pfeffer würzen. Schnitzel beidseitig in Mehl wenden, durch die Eiermilch ziehen, in den Semmelbröseln wenden, auf jeder Seite ca. 6 Min. in Butterschmalz goldgelb braten. Danach im 100 Grad heißen Ofen warm stellen.

  3. Champignons, Zwiebel, Wacholder in Öl anbraten. Steinpilze mit Sud, Madeira zugeben, etwas einkochen lassen. Schmand unterrühren, Sauce mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Schnitzel mit Pilzsauce und Schnittlauchröllchen garniert servieren. Schmecken gut dazu: Zapfenkroketten*,gemischter Salat und ein Weißwein aus Rheinhessen,z. B. ein Bio-Silvaner

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt