tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Janssons Versuchung

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
Köstlichkeit aus Schweden, herzhaft-würzig

Zutaten:

für 4-6 Portionen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El Butter
  • 100 g Anchovisfilets mit Sud
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 El Semmelbrösel

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 50 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Kartoffeln waschen, schälen, erst in Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden, in 1 El Butter glasig braten.

  2. Eine tiefe Auflaufform gut einfetten. Kartoffelstreifen, Zwiebelringe und Anchovis einschichten, jeweils mit Pfeffer würzen, mit einer Schicht Kartoffelstreifen enden.

  3. Oberfläche glatt drücken, mit Sahne begießen, Anchovissud darübergeben. Mit Semmelbrösel bestreuen und restlicher Butter (2 El) in Flöckchen belegen.

  4. Im 200 Grad heißen Backofen auf der mittleren Schiene ca. 50 Min. überbacken, bis die Semmelbrösel eine braune Kruste bilden und die Kartoffeln weich sind. Schmeckt gut dazu: ein gemischter frischer Blattsalat.

2 Kommentare

  • Essen für die Seele

    Vivi Wehn - 12.09.2019 um 16:40 Uhr Antworten

  • schmeckt total lecker

    Helga Klodwig - 03.03.2013 um 10:26 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...